Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    29.377
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Innenministerin (Faser, SPD) will deutsche Pässe verramschen

    Einbürgerung im Turbo-TempoInnenministerin will deutsche Pässe verramschen


    Es ist ein brisanter Plan: Die Beamten des Innenministeriums arbeiten hinter den Kulissen an deutlich lockereren Einbürgerungsregeln. Es soll schneller gehen, den deutschen Pass zu bekommen!



    Die Bundesländer sind bereits eingeweiht, wie ein BILD vorliegendes Telefon-Protokoll beweist.

    https://www.bild.de/bild-plus/politi...4042.bild.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Weniger Wartezeit, kein Verzicht auf die alte Staatsbürgerschaft, Sonderregeln für Kinder und Ältere: Innenministerin Faeser will einem Medienbericht zufolge die Einbürgerung in Deutschland erleichtern.
    Bundesinnenministerin Nancy Faeser will die Anforderungen für Einbürgerungen in Deutschland deutlich reduzieren. Das berichtet die "Bild"-Zeitung und verweist auf Informationen aus einer Schaltkonferenz des Innenministeriums mit den zuständigen Ressorts der Bundesländer.
    Demnach plant Faeser, dass in Deutschland geborene Kinder ausländischer Eltern automatisch die deutsche Staatsangehörigkeit erhalten sollen, wenn ein Elternteil seit fünf Jahren "seinen rechtmäßigen gewöhnlichen Aufenthalt" in Deutschland hat.
    was für abgelehnter Asylbewerber, also mit Duldung, passiert (die Duldung gibt es immer automatisch nach einer Ablehnung des Asylantrags), denn auch deren Aufenthalt gilt als rechtmäßig wie auch der Personen, die nicht abgeschoben werden können.

    Die für eine Einbürgerung von Ausländern erforderliche Aufenthaltsdauer im Land solle von derzeit acht auf nur noch fünf Jahre verkürzt werden. Bei "besonderen Integrationsleistungen" sei eine Einbürgerung bereits nach drei Jahren möglich. Zugleich solle die Verpflichtung wegfallen, bei der Einbürgerung auf die bisherige Staatsangehörigkeit zu verzichten.
    Als besondere Integrationsleistungen gelten Sprachkurse oder auch Vereinsmitgliedschaften, die für Asylbewerber kostenlos sind und mit besonderen Hilfen verbunden werden.

    Für die Einbürgerung von Menschen im Alter von über 67 Jahren will Faeser dem Zeitungsbericht zufolge die bisher verlangten Sprachnachweise streichen. Stattdessen soll künftig die "Fähigkeit zur mündlichen Verständigung" ausreichen. Auch der bislang geforderte Wissenstest über Deutschland entfalle für diese Gruppe.
    https://www.tagesschau.de/inland/inn...erung-103.html

    Es reicht schließlich, wenn man weiß, wo in Deutschland das Sozialamt ist.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    50.412


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Innenministerin (Faser, SPD) will deutsche Pässe verramschen

    Geht es Faeser um die Kriminalitätsstatistiken? Sollen aus den ominösen "Männern", von denen man immer liest, Deutsche werden? Und natürlich brauchen die linken Parteien neue Wähler um ihre verbrecherische Politik gegen die ethnischen Deutschen durchzusetzen. Wer glaubt, der Wahnsinn kann nicht mehr gesteigert werden, wird permanent eines besseren belehrt. Faeser ist eine Linksradikale und entsprechend ist ihre Politik.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    6.123


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Innenministerin (Faser, SPD) will deutsche Pässe verramschen

    "Eine der größten Verbrecherinnen und Landesverräterinnen hierzulande!" (Zitat eines Bekannten).
    "...und dann gewinnst Du!"

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.783


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Innenministerin (Faser, SPD) will deutsche Pässe verramschen

    Was kann man von Leuten erwarten, die ihre Gesinnung mit Armbinden zur Schau stellen?

    Sie könnte dazu auch noch Nationalflagge ändern lassen und Paraden veranstalten. Hier eine Auswahl (da sieht man mal, was „gender studies“ alles so hervorbringt):



    Pony? „Two Spirit“ mit Indianerfedern? Ist das nicht kulturelle Aneignung? Habs gegoogelt - nur noch irre. Total irre.

    Die können dann neben diesen wehen:







    Man ist schliesslich tolerant.
    Geändert von abandländer (25.11.2022 um 21:42 Uhr)
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - WEFers are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit. Das Böse beginnt mit einer Lüge.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    29.377
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Innenministerin (Faser, SPD) will deutsche Pässe verramschen

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Was kann man von Leuten erwarten, die ihre Gesinnung mit Armbinden zur Schau stellen?
    Und damit für einen diplomatischen Fauxpas sorgen, ausgerechnet in einem Land, auf dessen Energielieferungen wir angewiesen sind. Was für eine Überheblichkeit!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  6. #6
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.783


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Innenministerin (Faser, SPD) will deutsche Pässe verramschen

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Und damit für einen diplomatischen Fauxpas sorgen, ausgerechnet in einem Land, auf dessen Energielieferungen wir angewiesen sind. Was für eine Überheblichkeit!
    Wer hat ihr die Kompetenz übertragen? Hat sie den Souverän gefragt, ob sie das darf? Als Amtsträgerin kann sie sich nicht wie eine Privatperson benehmen. Sie repräsentiert damit schliesslich nicht nur sich selbst.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - WEFers are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit. Das Böse beginnt mit einer Lüge.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  7. #7
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    17.263
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Innenministerin (Faser, SPD) will deutsche Pässe verramschen

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Wer hat ihr die Kompetenz übertragen? Hat sie den Souverän gefragt, ob sie das darf? Als Amtsträgerin kann sie sich nicht wie eine Privatperson benehmen. Sie repräsentiert damit schliesslich nicht nur sich selbst.
    Wer im Besitz der Wahrheit ist, darf alles.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    50.412


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Innenministerin (Faser, SPD) will deutsche Pässe verramschen

    Wenn dein Feind dich lobt, hast du etwas falsch gemacht. Die "türkische Gemeinde" in Deutschland hat nun die Pläne Faesers als Paradigmenwechsel begrüßt. Angesichts der rund 100000 Türken, die jährlich nach Deutschland kommen, eine einzige Katastrophe.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #9
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.783


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Innenministerin (Faser, SPD) will deutsche Pässe verramschen

    Aber mal ehrlich, welchen Voreil bringt der deutsche Pass? Für Auslandreisen benötigt es weniger oft ein Visum, als bei einem türkischen z.B.? Dass er bald günstiger zu haben ist, als der Bulgarische Pass?

    Die Linken täuschen sich. Wenn sie (die Linken) ihre Schuldigkeit getan haben, gründen und wählen die Migranten ihre eigenen Parteien. Und die stehen den "linken Werten" um 180° entgegen.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - WEFers are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit. Das Böse beginnt mit einer Lüge.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  10. #10
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    50.412


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Innenministerin (Faser, SPD) will deutsche Pässe verramschen

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Aber mal ehrlich, welchen Voreil bringt der deutsche Pass? Für Auslandreisen benötigt es weniger oft ein Visum, als bei einem türkischen z.B.? Dass er bald günstiger zu haben ist, als der Bulgarische Pass?

    Die Linken täuschen sich. Wenn sie (die Linken) ihre Schuldigkeit getan haben, gründen und wählen die Migranten ihre eigenen Parteien. Und die stehen den "linken Werten" um 180° entgegen.
    Die türkische Gemeinde sagt...
    Die Initiative sei ein „Paradigmenwechsel“, sagte etwa der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). „Das deutsche Staatsbürgerschaftsrecht entspricht nicht mehr der Realität unserer Tage; es muss von Grund auf angepackt werden“, so Gökay Sofuoglu. Es gehe auch darum, eine gewisse Gleichstellung zu erreichen und damit mehr Menschen politische Partizipation zu ermöglichen....https://www.welt.de/politik/deutschl...te-Paesse.html
    ....die berühmte Teilhabe, von der sich die Türken stets ausgeschlossen gefühlt haben. Konkret bedeutet dies, dass sich immer mehr Türken politisch betätigen um den Staat zu unterwandern. Wie sagte es erst kürzlich sinngemäß der "Comedian" Serdar Somuncu so schön. Die Deutschen müssen türkischer werden. Im Grunde könnte die Türkei massenhaft Leute nach Deutschland schicken, die hier nach kurzer Zeit die Staatsbürgerschaft geschenkt bekommen, um sie bewusst in Parteien und Organisationen zu etablieren. Dank Quote haben sie bessere Chancen in Top-Positionen zu kommen. Tatsächlich sind bereits überproportional viele Türken in der Politik aktiv. Es gibt kaum Italiener, keine Spanier oder Griechen und Polen schon gar nicht aber hunderte Türken sitzen in den Parlamenten und Rathäusern. Sie sind schon jetzt deutlich überrepräsentiert.
    Geändert von Realist59 (28.11.2022 um 08:14 Uhr)
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2022, 17:35
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2022, 05:39
  3. Innenministerin Faeser forciert neue Flüchtlingsschwemme
    Von purusangus im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2022, 10:10
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2022, 10:41
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2013, 03:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •