Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    58.949

    Nationalspieler Rüdiger als Extremist entlarvt

    Jeder Moslem ist ein potenzieller Glaubenskämpfer. Oft genügt nur eine Kleinigkeit, um aus dem vermeintlich säkularem Moslem einen Radikalen zu machen. Fußballnationalspieler Antonio Rüdiger hat aus seiner religiösen Überzeugung nie einen Hehl gemacht........

    Name:  7193bf2ce37eb3566e569b1219bfbf44,baed261c.jpg
Hits: 157
Größe:  116,9 KB

    um dieses Foto geht es. Rüdiger mit "IS-Finger". Dieses Bekenntnis zum radikalen Islam ist keine Kleinigkeit. Darauf wies zuerst der Journalist Julian Reichelt hin und brachte eine Lawine ins rollen........


    Am 11. März postete der gläubige Muslim ein Foto von sich: im weißen Gewand auf einem Gebetsteppich. Den Zeigefinger seiner rechten Hand in den Himmel weisend. Mit einem Gruß zu Ramadan: „Möge der Allmächtige unser Fasten und unsere Gebete annehmen.“Am Sonntag schrieb der Journalist Julian Reichelt (früher BILD-Chefredakteur) beim Online-Portal X (ehemals Twitter): „Für alle, die beim Islamisten-Gruß von Antonio Rüdiger keinen Islamisten-Gruß erkennen wollen: Der Verfassungsschutz nennt diese Geste den „IS-Finger“ und wertet den Zeigefinger als klares Zeichen für Islamismus.“
    Damit wird der Abwehr-Star von Real Madrid in Terroristen-Nähe gerückt. Gegenüber BILD wollte sich Rüdiger zunächst nicht äußern.

    Am Montag reagierte Rüdiger doch – mit einer Strafanzeige gegen Reichelt bei der Berliner Staatsanwaltschaft. „Wegen Beleidigung bzw. Verleumdung, verhetzender Beleidigung sowie Volksverhetzung“, wie es in der Anzeige heißt. Der DFB erstattete ebenfalls Anzeige, meldete den Reichelt-Tweet gegenüber der Generalstaatsanwaltschaft als „Hate Speech“.
    Auch BILD bekam Post von den Rüdiger-Anwälten. In einem Schreiben an BILD-Chefredakteurin Marion Horn „warnen“ sie vor „hetzerischen Äußerungen zum Nachteil unseres Mandanten“.
    Dabei macht BILD nur das, was Journalisten tun müssen – recherchieren.

    Wie steht Rüdiger zum Islamismus?
    Laut seiner Anwaltskanzlei ist er „als überzeugter Gläubiger ein friedliebender Mensch“, der jede Art der Gewalt ablehne. Die Geste als „Islamisten-Gruß“ zu werten, sei „falsch, verkürzt und bewusst polarisierend“. Es handele sich um die Tauhid-Geste, die sinngemäß bedeutet: „Es gibt keinen Gott außer Allah“.........Die meisten von BILD angefragten Experten bestätigen, dass es nicht grundsätzlich ein Extremisten-Symbol sei.
    Ahmad Mansour (47): „Die Geste ist nicht islamistisch, sondern rein religiös – wird aber von Extremisten wie zum Beispiel Salafisten vereinnahmt.“ Über Antonio Rüdigers Verhalten sagt er: „Mit diesem Bild werden Dinge verbunden, die Antonio Rüdiger bestimmt nicht beabsichtigt hat. Die Wirkung auf junge Menschen ist gewaltig. Ich glaube, dass der DFB seine Hausaufgaben machen muss, wenn es darum geht, Spieler für bestimmte Themen zu sensibilisieren.“
    Islamwissenschaftler Abdel-Hakim Ourghi (56, Pädagogische Hochschule Freiburg): „Nicht jeder, der so was macht, ist automatisch ein Extremist bzw. ein Salafist.“ Aber: „Seit dem Aufstieg des IS wird diese Geste von Anhängern des politischen Islam öffentlich präsentiert, von den Dschihadisten für Propagandazwecken missbraucht. Heutzutage ist ein in der Öffentlichkeit erhobener Zeigefinger ein Symbol für die Identifikation mit dem politischen Islam bzw. mit dem Islamismus. Eine öffentliche Person muss wissen, dass ein ausgestreckter Zeigefinger nun häufig mit dem Islamismus in Verbindung gebracht wird. Ihre öffentlichen Botschaften können viele Menschen beeinflussen.“
    Ethnologin Susanne Schröter (66, Uni Frankfurt) sieht Rüdigers Zeichen dagegen kritisch: „Der dem Gegenüber demonstrierte Zeigefinger ist in den vergangenen Jahren eindeutig zu einem Erkennungszeichen von Salafisten geworden – und so muss man Rüdigers Inszenierung wohl auch verstehen. Es gab vor drei Jahren schon einmal einen Skandal wegen eines islamistischen Likes auf Twitter, für das er sich dann entschuldigt hatte. Das war damals offenbar nicht ernst gemeint, sondern nur eine Täuschung, um seine Karriere nicht zu gefährden.“........ https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/antonio-ruediger-anzeigen-von-ihm-und-dfb-es-geht-um-diese-religioese-geste-87651322.bild.html


    .......was wäre, wenn ein Spieler den römischen Gruß zeigen würde? Dessen Karriere wäre umgehend beendet. Wenn Rüdigers Anwalt behauptet......


    Laut seiner Anwaltskanzlei ist er „als überzeugter Gläubiger ein friedliebender Mensch“, der jede Art der Gewalt ablehne.
    .....dann ist das entweder Zeugnis eklatanter Realitätsverweigerung oder schlicht Dummheit. Als "überzeugter Gläubiger" ist er verpflichtet die "Ungläubigen" zu töten und dem Islam zum Sieg zu verhelfen. Bundestrainer Nagelsmann sollte die Konsequenzen ziehen und diesen Radikalen nicht mehr aufstellen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    19.357
    Blog-Einträge
    1

    AW: Nationalspieler Rüdiger als Extremist entlarvt

    Wird der Moslem erwischt, ist das jammern groß.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    07.12.2009
    Alter
    45
    Beiträge
    1.065

    AW: Nationalspieler Rüdiger als Extremist entlarvt

    Wenn Rüdiger derart aggressiv reagiert, dann fühlt er sich auch ertappt.

    Und er weiß, wie provokant diese Geste rüberkommt, und macht es trotzdem, also bewusst.
    Das ist nicht tragbar, und wenn der DFB trotzdem an ihm festhält, dann macht man sich unglaubwürdig.

    Islamisierung und Integrationsverweigerung sind Verbrechen und gehören bestraft !

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    58.949

    AW: Nationalspieler Rüdiger als Extremist entlarvt

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Wird der Moslem erwischt, ist das jammern groß.
    Zitat Zitat von purusangus Beitrag anzeigen
    Wenn Rüdiger derart aggressiv reagiert, dann fühlt er sich auch ertappt.....


    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    58.949

    AW: Nationalspieler Rüdiger als Extremist entlarvt

    Während man jede erhobene Hand akribisch auf mögliche Nazi-Nostalgie hin untersucht, werden eindeutige islamistische Gesten schlicht ignoriert. Nationalspieler Antonio Rüdiger hat nach nicht einmal drei Monaten erneut den islamfaschistischen "IS-Finger" gezeigt und damit seine Sympathien für islamischen Terror offenbart........

    Name:  neger.jpg
Hits: 104
Größe:  26,0 KB


    Nationalspieler Antonio Rüdiger hat sich mit erhobenem rechten Zeigefinger, den auch Islamisten weltweit nach Terroranschlägen als Geste benutzen, nun auf einem offiziellen Uefa-Foto ablichten lassen. Am morgigen Freitag beginnt die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland mit dem Spiel des Gastgebers gegen Schottland.

    Ohne daß bisher bekannt ist, daß der Verteidiger sich dagegen wehrt, verwendet die radikale „Generation Islam“ das neue Bild des 31jährigen auf der Plattform X mit den Worten „Allahu akbar“. Der Verfassungsschutz erwähnt die „Generation Islam“ in seinem Bericht unter „Islamistische Strömungen in Deutschland“....... https://jungefreiheit.de/politik/deu...-muslim-gruss/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    19.357
    Blog-Einträge
    1

    AW: Nationalspieler Rüdiger als Extremist entlarvt

    Da ist der beste Weißmacher hilflos.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #7
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    3.817

    AW: Nationalspieler Rüdiger als Extremist entlarvt

    Ehrlich ist er aber !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  8. #8
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    32.556
    Blog-Einträge
    1

    AW: Nationalspieler Rüdiger als Extremist entlarvt

    So ein radikaler Islamist zu sein, verträgt sich durchaus mit den Segnungen des Westens, vom Whirlpool über das Handy bis zum chicken Auto und der Klimaanlage und natürlich der Toilette mit Wasserspülung. Man nimmt, was man kriegne kann. Dass man die Ungläubigen, deren Segnungen man so willig in Besitz nimmt, trotzdem verachten und umbringen kann, erklärt sich mit dem Sklavenhaltergedanken im Koran, nach dem die Ungläubigen keinen Lebenswert haben und wenn, dann nur den, den Gläubigen alle Güter, die ein Ungläubiger produzieren kann, unentgeltlich zur Verfügung zu stellen, denn den "Rechtleitern", den Moslems, gehört die ganze Welt.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  9. #9
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    58.949

    AW: Nationalspieler Rüdiger als Extremist entlarvt

    Was für ein wertvoller Spieler dieser radikale Islamist doch ist, hat Antonio Rüdiger gestern bewiesen, als er im Spiel gegen Schottland ein Eigentor schoss.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #10
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    19.357
    Blog-Einträge
    1

    AW: Nationalspieler Rüdiger als Extremist entlarvt

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Was für ein wertvoller Spieler dieser radikale Islamist doch ist, hat Antonio Rüdiger gestern bewiesen, als er im Spiel gegen Schottland ein Eigentor schoss.
    Ob das Absicht war?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Türkischer Extremist überprüft NRW-Polizei
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.2021, 10:42
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2016, 09:45
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 20:33
  4. PI News! Nationalspieler fordert farbiges Flugpersonal
    Von PI News im Forum Frankreich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 17:24
  5. Landtagswahl 2010: Rüdiger Weiß gewinnt mit klarem Vorsprung - Derwesten.de
    Von OS-Spürnase im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 20:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •