Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    29.360
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Künast (Grüne) friert

    Ihr Tweed verdient einen eigenen Thread. Sie beklagt sich über Vorgaben, die ihre eigene Partei und sie selber gemacht haben und sie offenbart, dass sie keinesfalls daheim Energie spart und die Heizung herunterdreht. Die anderen, ja, die müssen, sie nicht. Ihre üppigen Bezüge, die von den frierenden Steuerzahlern kommen, machen es möglich.

    Sitze mit Mantel und 3. Tasse heißes Wasser - auch zum Hände wärmen- im Büro. Ich zweifle das das 19 Grad sind. Nächste Woche komme ich mit Decke, Wärmflasche und Hut.


    Ein paar Kommentare noch dazu:

    Hans Kuhn




    Bei den Firmen wird es jetzt ganz kalt und im Ahrtal haben viele Menschen bis heute keine Heizung oder warmes Wasser sie von den Grünlings-Versagern. Die Raumtemperatur sollte bei Ihnen noch weiter heruntergeregelt werden.
    alexander moehnle
    Mein Bäcker macht dicht. Eröffnet vor 91 Jahren, zwei Weltkriege überlebt, 35 Mitarbeiter auf der Straße. Und Bundestagsabgeordnete jammern, dass ihre Büros zu kalt seien.
    Aber die Grüne, mental unbeweglich, beteiligt sich an einem kleinen Disput:

    Naomi B.










    Tja Leute, Atomkraftwerk an und das Problem ist behoben
    darauf Künast

    Renate Künast




    Mal Fakten nachlesen.
    Auf andere Kommentare antwortet sie

    Renate Künast




    Kein Wort davon ist Klage. Es beschreibt aber, dass in den Räumen des Bundestages auch die Temperatur runter gefahren wurde. Fakt.
    Sabine










    Liebe Frau Künast, ich heize zu Hause im Augenblick immer noch nur im Bad. Weil ich Schiß habe wegen der Kosten. Ich habe für Sie leider kein Mitleid übrig im Moment.
    https://twitter.com/RenateKuenast/st...tstorm-2668882
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.779


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Künast (Grüne) friert

    Hauptsache man hat in Zeiten von Home-Office 800 Millionen für das Kanzleramt und zusätzliche Räume, die auf 19 Grad geheizt werden müssen.

    Die Grüne zahlt ihre Heizkosten nicht mal selbst. Fakt. you.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - WEFers are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit. Das Böse beginnt mit einer Lüge.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    6.120


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Künast (Grüne) friert

    Küh..., eine der verkommensten Gestalten in der unsäglichen, deutschen Politlandschaft!
    "...und dann gewinnst Du!"

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.779


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Künast (Grüne) friert

    Trägt sie echt Maske auf dem Twitter-Profilbild (man könnte sich ja online „anstecken“ - „ich schütze mein Profilbild“)? Oder ist das ein Gesichtswärmer?

    https://m.bild.de/politik/inland/pol...eiern-81628790
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - WEFers are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit. Das Böse beginnt mit einer Lüge.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2022, 07:59
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2019, 13:19
  3. Grüne Künast - eine einzige Blamage!
    Von Turmfalke im Forum Aktuelles
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2015, 20:24
  4. Kybeline´s Blog “Künstlerin” friert für Flüchtlinge
    Von open-speech im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2015, 18:23
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 11:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •