Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    51.192


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Vielvölkerstaat Deutschland: die vielen Völker werden zum Problem

    Vielvölkerstaaten können nur durch eine restriktive Politik zusammengehalten werden. Wo die fehlt, bricht auseinander was nicht zusammengehört. Jugoslawien, die Sowjetunion oder die Tschechoslowakei sind Beispiele dafür. Diese Staaten entstanden durch Grenzziehungen nach Kriegen. Anders verhält es sich mit dem Vielvölkerstaat Deutschland, wo rund 30% der Bevölkerung seine Wurzeln zumindest teilweise im Ausland hat. Es gibt einige besonders stark vertretene Gruppen wie die Türken, Polen oder auch Russen. Die Araber sind ebenfalls zahlreich vertreten. Nimmt man den Islam als einigendes Band, so sind rund 6 Millionen Moslems im Land mit stark wachsender Tendenz. Bis auf die Polen sind kaum Zuwanderer richtig integriert. jede Gruppe lebt für sich in einer eigenen Parallelwelt. Sie alle eint der Hass auf die ethnischen Deutschen. Ihnen lasten sie ihr persönliches Versagen an. Vor ein paar Jahren zeigte Russland, was alles möglich ist, wenn man nur die richtigen Schalter drückt. Mit gezielten Desinformationen wurden die Russen in Berlin aufgehetzt. Die Stimmung drohte zu eskalieren. Siehe dazu Fall Lisa empört Russen (open-speech.com)
    Dass auch Erdogan seine Leute hierzulande für eigene Zwecke instrumentalisieren kann, hat er bereits bewiesen. Je stärker die Migranten werden, umso unverschämter treten sie auf. Es wäre inzwischen ein leichtes die Migranten gezielt gegen die Deutschen aufzubringen. Brennende Moscheen, Kinder denen Hakenkreuze eingeritzt werden, geschändete Friedhöfe usw. usw. bei den Russen hierzulande reichen lediglich absurde Gerüchte. Dass das alles keine Phantastereien sind zeigt ein Bericht aus Russland...........

    Russisches Fernsehen plant Emirat Berlin: Sollten „Deutschland zerschlagen“

    Immer wieder fällt das russische Staatsfernsehen mit teils menschenverachtenden und haarsträubenden Forderungen und Gedanken auf. Aktuell eines der beliebtesten Opfer bei dem russischen Propagandisten und Moderator Wladimir Solowjow: Deutschland. Schlug er jüngst vor Berlin zu attackieren, fantasiert er nun über einen Zerfall der gesamten Bundesrepublik. So sagt er: „Warum sollten wir uns überhaupt mit Deutschland beschäftigen? Warum arbeiten wir nicht daran, Deutschland zu zerschlagen? Deutschland hat einen großen Prozentsatz türkischer Bürger, einen großen Prozentsatz russischsprachiger Bevölkerung, eine große Zahl an Migranten, deren Werte sich fundamental von den Werten der Anführer Deutschlands unterscheiden.“ Weiter stellt Solowjow die Existenz eines vereinigten Deutschlands in Frage. Er fantasiert daraufhin über ein Berliner Emirat und ein freies Pommern. „Warum arbeiten wir nicht wie Europa, die den Kollaps Russlands herbeiführen wollen?“.........

    https://www.msn.com/de-de/nachrichte...7db1246c39c831
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    3.234


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Vielvölkerstaat Deutschland: die vielen Völker werden zum Problem

    Eine "Gemeinschaft" ist leistungsfähig und resistent gegen viele Schwierigkeiten.Keine Gemeinschaft, weil kaum was gemein, ist ein Zeichen des Niedergangs !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.905


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Vielvölkerstaat Deutschland: die vielen Völker werden zum Problem

    Dann wird der Ausnahmezustand ausgerufen und die Armee im Inneren eingesetzt … Wie in jeder Diktatur.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - WEFers are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit. Das Böse beginnt mit einer Lüge.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    10.349


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Vielvölkerstaat Deutschland: die vielen Völker werden zum Problem

    Wenn die Deutschen nur zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle. (Bismarck) Mir ist egal, ob jemand hell oder dunkel ist, solange er/sie sich mit dem deutschen Staat identifiziert.

  5. #5
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    3.234


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Vielvölkerstaat Deutschland: die vielen Völker werden zum Problem

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Wenn die Deutschen nur zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle. (Bismarck) Mir ist egal, ob jemand hell oder dunkel ist, solange er/sie sich mit dem deutschen Staat identifiziert.
    Mal wirklich ohne irgendwelche Spitzfindigkeiten, mit den heutigen jungen deutschen Männern und Frauen kannst du gar nix gewinnen, nicht mal nen Blumentopf !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    17.523
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Vielvölkerstaat Deutschland: die vielen Völker werden zum Problem

    Weichgekochte Weicheier.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    51.192


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Vielvölkerstaat Deutschland: die vielen Völker werden zum Problem

    Die Geschichte zeigt, dass Einwanderer sehr oft eigene Staaten auf dem Territorium des Staates gründen wollen, in den sie eingewandert sind. Die gesamte Türkei z.B. und auch Zypern wurden durch türkische Einwanderer okkupiert. Polen rief einst die Deutschordensritter, die nach getaner Arbeit nicht wieder verschwanden, sondern ihren eigenen Staat dort gründeten. Der Legende nach bat ein britischer Kleinkönig die Sachsen um Hilfe. Diese blieben ebenfalls im Land und übernahmen das ganze Gebiet. Dem kann nur eine konsequente Assimilation zuvorkommen. Aber die gibt es nicht mit Moslems. Die Zuwanderer aus Türkei und Arabien erwarten, dass die Deutschen sich ihnen anpassen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #8
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    17.523
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Vielvölkerstaat Deutschland: die vielen Völker werden zum Problem

    Die Zuwanderer aus Türkei und Arabien erwarten, dass die Deutschen sich ihnen anpassen.
    Das werden sie dann wohl auch.
    Widerstand ist nicht wirklich eine deutsche Sache.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.12.2022, 14:09
  2. Privat versichert kann zum Problem werden
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2016, 17:36
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2016, 06:56
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2016, 22:19
  5. Die vielen Verlierer von NRW - Financial Times Deutschland
    Von OS-Spürnase im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 17:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •