Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    28.868
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Mehr Zuwanderung: Heil (SPD) plant Chancenkarte

    und ich dachte, die Industrie geht gerade vor die Hunde und die Leute sollten dringend Strom und Gas sparen. Viele sparen viel und viele mehr sparen viel mehr?

    Minister plant "Chancenkarte" : Heil: Mehr Zuwanderung gegen Fachkräftemangel
    Bereits im Herbst soll seine Chancenkarte vorgelegt werden. Das geht schneller als die Entlastungspakete oder die Anpassung der Auflagen für Kohlekraftwerke oder die Entscheidung, die Atomkraftwerke weiter laufen zu lassen, denn jetzt ist ja auch die Sommerpause vorbei.

    Arbeitsminister Heil will die Zuwanderung ausländischer Fachkräfte erleichtern. Er sprach sich für ein Punktesystem aus. Im Herbst soll ein Einwanderungsgesetz vorgelegt werden.
    Der "Bild am Sonntag", sagte er:
    Wir führen eine Chancenkarte mit einem transparenten Punktesystem ein, damit Menschen, die unser Land braucht, einfacher zu uns kommen können.
    Arbeitsminister Hubertus Heil






    Nicht, dass jetzt irgendjemand glauben sollte, die dringend gesuchte Fachkraft hätte schon einen Job. Nein, die dringend gesuchte Fachkraft soll erst einmal einreisen, um einen Job zu finden....

    Denn die Suche nach einem Job in Deutschland sei aus dem Ausland heraus oft schwierig, so Heil. Er bekräftigte, dass die Ampelkoalition im Herbst ein Einwanderungsgesetz vorlegen werde.
    Und es soll auch niemand meinen, dass die dringend benötigte Fachkraft bereits eine Fachkraft ist, nein, sie kann hier auch die Möglichkeit nach einer Qualifikation zur Fachkraft suchen...

    Zur geplanten Chancenkarte erklärte er: "Wir legen Jahr für Jahr, entsprechend unserem Bedarf, ein Kontingent fest, wie viele Menschen mit der Chancenkarte nach Deutschland kommen dürfen, um sich hier für eine bestimmte Zeit einen Job oder eine Ausbildung zu suchen. Für diese Zeit müssen sie ihren Lebensunterhalt selbst sichern können."
    Wer nun aber meine, eine generelle Qualifikation zur Fachkraft, ob mit Qualifikation (Ausbildung) in Deutschland oder mit schon vorhandener Qualifikation sei vonnöten, nein, Heil sucht auch Zuwanderer mit anderen Fähigkeiten, also welche "die andere Stärken" haben und denen er "eine Chance" geben möchte:

    Wer einen von Deutschland anerkannten Abschluss, egal ob Ausbildung oder Studium, vorweisen könne, erfülle sofort die Bedingung für die "Chancenkarte". "Wir wollen aber auch Menschen, die andere Stärken haben und die wir am Arbeitsmarkt brauchen, eine Chance geben, nach Deutschland zu kommen", sagte der Minister.
    Und dann hat er ein Punktesystem erdacht, dass man allerdings nicht so genau nehmen muss:

    . Nach Angaben der "Bild am Sonntag" soll ein Punktesystem mit vier Kriterien eingeführt werden. Diese seien:
    • abgeschlossene ausländische Berufs- und Studienabschlüsse
    • Berufserfahrung von mindestens drei Jahren
    • Sprachkenntnisse oder ein Voraufenthalt in Deutschland
    • Alter von unter 35 Jahren



    .
    Mit den ausländischen Berufsabschlüssen ist es so eine Sache, weil hier oft Learning-by-doing praktiziert wird. Da dies aber besonders im Orient so ist, wird dann eine Bescheinigung oder die Angabe über die Qualifikation in der vorhandenen oder nicht vorhandenen Werkstatt oder Suppenküche oder Backstube oder Bazar ausreichend sein. Anderes gibt es ja auch nicht. Und Studienabschlüsse von Phantasieuniversitäten habe ich einige gesehen. Gefühlt halb Afrika wird damit ausgestattet.

    Die Berufserfahrung von drei Jahren bekommt man auch hin. Die Sprachkenntnisse werden sich nicht auf einem angemessenen Niveau für den Broterwerb bewegen, weshalb es dann ja die Sprachkurse gibt und geben wird, außerdem reicht bereits, wenn man die Sprachkenntnisse selbst auf niedrigstem Niveau nicht hat, ein Voraufenthalt in Deutschland, vermutlich eine Urlaubsfahrt.

    Das Alter unter 35 bekommt man schon hin, denn auch Papier ist geduldig. Ansonsten zieht man als Familienangehöriger mit. Das ist ja auch so geplant, wie im Vorfeld bereits bekannt wurde und durch die Presse ging.

    Denn:

    Wer auch nur 3 Kriterien, also beispielsweise ein Alter unter 35 Jahren, Berufserfahrung hat und bereits einmal in Deutschland war (Voraufenthalt), der bekommt die Karte.

    Wer drei der vier Kriterien erfülle, solle die "Chancenkarte" bekommen. Die genaue Ausgestaltung des Angebots werde aber noch innerhalb der Ampel-Koalition abgestimmt.
    Deswegen brauchen wir Zuwanderung:

    Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist zuletzt trotz weltweiter Krisen im August nur geringfügig angestiegen. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) waren zuletzt rund 2,5 Millionen Menschen arbeitslos, 77.000 mehr als im Juli. Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung hätten im August "erneut stärker zugenommen als jahreszeitlich üblich", sagte BA-Chefin Andrea Nahles anlässlich der Zahlen am Mittwoch. "Dies liegt jedoch weiterhin an der Erfassung ukrainischer Geflüchteter."
    https://www.zdf.de/nachrichten/polit...karte-100.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    17.081
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mehr Zuwanderung: Heil (SPD) plant Chancenkarte

    Herr Heil sollte sich in Unheil umbenennen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2021, 11:21
  2. Heil (SPD) plant "Arbeit-von-morgen-Gesetz"
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2019, 17:00
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2019, 09:59
  4. Wieder mehr Einwohner durch Zuwanderung
    Von Seatrout im Forum Deutschland
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 17:09
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 17:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •