Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    50.275


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Keine größeren Sorgen als den Klimawandel?

    Das mediale Dauerfeuer zeigt offenbar Wirkung. Die Bevölkerung verarmt im Zeitraffer aber weder Krieg, Inflation oder Energiekosten sind des Bürgers größte Sorgen........

    Klimawandel laut Umfrage größte Sorge der Deutschen

    Der Klimawandel verursacht unter den aktuellen Krisen die größten Sorgen der Deutschen – noch vor dem Krieg in der Ukraine oder den hohen Energiekosten. Das geht aus einer Forsa-Umfrage im Auftrag des Beamtenbundes dbb hervor.
    Unter den großen aktuellen Krisen verursacht der Klimawandel derzeit die größten Sorgen bei den Menschen in Deutschland – gefolgt von Krieg und den hohen Energiekosten. Das zeigt eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Beamtenbunds dbb, die der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegt. Der dbb-Vorsitzende Ulrich Silberbach warnte davor, dass die Menschen immer stärker das Vertrauen in den Staat und seine Schutzfunktion verlören.

    Laut dem Anfang November erhobenen Meinungsbild sorgen sich 59 Prozent der Bürger, dass sich der Klimawandel immer häufiger und stärker durch Naturkatastrophen auf den Alltag auswirkt. 53 Prozent sorgen sich eigenen Angaben zufolge davor, dass der russische Angriffskrieg auf die Ukraine auf andere Länder übergreift oder sogar in einen Weltkrieg mündet. 52 Prozent sorgen sich demnach vor einer zu großen Belastung der eigenen finanziellen Lage durch zu hohe Kosten für Strom und Energie...... https://www.msn.com/de-de/nachrichte...c7f2673dea74da


    ......nun muss man einschränkend sagen, dass Umfragen niemals repräsentativ die tatsächliche Stimmung zeigen. Wer wird befragt, wie ist die Fragestellung und wer prüft eigentlich nach, ob unpassend erscheinende Antworten unter den Tisch fallen oder mitgezählt werden. Ist der Auftraggeber so einer Umfrage der Sozialverband, dürften die Ergebnisse anders aussehen. Nun also hat der Beamtenbund fragen lassen und dies offenbar vor allem bei seinem Klientel. Und den Beamten geht es natürlich glänzend. Sie müssen sich nicht einschränken und als Grünen-Wähler sind sie ideologisch völlig beschränkt.

    Name:  1.jpg
Hits: 26
Größe:  10,0 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    6.111


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Keine größeren Sorgen als den Klimawandel?

    Ja, ja, die "Umfragen"! Selbst schuld, wer noch an irgendwelche Aussagekraft solchen Blödsinns glaubt . . .
    "...und dann gewinnst Du!"

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.771


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Keine größeren Sorgen als den Klimawandel?

    Und ich dachte es wäre Corona. Fast nicht zu glauben.

    Es gibt keine sog. Klimakrise. Man wird es dann merken, wenn man völlig vom totalitären Staat versklavt wurde und sich ohne Genehmigung nicht mal mehr den A. abzuwischen darf.

    Wahrscheinlich wurden „multiple choice“ Fragen so gestellt, dass die gewünschte Antwort herauskommt.

    Was wird uns ihrer Meinung nach noch über Jahrzehnte beschäftigen? (Bitte nur eine Antwort ankreuzen)

    a) Klimawandel
    b) Ukrainekrieg
    c) Inflation
    d) Karl Lauterbach
    e) Energiekosten
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - WEFers are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit. Das Böse beginnt mit einer Lüge.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Klimawandel
    Von Realist59 im Forum Welt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: Heute, 11:36
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2019, 09:45
  3. Klimawandel
    Von IBLIS/AZAZIL im Forum Plauder & Spassforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 23:42
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 12:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •