Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    29.321
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Greifswalderin konvertiert zum Islam und trgt Kopftuch: Manche Nachbarn gren nicht mehr

    Das linksredationelle Netzwerk der SPD mit dem Namen RND gibt auch jedem psychisch Angeschlagenen eine Plattform:

    Greifswalderin konvertiert zum Islam und trgt Kopftuch: Manche Nachbarn gren nicht mehr





    Sabine Koppe ist die erste Frau in der Doppelspitze der muslimischen Gemeinde in Greifswald. Dabei gehren Koran, Kopftuch und Moschee erst seit wenigen Jahren zu ihrem Leben. Wie die 63-Jhrige zum Glauben fand, wie ihr Umfeld auf die Vernderung reagierte und wie sie auf die blutigen Proteste im Iran blickt.










    Greifswald. Sabine Koppe bekommt ab und an ungewhnliche Fragen gestellt. Na, sind Sie heute mit dem Cabrio gekommen?, Haben Sie Ohrenschmerzen?, Ist es dafr nicht ein bisschen zu warm? Koppe fhrt aber weder ein schnelles Auto noch ist sie erkltet oder klteempfindlich. Sie fllt auf, weil sie das Kopftuch trgt, um sich ffentlich als Muslima zu zeigen.







    In Vorpommern ist das immer noch eine Seltenheit, doch Koppe gehrt zu den fhrenden Kpfen der Greifswalder Gemeinde. Seit Mitte 2021 leitet die 63-Jhrige als erste Frau zusammen mit Mohammad Alkilzy das Islamische Kulturzentrum. Sie als Muslima daran htte Koppe bis vor einigen Jahren selbst nicht geglaubt. Ich war Atheistin, sagt sie.
    Lebenskrise fhrt zum Glauben

    2016 strzt sie in eine Lebenskrise. Ihr jngster Sohn hat Probleme, die Beziehung zu ihrem Partner zerbricht, die Arbeit berschwemmt Koppe, Leiterin der Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rgen.


    Geboren wurde sie in Rostock, studierte Englisch und Spanisch in Leipzig und machte ihren Doktortitel. Nach fnf Jahren in Rostock ging sie mit dem Ende der DDR 1991 fr acht Jahre mit ihrer Familie nach Japan. 1999 kehrt sie zurck nach Vorpommern, lebt von da an in Greifswald. Eine Anstellung findet sie an der Volkshochschule Stralsund, wird 2004 Leiterin und ab 2014 leitet sie die Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rgen.
    Depressionen und Klinikaufenthalt

    Es ist die Zeit der Flchtlingswelle, als 2015/2016 Hunderttausende Syrer vor dem Krieg nach Deutschland fliehen. Das Pensum auch in Stralsund mit mehreren parallelen Integrationskursen ist enorm. Dazu kommen die privaten Probleme fr Koppe. In dieser Zeit ist mir alles weggebrochen, erinnert sie sich. Sie leidet an Depressionen und wird in einer Klinik behandelt. Doch was bleibt, sei die Angst, dass es bei der nchsten persnlichen Krise wieder so schlimm wird, sagt sie.


    Der Islam ist nicht nur wegen ihrer Arbeit in Integrationskursen in ihrem Leben. Zwei ihrer besten Freundinnen sind Muslimas aus gypten. Sie berichtet von einem Schlsselereignis: Auf zwei muslimischen Beerdigungen im Jahr 2015 habe Sabine Koppe trotz all der Trauer auch eine Kraft gesprt, sagt sie. Das ist toll. Das wollte ich in meinem Leben. Etwas, woran man sich festhalten kann.





    Kopftuch stt auf Ablehnung

    Ihr Interesse wchst mit den Jahren, sie besucht einen Kurs an der Volkshochschule zur Geschichte des Islam, liest den Koran und betet die ersten Male. Dabei habe sie wieder diese enorme, positive Kraft gesprt, sagt sie. 2018 legt sie ihr Glaubensbekenntnis ab.


    Die sichtbarste Vernderung ist das Kopftuch. Sie habe viele in ihrer Sammlung, weil die Kopfbedeckung zum Outfit passen msse, sagt sie und lacht. Es sei ihre freie Entscheidung, weil sie ihren Glauben zeigen will. Dass das Kopftuch derzeit in der ffentlichen Debatte vor allem fr blutige Proteste im islamisch regierten Iran steht, beschftigt die Muslima.


    Die 22-jhrige Mahsa Amini war von der Sittenpolizei verhaftet worden, weil sie ihr Kopftuch nicht richtig getragen hatte. In Polizeigewahrsam fiel sie ins Koma und starb spter im Krankenhaus. Iranerinnen und Iraner protestieren seitdem gegen die religise Staatsfhrung, es kommt zu blutigen Ausschreitungen und Gewalt gegen Demonstranten.
    Blutige Proteste im Iran: Haben nichts mit dem Islam zu tun

    Das hat fr meine Begriffe gar nichts mit dem Islam zu tun. Das ist Machtausbung eines Staatsapparates. Ich wrde dort wahrscheinlich an vorderster Front mitlaufen. Das ist wieder etwas, das auf uns zurckfllt, die wir so gar nichts mit Unterdrckung zu tun haben, verurteilt sie die Konflikte.





    Auf ihrer Arbeit in Stralsund trgt sie das Kopftuch aber nicht. Sie befrchtet Nachteile fr ihren Arbeitgeber, den Landkreis, die sie nicht provozieren will. Als Leiterin der staatlichen Einrichtung will sie das Neutralittsgebot wahren. Dabei wrde sich auch niemand aufregen, wenn jemand eine Halskette mit einem Kreuz trgt. Zunehmend rgere ich mich, dass es beim Kopftuch anders ist, sagt sie.


    Zwar gebe es positive Reaktionen auf ihren neuen Glauben und Offenheit, aber auch unverhohlene Ablehnung. Ihre beiden Shne seien zunchst skeptisch gewesen, akzeptieren es aber mittlerweile, sagt sie. Sie sehen ja, dass ich die gleiche Person bin und auch nicht versuche, sie zu missionieren.






    Manche Nachbarn in ihrem Umfeld wrden sie allerdings nicht mehr gren, erzhlt sie. Als sie das Kopftuch als Gast bei einer Hochzeit trug, wurde sie zur Seite genommen. Ein Mitglied aus einem Stralsunder Verein habe ihr gesagt, dass sie das Tuch nicht auf den Meetings des Clubs tragen sollte, und eine Stadtvertreterin in Stralsund habe zu ihr gemeint, dass sie ein Problem mit Koppes Kopftuch habe.


    Aber wie sollen wir denn Diversitt leben, wenn wir nicht divers aufgestellt sind? Ich wnsche mir, dass man das als persnliche Entscheidung einfach respektiert, sagt sie. Lieber sind ihr da die Fragen, ob sie das Kopftuch als Schutz vor Fahrtwind im Cabrio trgt oder weil ihr kalt ist das sei durchaus charmant und um die Ecke und die Fragen vollkommen in Ordnung, findet sie.










    Fhrende Muslima in Greifswalds Moschee

    In der Greifswalder Gemeinde sei sie sofort akzeptiert worden und habe sich deswegen nicht gescheut, fr den Vorstand zu kandidieren, als Mohammad Alkilzy sie fragte. Die Idee war, mit der neuen Doppelspitze als Gemeinde weiblicher zu werden, den Anschluss an die Mehrheitsgesellschaft zu verbessern. Das klappe gut, sagt Koppe. Sie habe Workshops fr Muslimas ber deutsche Staatskunde durchgefhrt, sei eine Ansprechpartnerin fr Fragen.


    https://www.rnd.de/politik/greifswal...NKB3PNP7E.html

    Den Nationalfeiertag spart sie zugunsten des Tages der Offenen Moschee aus. Damit setzt sie natrlich auch ein Zeichen, das die Zugehrigkeit zur Nation nicht an die erste Stelle stellt.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beitrge
    10.284


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Greifswalderin konvertiert zum Islam und trgt Kopftuch: Manche Nachbarn gren nicht mehr

    Hat diese Trulla nicht kapiert, dass Islam keine Religion ist, sondern Faschismus?

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    50.260


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Greifswalderin konvertiert zum Islam und trgt Kopftuch: Manche Nachbarn gren nicht mehr

    Warum gehen all diese Konvertiten nicht in islamische Lnder? Das wre der logischste Schritt. Sich von der Gesellschaft abzuwenden, dies mit einem Kopftuch auch noch demonstrativ zur Schau zu stellen, um dann bei all den "Unglubigen" leben zu wollen, ist nicht ehrlich. Der Islam ist demokratiefeindlich, rassistisch und religiser Faschismus.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    17.227
    Blog-Eintrge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Greifswalderin konvertiert zum Islam und trgt Kopftuch: Manche Nachbarn gren nicht mehr

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Warum gehen all diese Konvertiten nicht in islamische Lnder? Das wre der logischste Schritt. Sich von der Gesellschaft abzuwenden, dies mit einem Kopftuch auch noch demonstrativ zur Schau zu stellen, um dann bei all den "Unglubigen" leben zu wollen, ist nicht ehrlich. Der Islam ist demokratiefeindlich, rassistisch und religiser Faschismus.
    Mir Ehrlichkeit hat der Islam nicht das Geringste zu tun.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beitrge
    10.284


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Greifswalderin konvertiert zum Islam und trgt Kopftuch: Manche Nachbarn gren nicht mehr

    Realist59 und Cherusker: Ihr habt den Nagel auf den Kopf getroffen!!

  6. #6
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beitrge
    3.180


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Greifswalderin konvertiert zum Islam und trgt Kopftuch: Manche Nachbarn gren nicht mehr

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Hat diese Trulla nicht kapiert, dass Islam keine Religion ist, sondern Faschismus?
    Der Grossteil der Muslime spricht und versteht kein Hocharabisch, deshalb wissen viele auch nicht was da drin steht !!!
    Nur ein Flgelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslsen

  7. #7
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    9.767


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Greifswalderin konvertiert zum Islam und trgt Kopftuch: Manche Nachbarn gren nicht mehr

    Ein Kopftuch ist schon ein anderes Kaliber als eine Halskette mit einem Kreuz. Eine Halskette mit Halbmond wre etwas vergleichbares.

    Der Islam schreibt das Kopftuch nicht vor. Im Koran wird das Kopftuch nirgendwo erwhnt. Es heit da nur, die Frau soll ihre „Scham“ bedecken - unter gewissen Umstnden. Das Kopftuch ist das Symbol des politischen Islam. Jeder kennt die Bilder aus Kabul, Teheran, Kairo (etwas konservativer), Istanbul, Baghdad usw. aus den 60er und den Beginnenden 70er Jahren, da war das Kopftuch und auch der politische Islam (Islamismus) viel weniger prsent als heute.

    Blutige Proteste im Iran: „Haben nichts mit dem Islam zu tun“

    „Das hat fr meine Begriffe gar nichts mit dem Islam zu tun. Das ist Machtausbung eines Staatsapparates.
    Der Iran versteht sich als „Islamische Republik“. Der - in diesem Fall - schiitische Islam ist der Kern der staatlichen Ideologie und somit des Regimes. Das Regime legitimiert sich ber den Islam und deshalb ist dem Regime das Kopftuch so wichtig, dass es dafr seine eigenen Frauen und Mdchen ttet, wenn sie sich dem verweigern.

    Das Kopftuch ist deshalb so wichtig, weil es die Macht des politischen Islam erst ber die Frau, dann ber die Familie und schliesslich ber die Gesellschaft manifestiert.

    Wenn das Kopftuch fllt, dann knnte das Regime fallen … zumindest erleidet es einen herben Rckschlag und es ist der Anfang vom Ende - andere Bereiche werden folgen. Doch das Kopftuch ist das Symbol der Unterwerfung unter die islamische Autoritt.

    Im Gegensatz zu dieser Konvertitin befassen sich manche von uns seit 17 Jahren oder schon lnger mit diesem Thema.
    Gendert von abandlnder (12.10.2022 um 20:28 Uhr)
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - WEFers are evil. Im Zweifel ... fr die Freiheit. Das Bse beginnt mit einer Lge.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  8. #8
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beitrge
    10.284


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Greifswalderin konvertiert zum Islam und trgt Kopftuch: Manche Nachbarn gren nicht mehr

    Das Kopftuch ist deshalb so wichtig, weil es die Macht des politischen Islam erst ber die Frau, dann ber die Familie und schliesslich ber die Gesellschaft manifestiert.
    Islam ist religis verbrmter Faschismus. Verschissmus, einfach. Er hat verschissen, nur Idiot(inn)en finden sowas toll.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2022, 17:05
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2022, 06:03
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2022, 20:57
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2022, 17:56
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2022, 16:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •