Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    29.748
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Essener Innenstadt: Keine Kunden wegen krimineller Clans

    Jammern darf natürlich eine Dönerbude, die in die Aktivitäten der Clans in irgendeiner Weise eingebunden war, damit aber nix zu tun haben will.

    Essen: Türkisches Lokal schlägt Alarm – keine Kunden aus Angst vor kriminellen Clans?

    Auf der Altendorfer Straße in Essen geht die Angst um. Viele Geschäftsleute der Straße befürchten, dass sich ihre Lokalitäten nicht halten können.
    Neben der aktuellen Inflation und den gestiegenen Energiekosten setzt offenbar auch eine Straßenschlacht unter Clanmitgliedern, die in diesem Sommer auf der Straße in Essen stattfand, einigen Lokalen zu.

    Ärger auf Altendorfer Straße in Essen

    Gastronome haben es aktuell nicht leicht. Sie kämpfen mit der Inflation und steigenden Energiepreisen, müssen immer abwägen wie sie ihre Preise gestallten. Geben sie alle Mehrkosten an die Kunden weiter, drohen ihnen leere Läden.

    Doch auf der Altendorfer Straße sind das nicht die einzigen Probleme. Die Straße kämpft auch gegen ihr Image an. Wie die „WAZ berichtet, versuchen die Geschäftsleute der Straße dagegen anzugehen. Viele Geschäfte laden demnach vorbeigehende Menschen dazu ein, die Lokale zu betreten und sich selbst ein Bild zu machen.


    Clanschlägerei schuld, dass Kunden wegbleiben?

    Auf der Straße befindet sich auch das türkische Lokal „Tava“. Nach der Wiedereröffnung nach der Corona-Zwangspause schien zunächst alles gut zu laufen, doch dann folgte der Juni 2022 und damit ein einschneidendes Ereignis.

    Clanmitglieder liefern sich hier eine wilde Straßenschlacht. „Die Fassade unseres Hauses war im Fernsehen, in den Zeitungen, auf Internetseiten“, berichtet der Besitzer des Lokals. Und weiter: „Seitdem werden wir ständig mit der Schlägerei in Verbindung gebracht. Da nützt es nichts, dass wir alles frisch zubereiten und die Gäste von unserer tollen Atmosphäre schwärmen.“

    Aufgeben wollen die Ansässigen deswegen aber nicht. Um gegen das schlechte Image vorzugehen, wollen die Gastronomen und Einzelhändler Angebote und Veranstaltungen an den Start bringen. Was genau geplant ist, erfährst du bei der „WAZ„.

    https://www.derwesten.de/staedte/ess...44vLAPFA%3D%3D
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    51.331


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Essener Innenstadt: Keine Kunden wegen krimineller Clans

    Erst vertreiben sie die ansässigen Deutschen, orientalisieren die ganze Gegend und jammern dann rum, wenn es zugeht wie im Orient.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2022, 16:08
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2018, 11:40
  3. Syrischer Friseur will keine Frauen als Kunden
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2017, 13:14
  4. Keine Gebetsräume in Innenstadt: Münchner Muslime in Not - tz.de
    Von open-speech im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2017, 12:03
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2016, 13:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •