Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    51.331


    Did you find this post helpful? Yes | No

    112 Millionen für Kenia

    Kenia geht es relativ gut. Das liegt vor allem an der großzügigen finanziellen Unterstützung aus Europa und speziell aus Deutschland..........


    Kenia erhielt für den Zeitraum 2014-2020 EEF-Mittel in Höhe von 435 Millionen Euro. ..https://op.europa.eu/webpub/eca/special-reports/eu-development-aid-to-Kenya-14-2020/de/

    ...seit 2010 hat Kenia rund 26 Milliarden Dollar an internationaler Entwicklungshilfe erhalten. Und nun legt die Bundesregierung noch 112 Millionen als Bonus obendrauf.....


    Mindestens 112 Millionen Euro hat die deutsche Entwicklungsstaatssekretärin dem ostafrikanischen Küstenland nach Regierungsverhandlungen zwischen beiden Staaten zugesichert. Man wolle das Land für seine „sozial gerechte Energiewende tatkräftig unterstützen“......Aufgrund der starken Sonnenenergie, der Küstenbrisen und der Geologie an bestimmten Orten ist Kenia für die Energieindustrie interessant.Solar-, Wind- und Erdwärmeenergie hätten ein erhebliches Potenzial. Die Region zieht deshalb ausländische Investoren an, die Wind- und Solarenergie als praktikable Optionen für die ländliche Elektrifizierung betrachten, berichtet Centurion. Mit deutscher Steuerzahler-Unterstützung soll in Kenia außerdem eine grüne Wasserstoffwirtschaft aufgebaut werden, so will es das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.Kenia hat als „Vorbild für Deutschland“ immer wieder mit Stromausfällen zu kämpfen. Doch die seien „selten flächendeckend und würden oft nur wenige Stunden dauern, tröstet der Focus. Im laufenden Jahr kam zweimal zu den „seltenen flächendeckenden Stromausfällen“: Im Januar und im November musste die Bevölkerung Blackouts ertragen.


    Einen Großteil seines Strom bezieht Kenia seit November aus dem Nachbarland Äthiopien. ..... Bundesregierung haut die Kohle raus: 112 Millionen für Kenia´s Energiewende » ☆☆☆☆☆ - Journalistenwatch e.V. - Aktuelle Geschehnisse

    .......die Infrastruktur zerfällt im eigenen Land rapide, die Digitalisierung kommt nicht in Schwung, das Land fällt im internationalen Vergleich massiv zurück aber unsere Politiker verschenken die hart erarbeiteten Steuergelder an Länder, die selbst nichts tun und nur auf Kosten anderer leben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    17.562
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 112 Millionen für Kenia

    Also auf nach Kenia - bis man dann irgendwann wieder rausgeschmissen wird.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    29.748
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 112 Millionen für Kenia

    Wieviele Milliarden wurden alleine in den letzten Monaten in diesem Jahr bzw. in diesem Jahr an andere Länder verteilt? Hier brennt es an allen Ecken und Enden und unsere Politiker führen sich als Wohltäter für die ganze Welt auf?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.974


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 112 Millionen für Kenia

    Wenn das ganze Geld was D. in aller Herren Länder verschenkt für die eigene Bevölkerung investieren würde, könnten die D. mit 60 in Rente gehen, hätten höhere Renten, die Straßen wären ordentlich, man müßte nicht 6 monate auf einen Facharzttermin warten und man könnte so manche Abgabe/Steuern senken so daß den Leuten mehr Geld zum leben bleibt.

    Woanders sieht man den Unterschied: da hats nicht ständig dunkle Flecken bzg Internet, Schlaglöcher werden zügig ausgebessert, es wird sich entschuldigt wenn man für einen Facharzttermin 1 Woche mal warten muß da der Spezialist leider nur 2 Tage die Woche in Deiner Stadt ist und der nächste Termin ausgebucht ist - Du also erst beim nächsten Termin drankommst in 6 Tagen... Hier bekomme ich eine Entschuldigung weil um 4 Uhr morgens für 3 Min der Strom ausgefallen ist was ich noch nichtmal bemerkte - in D. hatte ich jedes Jahr 2-3 mal Stromausfall für mehrere Stunden.. Dank Generator wars nicht so tragisch wenn bei -20 Grad der Strom mal wieder für 8h ausfällt - die Heizung funktioniert ja mit Generator. Entschuldigung:ist nicht vorgesehen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mpeketoni/Kenia - Morde an Nichtmuslimen zur WM
    Von burgfee im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2014, 16:57
  2. Kenia: Polizei stürmt Moschee
    Von Antonia im Forum Welt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 09:43
  3. Kenia-Einkaufszentrum-Massaker - Islamisten...
    Von burgfee im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2013, 11:17
  4. Kenia - Antiterrorgesetze
    Von burgfee im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 22:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •