Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.985


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Wie man woanders handelt bei Verbrechen

    Wir hatten am Freitag ein unschönes Erlebnis. Anscheinend wurden wir ausgespäht. Die Einbrecher haben anscheinend mitbekommen, wenn unsere Arbeiter fertig sind, dann fahren wir sie heim und sind 2h lang weg. Wir haben Hunde - aber darauf waren sie mit Wurst vorbereitet - haben die Plastikwursthaut gefunden - gottseidank nur Wurst und nicht Wurst mit Gift...

    Vorbereitet waren sie auf mehr als 2000 Volk Startstromzaun - besonders isolierten Scheider um den Draht zu kappen - Flex um die Gitterstäbe wegzuflexen.

    Wir haben keine direkten Nachbarn - unsere Nachbarns in 100m Entfernung sind Kühe und eine Milchfarm.

    Wir wohnen zwar an einer gut gefahrenen Straße aber die Einbrecher kamen vom Jungle aus...

    Wir sind mit unseren Arbeitern weggefahren und das müssen die abgepaßt haben. Cicinio + seine 2 Söhne. Sein Sohn hat was hier vergessen - waren 8 Min weg von daheim, da meinte er, er hat was vergessen also sind wir umgedreht um das zu holen. Ich wollte grad das holen und Hau betreten da wurde geschrien "No entrar!" und alle 3 stürmten an mir vorbei und ich sehe 2 Leute die zu viel waren im Haus... Cicinio meinte er hat 3 Einbrecher gesehen, in den ganzen Online- und Zeitungsartikeln sprechen sie aber nur von 2 - ich hab nur 2 gesehen aber ich hab das auch später gesehen als es schon hieß no entrar und die an mir vorbeistürmten. Cicinio hat sofort sich Machete geschnappt aus Garage, ich bin geflüchtet. 2 konnten flüchten, einen haben sie erwischt - Cicinio hat ihn mit Machete im Bein erwisch und einer seiner Söhne hat ihm Schraubenzieher ins Bein gerammt. Riesengeschrei - Nachbarn versammelten sich, Autofahrer stoppten und sogar der städtlische Bus stoppe , die Fahrgäste stiegen aus und feuerten meine Arbeiter an... Ich hab nicht so viel mitbekommen - sah nur, sie haben einen erwischt auf den sie eingedroschen haben, der offensichtlich verletzt ist. Mein Spanisch ist ja nicht grad toll, aber ich hab auch so verstanden daß als noch die Nachbarn sich nicht versammelt hatten, sie ihm Finger abschneiden wollten was ich unterbunden habe. Die wollten den auch im Busch entsorgen - was ich ebenso verneinte. Ich bestand auf Policia.. Die Einbrecher haben nach Macheten gegriffen als sie entdeckt wurden - was ich persönlich nicht sah da das alles so schnell ging - aber Cicinio hat Wunde am Arm die genäht werden mußte. Jetzt verstehe ich, warum Cicinio und seine Söhne so grantig waren... Wir kamen selbstverständlich für den Arzt auf und auch für weitere Behandlungen... Ich fands nur krass wie sie den Einbrecher verdroschen haben, nach einer Weile war ja auch die Nachbarschaft als Zeuge dabei die anfeuerten... Die Polizei hat sich null interessiert daß der Einbrecher am Bein blutete und die Fresse poliert hatte - ist halt Berufsrisiko wenn man erwischt wird... Ich hoffe nur daß mein Freund und Arbeiter keine Probleme bekommt... Die Einheimischen sind hier klar auf Seiten von uns . da auch sie schon ausgeraubt worden sind... Auch unser Panamenio Nachbar hatte hier schon Einbruch...

    Immerhin wurde ich bei der Vernehmung nicht gefragt wie der Einbrecher zu seinen Verletzungen kam... Das hat keinen Interessiert... Ich bin auch der Meinung daß der Einbrecher merken soll daß sich Diebstahl nicht lohnt , aber ich denke da an deutsche Lösung Polizei und nicht an Fingerabschneiden und im Busch entsorgen... Wenn der Einbrecher dann lädierte Fresse hat, das ist halt dann beim überwältigen passiert.

    Ich hab heute Termin bei Behörde zwecks Schußwaffenbeantragung... Normalerweise dauert es so ein Jahr , aber wenn schon ein Vorfall dokumentiert ist, solls anscheinend schneller gehen. Hoffe daß Beantragung schnell geht... Hab ja gesehen daß es sehr schnell geht daß jmd Zaun überwindet und sich durch Stahl durchflext und es keiner mitbekommt.. Wir waren nach 16 Min wieder daheim - da war schon Weg ins Haus frei +Versuche in Tresor zu kommen + durchwühlung und vollmachen der mitgebrachten Rucksäcke + 1 hier gestohlenem... Haben hier keine Beute gemacht da wir zu schnell wieder da waren und die flüchteten...

    Anbeglich gibts hier 10 Jahre Knast weil der Einbrecher sich bewaffnete und meinen Gärtner verletzte. Leider sind ja die 2 anderen verschwunden auch wenns bei den offiziellen Meldungen nur heißt daß sie zu 2 waren. Mein Mann hat gar nix mitbekommen, ich hab 2 gesehen, Cicinio und seine 2 Söhne haben 3 Einbrecher gesehen...

  2. #2
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.985


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wie man woanders handelt bei Verbrechen

    In D. wollte einer in meine Scheune einrbrechen. Hund hats gemeltet, ich hab Hund losgelsassen und zurückgepfiffen bevor er den flüchtenden beißen konnte. Nichtsdestotrotz kam anonyme Anzeige - auf dem Grundstück ist gefähtrlicher Dobermann. Der vom Orndungsamt war gottseidank normal - hat gesehen wie ich meinen Hund halte der nicht agressiv ist aber hab ihm halt wahrheitsgemäß berichtet daß ein Hund melde, ich versuchten Einbruch sah und dann meinen Hund losließ und zurückpfiff als der Typ flüchtete da ich keinen Beißunfall haben möchte. Das war von Notwehr gedeckt- ich bekam keinen Ärger. Fands halt kackedreist daß einer der einrechen will in D. dann anonyme Anzeige macht... Hier in Panama sind die Behörden gottseidank auch noch "normal" - wenn der erwischt Einbrecher Blessuren hat, ist das ok, da wird nichtmal nachgefragt. Da interessiert mehr daß der Einbrecher mit Machete auf meine Arbeiter losging.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    51.409


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wie man woanders handelt bei Verbrechen

    Und warum hast du Deutschland verlassen?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2022, 09:21
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2021, 07:20
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2020, 19:46
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2018, 06:42
  5. Worum handelt sich hier?
    Von Kybeline im Forum Freie Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 14:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •