Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    32.188
    Blog-Einträge
    1

    NDR: Die Kartoffeltorte: Einfaches Gericht aus schweren Zeiten - Rezepte für Arme

    Damit die Menschen, die sich kein Fleisch leisten können und nach dem Willen des Grünen Özdemir und seiner Parteikollegen auch nicht sollen und die durch die Firmenpleiten, die durch Rotgrün ausgelöst wurden, auch die sonstigen Lebensmittel kaum noch leisten können, Tipps für ihre jetzige und künftige Ernährung erhalten, hat der NDR einen Artikel verfasst, für die Bürger dieses Landes.

    Allerdings sind das Rezepte, an denen noch ein wenig gefeilt werden muss, weil die Zubereitung zu energieintensiv ist in dieser Zeit. Wer sich Fleisch und Gemüse nicht mehr leisten kann, kann sich auch meistens den Strom für die Zubereitung von Kartoffel- und Hülsengerichten nicht mehr leisten. Eine Stunde Zubereitung im Backofen, das muss man sich auch erst einmal leisten können....

    Die Kartoffeltorte: Einfaches Gericht aus schweren Zeiten

    Stand: 25.02.2024 10:00 Uhr
    In einem Kriegskochbuch von 1915 sind von einer Dithmarscher Haushaltsschullehrerin einfache Rezepte aus der Region zusammengetragen worden, wie zum Beispiel die Kartoffeltorte mit nur vier Zutaten.
    von Peter Bartelt
    Gerlinde Ick blickt neugierig und gespannt durch die Glasscheibe ihres Backofens. "Das sieht ja schon ganz gut aus, vor allem duftet es schon nach Kuchen!" Die Büsumer Landfrau hat sich vorgenommen, die Kartoffeltorte nach dem alten Rezept von Leni Plambeck aus Heide das erste Mal nachzubacken. Eines der Exemplare des Kriesgkochbuches aus der Zeit des Ersten Weltkriegs wird in der Museumsinsel Lüttenheid in Heide aufbewahrt. Es wurde 1915 für die Bevölkerung herausgegeben. Damals gab es nicht mehr alle Waren, die vor dem Kriegsausbruch noch ganz selbstverständlich waren.


    Englische Seeblockade und Rationierung

    Anfang des 20. Jahrhunderts wurden zahlreiche Lebensmittel aus fernen Ländern nach Deutschland exportiert. Als aber die Engländer ab 1915 damit begannen, wichtige Schiffsrouten zu blockieren, kamen immer weniger Güter und Nahrungsmittel aus Übersee in Deutschland an. Daraufhin wurden die Nahrungsmittel rationiert und die Bevölkerung musste aus dem, was es noch gab, die eigene Familie ernähren - und das möglichst kostengünstig, abwechslungsreich und mit hiesigen Zutaten. Um das zu gewährleisten, wurden sogenannte Kriegskochbücher herausgegeben. Mit Rezepten für einfache und schmackhafte Gerichte, wie zum Beispiel die Kartoffeltorte.
    Nur vier Zutaten und lecker bis heute

    Anke Dworzak von der Museumsinsel Lüttenheid hat sich mit der Geschichte des Dithmarscher Kriegskochbuches und den Rezepten beschäftigt. "Es ist erstaunlich, wie viele Variationen da zu finden sind, die wir auch heute noch zumindest ähnlich zubereiten", wundert sich Dworzak. "Da gibt es Suppen aus Gemüseabfällen, um wirklich alles zu verwerten. Frikadellen mit weniger Fleisch, aber mehr altem Brot." Aber besonders angetan ist sie von der Kartoffeltorte. "Vier Zutaten: Eier, Zucker, etwas Zitronensaft und geriebene Zitronenschale und eben Kartoffeln. Mag erstmal komisch klingen, aber unsere heutigen Kartoffelpuffer werden ja auch mit Zucker oder Apfelmus gegessen."


    Einfaches Rezept, einfache Zubereitung

    Unterdessen nimmt die Kartoffeltorte von Gerlinde Ick langsam Farbe an. Die Zubereitung war denkbar einfach:

    • die vier Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen, Zucker und Eigelb cremig rühren
    • Zitronenschale und den Saft dazu und mit den fein geriebenen Kartoffeln vermengen
    • den Eischnee unterheben und das Ganze in eine Backform geben
    • dann eine Stunde bei mittlerer Hitze backen

    "Am Anfang nicht zu heiß und dann am Ende für die Farbe die Hitze noch erhöhen", erklärt Gerlinde Ick. "Im Rezept steht natürlich keine genaue Temperaturangabe, das hatten sie damals ja nicht. Aber ich hab das im Gefühl", lacht sie.
    Alte Erinnerungen tanzen auf der Zunge

    Selbst eine Kartoffeltorte gebacken hat sie noch nicht, aber gegessen schon. "Das war in den 70er-Jahren, da gab es in Wesselburen ein Café und der Besitzer hatte diese Torte selbst gebacken - sehr lecker, aber mächtig. Ein Stück davon und wir waren alle pappsatt." Umso gespannter ist sie nun, als sie ihre erste Kartoffeltorte nach gut einer Stunde aus dem Ofen holt. Noch etwas Puderzucker für die Optik, dann der erste Bissen. Ihre Augen beginnen zu leuchten: "Ist das köstlich: locker, zitronig, süß. Das schmeckt genauso gut wie damals in den 70ern in Wesselburen, einfach herrlich!"

    https://www.ndr.de/nachrichten/schle...ltorte110.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    57.674

    AW: NDR: Die Kartoffeltorte: Einfaches Gericht aus schweren Zeiten - Rezepte für Arme

    Sind wir tatsächlich wieder da, wo das Land vor 100 Jahren stand? Wann kommen die ersten Steckrübenrezepte? Während die Grünen dick und fett über gesunde Ernährung schwafeln, hungert das Volk?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lagebericht des LKA zu schweren Gewalttaten
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2018, 17:19
  2. Israel steht vor schweren Wochen
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2018, 07:57
  3. G20-Gipfel: Dritte Nacht in Folge mit schweren Krawallen
    Von Islamkritik im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.07.2017, 12:16
  4. Deutsche Regierung vor schweren Aufgaben - euronews
    Von OS-Spürnase im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 21:00
  5. Deutschland einfaches Ziel für al-Qaida
    Von Ninja im Forum Presse - News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 10:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •