Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    50.341


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Sause: Kretschmann und seine Leute in USA

    Einen Betriebsausflug des Baden-Württembergischen Kabinetts nach USA kann man den dafür zahlenden Bürgern schlecht vermitteln. Also wird offiziell von einem Arbeitsbesuch gesprochen. Und was arbeitet man?.....


    Los Angeles – Politiker ohne Anzug, dafür aber mit Rhythmus im Blut!Finanzminister Danyal Bayaz (38) ließ sich am Donnerstag bei einer Abendveranstaltung in Los Angeles zu einer spontanen Rap-Einlage hinreißen - und beeindruckte damit seine Kabinettskollegen. Bayaz griff zum Mikrofon und rappte einen Song des aus Heidelberg stammenden Musikers „Torch“ herunter. Der Text handelte von - natürlich, wie auch sonst - Geld.„Ich wurde geboren in Frankfurt am Main - in der deutschen Zentralbank als 100-Mark-Schein“, so lautete der Einstieg.

    Der Grund für die spontane Rap-Performance: Eine Wette mit Staatsminister Florian Stegmann! Stegmann habe ihn mit einem Kasten Bier gelockt. „Hip-Hop lebt von Spontanität“, sagt Bayaz. Er erntete jedenfalls viel Applaus für seinen Auftritt.Der Rahmen war eine Veranstaltung im Rahmen der US-Reise von Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (74,Grüne) zur Förderung des deutsch-amerikanischen Jugendaustauschs..... Jazz für Kretschmann, Rap für Bayaz: Ein rappender Finanzminister! | Regional | BILD.de


    Name:  01.jpg
Hits: 50
Größe:  72,1 KB
    Beeindruckte Kollegen zücken ihre Handys, als Finanzminister Danyal Bayaz (li.) rappt.[/FONT]


    ...........natürlich wieder die Grünen. Geschwommen sind sie nicht. Also per Flugzeug eine unsinnige und überflüssige Reise.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    50.341


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sause: Kretschmann und seine Leute in USA

    Wenn schon, denn schon. Max Herre, ein in die Jahre gekommener "Musiker" und bekennender Linksextremist, war mit von der Party......

    MAX HERRE AUF STAATSKOSTEN EINGEFLOGEN?
    Wirbel im Landtag um Rapper-Auftritt

    Stuttgart/Los Angeles – Ein Hip-Hop-Abend der Landesregierung wird zum Zankapfel im Landtag. Es geht um einen Rapper und einen Flug von Berlin nach Los Angeles.

    Die US-Metropole war letzte Station einer USA-Reise von MP Winfried Kretschmann (74, Grüne) und 100-köpfiger Delegation (BILD berichtete). Im Goethe-Institut fand die Veranstaltung „Sampling Culture“ statt, bei dem es um Jugendaustausch ging.
    Dabei trat der Stuttgarter Rapper Max Herre (49, „Hallo Welt“) auf. Der SWR meldet, dass er und sein Sohn auf Steuerzahlerkosten extra für diesen Abend eingeflogen worden seien. Beim Anmoderieren soll den Gästen gesagt worden sein, dass Herre für die Veranstaltung von Berlin nach Los Angeles gejettet sei.

    Der Vorsitzende des Wirtschafts-Ausschusses im Landtag, Prof. Erik Schweickert (50, FDP): „In diesem Moment guckten sich viele von uns erstaunt an. Wenn man den Künstler nur für diesen Programmpunkt eingeflogen hat, wäre das massiv überzogen.“ Auf BILD-Anfrage meinte das Staatsministerium, dass Herre auch an einem Workshop teilnahm.

    https://www.bild.de/regional/stuttga...9598.bild.html

    ......solange die Umweltverschmutzer bei den Grünen sind, ist alles in Ordnung. Steuergelder verprassen können sich auch.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    29.360
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sause: Kretschmann und seine Leute in USA

    Dabei trat der Stuttgarter Rapper Max Herre (49, „Hallo Welt“) auf. Der SWR meldet, dass er und sein Sohn auf Steuerzahlerkosten extra für diesen Abend eingeflogen worden seien. Beim Anmoderieren soll den Gästen gesagt worden sein, dass Herre für die Veranstaltung von Berlin nach Los Angeles gejettet sei.
    Ganz das Gebaren früherer Feudalherren, da wird der Hofnarr hinterher...geflogen (damals noch anderweitig befördert).

    Da reichen noch nicht einmal die unzähligen Rapper der USA, die zu der Kultur gehören, die man in sich aufsaugen wollte, oder doch nicht?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    50.341


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sause: Kretschmann und seine Leute in USA

    Unter Leitung des Baden-Württembergischen Ministerpräsidenten Kretschmann reiste eine 200-Personen starke Gruppe in die USA. Natürlich auf Steuerzahlerkosten. Der Grund für die Reise ist banal, es drängt sich der Eindruck auf, dass hier eine Art Klassenfahrt für Senioren praktiziert wurde. Aber die Nächte durchmachen, saufen, kiffen und schlemmen ist nichts für alte Leute.....

    TERMINE ABGESAGT!
    Kretschmann nach USA-Reise krank

    Stuttgart - Eigentlich wollte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (74,Grüne) morgens um 9. 30 Uhr zu einer Kabinettssitzung in Freiburg sein, um dort über anstehende Gesundheitsthemen zu diskutieren.

    Danach wollte er mit der neuen Wissenschaftsministerin Petra Olschowski (57,Grüne) in der Uniklinik Freiburg über Energieeinsparungen sprechen. Alles abgesagt: Kretschmann wurde von seinem Vize Thomas Strobl (62,CDU) vertreten. Denn der Landesvater ist krank.
    Ein Regierungssprecher: „Herr Kretschmann leidet unter den Strapazen und Nachwirkungen der USA-Reise, vor allem unter dem Jetlag. Wir gehen davon aus, dass er bald wieder 100-prozentig seinen Aufgaben nachgehen wird.“

    Schon die letzte USA-Reise 2018 hatte den Landesvater so geschlaucht, dass er danach mehrere Termine absagen musste. Weil er vorsichtig mit seiner Gesundheit sei, würde er sich jetzt mal schonen, so ein Politiker.

    https://www.bild.de/regional/stuttga...0144.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    29.360
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sause: Kretschmann und seine Leute in USA

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Unter Leitung des Baden-Württembergischen Ministerpräsidenten Kretschmann reiste eine 200-Personen starke Gruppe in die USA. Natürlich auf Steuerzahlerkosten. Der Grund für die Reise ist banal, es drängt sich der Eindruck auf, dass hier eine Art Klassenfahrt für Senioren praktiziert wurde. Aber die Nächte durchmachen, saufen, kiffen und schlemmen ist nichts für alte Leute.....
    „Herr Kretschmann leidet unter den Strapazen und Nachwirkungen der USA-Reise,
    Tja, wenn man seine Regierungsgeschäfte zugunsten eines USA-Trips vernachlässigt....
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    50.341


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sause: Kretschmann und seine Leute in USA

    HIP-HOP STEUERFLOP
    27 000 Euro für Event mit Rapper Max Herre
    Die USA-Reise von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (74, Grüne), mehreren Ministern und einer Delegation sorgt für mächtig Ärger im Landtag. Denn jetzt kommt raus: Eine Veranstaltung mit dem Stuttgarter Max Herre (49) hat den Steuerzahler 27 000 Euro gekostet.......https://www.bild.de/bild-plus/region...2688.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    29.360
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sause: Kretschmann und seine Leute in USA

    Na, dann kann man ja nur froh sein, dass der Event nicht gleich 1,1 Milliarden gekostet hat.

    Weiß man, wieviel Transfer, Flug, Hotel, Bewirtung und die anderen Events gekostet haben? Gab es womöglich noch ein Taschengeld zur freien Verfügung dazu? Aber doch mindestens die passende Kleidung auf Steuerzahlers Kosten? Der Hoffotograf...?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Politiker macht Sause in Kanada auf Steuerzahlerkosten
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2022, 14:22
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.06.2016, 10:05
  3. Kybeline´s Blog Kretschmann will seine orientalische Flüchtlinge in Deiner Wohnung einquartieren
    Von open-speech im Forum Die GRÜNEN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 14:37
  4. Deutschland, seine Sprache, seine (Fremd)wörter
    Von PI News im Forum Gesellschaft - Soziales - Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 14:00
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 17:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •