Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    3.647


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Ende des Machbaren

    Kommt euch das dieser Tage auch so vor als wenn nur noch geballte Probleme auf uns einprasseln ? Das sind teilweise hammerharte Angelegenheiten die schon einzelnd schwer zu lösen sind. Aber die Politiker im BT sind unfähig auch nur halbwegs die Weichen zu stellen. Mir wird immer mehr bewußt, wie sehr mein Pessimismus begründet ist und ich befürchte das es sogar für Aktionen wie "Retten was zu retten ist" zu spät sein könnte.Wir sind dabei die Handlungsfähigkeit bzw das Machbare ein für allemal zu verlieren !!!

    Ist das durchlöcherte Boot voll mit Wasser hilft nix, aber gar nichts mehr !!!
    Geändert von ryder (30.11.2023 um 19:34 Uhr)
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    10.309


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Ende des Machbaren

    Ich glaube auch, dass alles schlimmer wird, bevor es besser wird. Besonders in Europa und besonders wegen der anhaltenden massenhaften Immigration von jungen Männern, die auf Beute aus sind. Grössere Städte sollte man besser jetzt schon verlassen.

    Es hilft auch nicht, dass die Regierungen den Bürgern feindselig sind und ihre Politik zu deren Schaden gestalten. Nachweislich und offensichtlich.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - WEFers are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit. Das Böse beginnt mit einer Lüge.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    32.078
    Blog-Einträge
    1


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Ende des Machbaren

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    Kommt euch das dieser Tage auch so vor als wenn nur noch geballte Probleme auf uns einprasseln ? Das sind teilweise hammerharte Angelegenheiten die schon einzelnd schwer zu lösen sind. Aber die Politiker im BT sind unfähig auch nur halbwegs die Weichen zu stellen. Mir wird immer mehr bewußt, wie sehr mein Pessimismus begründet ist und ich befürchte das es sogar für Aktionen wie "Retten was zu retten ist" zu spät sein könnte.Wir sind dabei die Handlungsfähigkeit bzw das Machbare ein für allemal zu verlieren !!!

    Ist das durchlöcherte Boot voll mit Wasser hilft nix, aber gar nichts mehr !!!
    Ja, weil sie in ihrer Blase leben. Sie sind noch nicht einmal in der Lage, Probleme überhaupt zu erkennen, geschweige denn zu analysieren. Was draußen los ist, sieht man in seiner Komfortzone nicht, es interessiert auch nicht sonderlich. Ich empfehle mal die BT-Debatten, die auf Phoenix in den Vormittagsstunden laufen. Da hat man seine Aha-Erlebnisse. Geht ein CDU-Abgeordneter ans Mikrofon und listet auf, welche Unternehmen gerade pleite gehen, das in aller Ausführlichkeit, folgt eine Grüne-Abgeordnete nach und spricht von Wirtschaftsaufschwung, der gerade im Moment durch grüne Industrie stattfinden würde. Das ist nicht übertrieben, sondern das passiert tatsächlich, war am heutigen Tag zu hören. Und das ist noch nicht einmal das Gruseligste, was man im Bundestag hören kann.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    10.910


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Ende des Machbaren

    Grüne sind mit ihrem Deutschenhass nur noch nervig! Schickt sie nach Nordkorea, damit sie mal den real existierenden Sozialismus kennenlernen.

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    57.033


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Ende des Machbaren

    Wir erleben die letzte, einigermaßen friedliche Dekade. Und wenn man die Politiker agieren sieht, wie sehr sie ihren Kampf gegen rechts führen, Scheindebatten führen, lügen, tricksen, manipulieren und die Bürger verarschen, dann fragt man sich, wie wollen solche Leute uns und unser Land durch die Krisen führen, die dann existenziell für unser Land sind? Was wir derzeit erleben, ist dann nur ein Kriselchen, verglichen mit dem was noch kommt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    3.647


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Ende des Machbaren

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Wir erleben die letzte, einigermaßen friedliche Dekade. Und wenn man die Politiker agieren sieht, wie sehr sie ihren Kampf gegen rechts führen, Scheindebatten führen, lügen, tricksen, manipulieren und die Bürger verarschen, dann fragt man sich, wie wollen solche Leute uns und unser Land durch die Krisen führen, die dann existenziell für unser Land sind? Was wir derzeit erleben, ist dann nur ein Kriselchen, verglichen mit dem was noch kommt.
    Ja, wir sind sozusagen die wirklich letzte Generation die noch echte Freiheit, Wohlstand und Sicherheit erleben durfte. Ich mach mir so Sorgen um die Zukunft meiner drei Töchter.Und in meiner Familie gibt es auch keine Männer die in der Zukunft für eine gewisse Sicherheit sorgen könnten. Hoffendlich finden sie Ehepartner die noch Verstand und Eier in der Hose haben um schlimmstenfalls eine Auswanderung hinbekommen.
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  7. #7
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    10.910


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Ende des Machbaren

    @ryder : Ich drücke Ihnen sämtliche Daumen und große Zehen!

  8. #8
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    6.538


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Ende des Machbaren

    Dito, wobei es bei mir ähnlich aussieht . . .
    "...und dann gewinnst Du!"

  9. #9
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    10.910


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Ende des Machbaren

    Ich habe schon als Kind gewusst, dass ich keine Kinder haben werde.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ende und aus
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2018, 15:13
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2018, 10:18
  3. DVB-T vor dem Ende?
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 17:29
  4. Das ende des freien Euro-Systems zeigt uns voraus, wie das Ende der freien Demokratie aussieht
    Von open-speech im Forum Wirtschaft- Finanzen- Steuern- Arbeit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 13:18
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 14:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •