Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    29.748
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Auswrtiges Amt (Grne) lt Kreuz aus G7-Sitzungssaal entfernen

    Das ist noch nie dagewesen wie so manches nicht, an das man sich bei der Ampel-Regierung gewhnen muss.

    Dass fr das Treffen der G7-Auenminister im Friedenssaal von Mnster ein Kreuz entfernt wurde, sorgt fr viel Unverstndnis. Nun uerte sich Bundesauenministerin Anna-Lena Baerbock: "Es wre gut gewesen, wenn es nicht weggerumt worden wre."
    Auenministerin Annalena Baerbock (Grne) bedauert die Entscheidung, fr das Treffen der G7-Auenminister im Friedenssaal von Mnster ein zum Inventar gehrendes Kreuz zu entfernen. Dies sei ausschlielich eine organisatorische, keine politische Manahme gewesen, sagte sie bei der Abschlusspressekonferenz am Freitagabend in Mnster. Sie selbst habe davon erst am Morgen erfahren.
    Hier fhlt man sich unwillkrlich an die Erklrungen der Politiker nach der Ahr-Katastrophe erinnert.

    Nachdem zunchst Medien wie "Westflische Nachrichten" und "Bild" auf das fehlende Inventar im Historischen Friedenssaal hingewiesen hatten, kritisierten am Freitag auch das Bistum Mnster und Oberbrgermeister Markus Lewe (CDU) das Entfernen des hlzernen historischen Ratskreuzes.
    (Erklrung: "Auenamt" = Auenministerium)

    Nach Angaben der Stadt Mnster bat das Auenamt um Entfernung des aus dem Jahr 1540 stammenden Kreuzes, da Menschen mit unterschiedlichen religisen Hintergrnden am G7-Treffen teilnhmen.
    Mnsters Oberbrgermeister Lewe erklrte, seiner Meinung nach htte "diese Entscheidung so nicht getroffen werden drfen, und ich bedaure sie". Das Kreuz, so Lewe weiter, gehre seit Jahrhunderten zum Friedenssaal und damit zur Geschichte und Kultur des Konferenzortes.
    Die Stadt habe bei der Besichtigung des Friedenssaales durch das Protokoll des Auswrtigen Amtes deutlich gemacht, dass das Kreuz zum Friedenssaal gehre, berichteten die "Westflischen Nachrichten". Sollte es entfernt werden, wre dies erklrungsbedrftig. Trotzdem habe das Protokoll des Auswrtigen Amtes klargemacht, das Kreuz knne nicht an dieser Stelle bleiben.
    Der Zeitung zufolge war es das erste Mal, dass das Ratskreuz aus dem Historischen Friedenssaal des Rathauses entfernt wurde. Bis heute werden vor dem Kruzifix in der Regel alle neuen Mitglieder des Mnsterschen Stadtrats vereidigt. Weder bei einem Besuch von Groimam Ahmad al-Tayyeb, einem der wichtigsten islamischen Fhrer, noch bei einer Visite des Dalai Lama im Friedenssaal war das Kreuz entfernt worden.
    Bereits im Oktober hatte es Debatten ber den Umgang des Auswrtigen Amtes mit dem Thema Religion gegeben. Damals war bekannt geworden, dass im Referat "Religion und Auenpolitik" keine Religionsvertreter auf Vertragsbasis als Berater beschftigt werden. Die Abteilung "Religion und Auenpolitik" wurde vor vier Jahren im Auswrtigen Amt eingerichtet. Ebenfalls ffentlich wurde, dass das Auswrtige Amt nicht lnger die Lindauer Stiftung Friedensdialog der Weltreligionen und Zivilgesellschaft finanziell untersttzt. (KNA)
    https://www.katholisch.de/artikel/41...bei-g7-treffen
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    51.331


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Auswrtiges Amt (Grne) lt Kreuz aus G7-Sitzungssaal entfernen

    Auenministerin Annalena Baerbock (Grne) bedauert die Entscheidung, fr das Treffen der G7-Auenminister im Friedenssaal von Mnster ein zum Inventar gehrendes Kreuz zu entfernen. Dies sei ausschlielich eine organisatorische, keine politische Manahme gewesen...
    Kompletter Bldsinn!


    Nach Angaben der Stadt Mnster bat das Auenamt um Entfernung des aus dem Jahr 1540 stammenden Kreuzes, da Menschen mit unterschiedlichen religisen Hintergrnden am G7-Treffen teilnhmen.
    ..na das ist doch ehrlicher. Aber warum dann berhaupt Mnster? Dort wurde 1648 u.a. auch beschlossen, dass Elsass-Lothringen als Kriegsbeute an Frankreich geht. Ein Ur-deutsches Gebiet, was in Folge dann zum Krieg 1870/71, 1914-18 und 1939-45 gefhrt hat.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beitrge
    6.191


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Auswrtiges Amt (Grne) lt Kreuz aus G7-Sitzungssaal entfernen

    Ein weiteres Armutszeugnis und typisch fr das grne Gesocks! Ich knnte nur noch im Strahl kotz...!
    "...und dann gewinnst Du!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2021, 09:09
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.12.2019, 18:19
  3. Auswrtiges Amt bereitet offenbar Familiennachzug vor
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2018, 21:46
  4. DITIP will Charlie entfernen
    Von Quotenqueen im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2015, 12:15
  5. Kybelines Blog Norwegen: TV-Ansagerin mu Kreuz-Schmuck entfernen
    Von open-speech im Forum Norwegen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.11.2013, 21:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •