Abends in Stuttgart, die Vorflle hufen sich. Damit der Leser nicht auf die richtige Spur kommt, whlt die Stuttgarter Zeitung die berschrift "Mann berfllt". Das Messer lt zwar aufhorchen, aber irgendeine Tatwaffe braucht ja der Ein-Mann. Aber es war eben nicht nur ein Ein-Mann, es waren Vier-Mann, ein kleines Rudel, eben so klein oder etwas kleiner als die anderen Rudel, die ab den Nachmittagsstunden, im Winter ein wenig frher, da es auch frher dunkel wird, durch die Innenstadt streifen. Ansonsten erfahren wir weniger als das Opfer der Polizei mitteilte. Bei dieser ungenauen Tterbeschreibung wird auch nicht so klar, nach wem die Polizei sucht und ob sie berhaupt suchen und finden will.

Raub in Stuttgart
Mann berfllt 22-Jhrigen vor Geldautomat mit Messer


Ein 22-Jhriger will in der Nacht am Stuttgarter Marktplatz gerade Geld abheben, als er von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht wird. Am Ende kann das Opfer flchten.

Ein unbekannter Mann soll in der Nacht auf Samstag am Stuttgarter Marktplatz einen 22-Jhrigen mit einem Messer bedroht und berfallen haben. Nach Angaben der Polizei wollte der junge Mann gegen 2.30 Uhr an einem Geldautomaten am Marktplatz Bargeld abheben, als vier Mnner an ihn herantraten.

Polizei sucht Zeugen

Einer der Unbekannten entriss dem 22-Jhrigen daraufhin das Geld und zckte anschlieend ein Messer, mit dem er das Handy seines Opfers einforderte. Zudem zwang er den 22-Jhrigen demnach, weiteres Geld abzuheben. Als der junge Mann dem Unbekannten das zustzlich abgehobene Geld bergab, konnte er diesem sein Handy wieder entreien.



Anschlieend flchtete er in ein Lokal und verstndigte von dort die Polizei. Die Fahndung nach den Unbekannten verlief jedoch erfolglos. Der Unbekannte, der das Messer zog, soll etwa 1,78 Meter gro sein und dunkle Haare haben, die seitlich etwas krzer sind. Bekleidet war er mit einem Trikot des franzsischen Fuballvereins Olympique Lyon. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden (0711/89905778).

https://www.stuttgarter-nachrichten....6YWfrSKuNAdKEo