Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    32.069
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Kneippbecken als Schwimmbad „missbraucht“

    Migrantenfamilien in Ludwigsburg Kneippbecken als Schwimmbad „missbraucht“

    18.10.2023 - 15:29 Uhr




    Die Kneippanlage in Hoheneck wurde dieses Jahr früher geschlossen.



    In den vergangenen Wochen und Monaten sollen vor allem Menschen mit Migrationshintergrund, oft ganze Familien, das Kneippbecken – eine kleine Institution unweit des Neckars – regelrecht als „Badeanstalt missbraucht“ haben. Nicht nur Kinder hätten in dem Wasser geplanscht, das Ganze ging offenbar soweit, dass Erwachsene sich auch in das Armbecken gesetzt haben sollen.
    Dass das so nicht geht, darauf haben wohl Zeugen schon das ein oder andere Mal aufmerksam gemacht. So wurde es jedenfalls im Stadtteilausschuss, der das Thema in seiner jüngsten Sitzung auf der Tagesordnung hatte, berichtet. „Bürger, die kneippen wollen, werden aufs Übelste beschimpft und auch bedroht“, hieß es dort. Immerhin: Die Polizei musste bislang noch nicht eingreifen.
    Wenn die Bürger beschimpft und bedroht wurden, hat die Polizei nicht eingegriffen (nicht: musste sie bislang noch nicht eingreifen, denn sie hätte gemusst)

    Dass das Baden in dem Tretbecken sich nicht gehöre, sei nicht nur eine Frage des guten Benehmens, sondern auch der Hygiene beziehungsweise der Sicherheit, sagte Michael Roock (CDU). Die Wasserqualität leide beträchtlich
    Die Situation mit den badenden Besuchern sei „ärgerlich“, denn eigentlich werde die Anlage gut genutzt – so auch von Radlern, die am Neckar fahren und sich erfrischen wollen. Wizemann weiß aber auch: „Solche Probleme gibt es an vielen Kneippanlagen im Land.“
    Ah, also anderswo in Baden-Württemberg, dort, wo Migranten zugegen sind, gibt es die gleichen bzw. dieselben Probleme, nämlich die Okkupierung solcher Anlagen als Badeanstalten und Beschimpfungen und Bedrohungen gegenüber den Bürgern, die sich diesen Anlagen nähern und kneippen möchten.

    Der Ordnungsdienst wird in der neuen Saison öfter am Kneippbecken kontrollieren. „So funktioniert kein gutes Miteinander“, sagte Bürgermeisterin Andrea Schwarz zu den Vorfällen. „An die Regeln müssen sich alle halten, unabhängig von ihrer Herkunft.“ Zumal es ein paar hundert Meter weiter ein Freibad gebe. Eigentlich seien die Regeln für die Anlage klar auf einem Schild ersichtlich – übrigens auch mit Piktogrammen, die ganz unmissverständlich zeigen: hier ist Baden nicht erlaubt. Eventuell wird die Stadt das mit weiteren ergänzenden Bildchen noch einmal unterstreichen.
    https://www.stuttgarter-zeitung.de/i...94b32f8b5.html

    Es gäbe so viele Gründe, so viele aus Deutschland auszuweisen....
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    56.982


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kneippbecken als Schwimmbad „missbraucht“

    Warum sind diese Migranten eigentlich alle so besonders blöde, gepaart mit frechem Auftreten? Wo ist der Vorteil für uns, solche Leute im Land zu haben?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    18.752
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kneippbecken als Schwimmbad „missbraucht“

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Warum sind diese Migranten eigentlich alle so besonders blöde, gepaart mit frechem Auftreten? Wo ist der Vorteil für uns, solche Leute im Land zu haben?
    Sie sind nicht blöde, sondern raffiniert.
    Der Vorteil liegt für Ideologen darin, sie als Waffe gegen Andersdenkende einsetzen zu können.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    07.12.2009
    Alter
    44
    Beiträge
    986


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kneippbecken als Schwimmbad „missbraucht“

    Gab es in meiner Nachbarstadt Bottrop auch öfter schon, da betreibt ein Krankenhaus so ein Kneipp-Becken.

    War auch zu lesen, dass Migratensippen das mißbrauchen, und Deutsche, die dort kneippen wollten, bedroht und verscheucht haben.

    Okkupation - eine fortschreitende Seuche, die nur von Migranten begangen wird.
    (siehe auch Whirlpools, Wasserrutschen in Freizeitbädern, Spielzeuge auf Kinderspielplätzen,...)

    Islamisierung und Integrationsverweigerung sind Verbrechen und gehören bestraft !

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    18.752
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kneippbecken als Schwimmbad „missbraucht“

    Okkupation - eine fortschreitende Seuche, die nur von Migranten begangen wird.
    Die Deutschen sollen sich halt besser integrieren.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #6
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    10.909


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kneippbecken als Schwimmbad „missbraucht“

    Klar, wir Deutschen sind ja eh' alle Nazis, also sollen wir aussterben und Platz für die armen Muslime und Neger machen. Das Problem ist nur: Wer füttert dann die wilden Horden durch?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.01.2024, 12:51
  2. Scharia im Schwimmbad
    Von Realist59 im Forum Gesellschaft - Soziales - Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2020, 17:33
  3. Eine jugendtypische Rangelei im Schwimmbad
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.01.2016, 13:49
  4. Bud Spencer - fliegende Fäuste im Schwimmbad
    Von burgfee im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 15:00
  5. Tränen im Schwimmbad
    Von Putzi im Forum Kopftuch, Hijab und Burka
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 14:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •