Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    29.772
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Irrsinn: Auf die Gasumlage im Oktober kommt eine Gasumlage im November dazu

    Der Artikel beginnt mit leichten Schwierigkeiten bei der Erhebung der ersten Gasumlage ab Oktober 2022, weswegen das Energiesicherungsgesetz des Herrn Habeck (ENSIG) noch einmal überarbeitet werden soll, damit die Gasumlage für jeden auch ab Oktober starten kann:

    Als Lösung werde nun erwogen, im September das ENSIG noch einmal zu ändern, damit die Umlage so wie vorgesehen ab Oktober greifen kann
    Aber nun lese und höre man sehr genau:

    Den Kunden droht zudem ab November eine zweite Gas-Abgabe nach dem Gas-Speichergesetz.
    Das Bundeswirtschaftsministerium wollte sich auf Anfrage nicht äußern.
    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Festp...e23504240.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    29.772
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Irrsinn: Auf die Gasumlage im Oktober kommt eine Gasumlage im November dazu

    und es wird auch noch Mehrwertsteuer auf die Umlagen erhoben:

    Wie im Rahmen einer Sondersitzung des Bundestags-Ausschusses für Klimaschutz und Energie bekannt wurde, müssen Gaskunden unter Umständen auch noch Mehrwertsteuer auf die Umlage bezahlen.
    Schon ohne Mehrwertsteuer summiert sich die Umlage bei einem Kilowattstunden-Preis von fünf Cent für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt mit einem Verbrauch von 20.000 kWh schlimmstenfalls auf bis zu 1000 Euro pro Jahr, die zusätzlich zu den ohnehin steigenden Gaspreisen fällig werden. Sollte tatsächlich auch noch Mehrwertsteuer fällig werden, könnte der Betrag um bis zu 19 Prozent auf dann knapp sechs Cent pro Kilowattstunde oder umgerechnet 1200 Euro steigen.
    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...er-werden.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    6.195


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Irrsinn: Auf die Gasumlage im Oktober kommt eine Gasumlage im November dazu

    Sie melken die Untertanen, wo sie nur können! Eigentlich sind wir selbst schuld, weil wir uns das alles gefallen lassen. Bin gespannt, ob die Leute deswegen auf die Straße gehen, oder wieder den Schw... einziehen werden, weil Nany es nicht erlaubt!
    "...und dann gewinnst Du!"

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    29.772
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Irrsinn: Auf die Gasumlage im Oktober kommt eine Gasumlage im November dazu

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Sie melken die Untertanen, wo sie nur können! Eigentlich sind wir selbst schuld, weil wir uns das alles gefallen lassen. Bin gespannt, ob die Leute deswegen auf die Straße gehen, oder wieder den Schw... einziehen werden, weil Nany es nicht erlaubt!
    Es werden einige versuchen, auf die Strasse zu gehen. Aber gemach, gemach, Lauterbach und Buschmann, der wohl eher an die "Innere Sicherheit" dachte, haben sich auf ein Corona-Konzept geeinigt, dass Demonstrationen einschränken oder ganz untersagen kann, nach altem Muster und ohne klare Inzidenzen, d.h. die Länder können nach eigener Einschätzung vorgehen und müssen sich nicht nach harten Fakten richten.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #5
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.905


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Irrsinn: Auf die Gasumlage im Oktober kommt eine Gasumlage im November dazu

    Lafontaine hat es gesagt. Nun hat es auch Kubicki gesagt. Es gäbe eine Lösung, die eine Niederschlagung von frierenden Protestierenden gar nicht erst erforderlich machen würde. Eine Lösung, die viele kleinere Unternehmen vor dem finanziellen Ruin retten würde. Eine Lösung, die innert kürzester Zeit umgesetzt werden könnte und das Land über den Winter retten würde.

    Das unsagbare: Öffnet Nord Stream 2.

    Wäre das eine Kapitulation vor Russland? Befindet sich Deutschland denn im Krieg gegen Russland? Welchen Preis möchte man zahlen? Wird der Schaden wie beim Lockdown, der so schnell nicht wieder behoben werden kann?

    Realpolitisch sieht es doch so aus, dass man sich zuvor gar keine Alternativen geschaffen hat. Man hat sich in eine einseitige Abhängigkeit manövriert. Es gibt also keine andere zeitnahe Möglichkeit. Das muss man anerkennen und sich als Regierung die Frage stellen, wie sehr möchte man dem eigenen Land und seiner Bevölkerung schaden? Kann man es sich leiste? Ist man sich der Konsequenzen bewusst? Oder kann man die Folgen der eigenen Politik, die Reaktionen, dauerhaft unterdrücken, die politisch geschädigten zu "Staatsfeinden" erklären und niederschlagen?

    Und wenn die Ukrainische Armee besiegt ist, wird dann die NATO einmarschieren? Oder gibt es dann Verhandlungen? Oder werden die Verhandlungen vorgezogen, dass es gar nicht so weit kommt? Kann das Gas-Thema in diese Verhandlungen eingebaut werden?



    Scholz möchte die Mehrwertsteuer auf Gas senken. Der Staat verliert dabei nichts. Wenn der Gaspreis 200% des Ursprungspreises beträgt, dann betragen auch die Einnahmen über die Mehrwertsstauer, die auf diesen Preis aufgeschlagen werden, ebenfalls 200% der vorherigen Einnahmen. Wenn er die Mehrtwertssteuer also um 50% reduziert, hat er noch immer 100% der ursprünglichen Einnahmen.
    Geändert von abandländer (20.08.2022 um 09:46 Uhr)
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - WEFers are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit. Das Böse beginnt mit einer Lüge.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  6. #6
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.985


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Irrsinn: Auf die Gasumlage im Oktober kommt eine Gasumlage im November dazu

    NS2 wird nicht geöffnet werden - da ist der Ami dagegen....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2018, 13:12
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.10.2015, 15:43
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.2015, 10:41
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 15:53
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 00:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •