Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Mord in Heide: Behörden ratlos, Medien verlogen

    Heide ist einer jener Orte, die man gerne mit dem Attribut "idyllisch" versieht. Passiert ist dort früher nie sehr viel. Seit 2015 hat sich das radikal geändert. Im Mai dann die Eskalation. Bei einer Schlägerei wurde ein 20-Jähriger massiv verletzt. Eine Woche später erlag er seinen Verletzungen. Der Schock in der Kleinstadt sitzt tief. Die Polizei erklärte den Tatort zum gefährlichen Ort und patrouilliert nun täglich mehrmals. Der Täter- ein 65-Jähriger- wurde verhaftet. Interessanterweise wurde in der ganzen Zeit nie konkret gesagt, um wen es sich da handelt. Geübte Leser wissen daher, dass es sich um einen Migranten handeln muss. Gestern versammelten sich Bürgermeister, Polizei und weitere Personen am berühmten runden Tisch um Lösungen zu finden. Anschließend wurde der Bürgermeister vom NDR interviewt. Es war ein Trauerspiel. Oliver Schmidt-Gutzat, so heißt er, lavierte herum, redete schwachsinniges Zeug und blamierte die ganze Stadt. Wenn der oberste Repräsentant eine derartige Flachpfeife ist, muss man sich über die Zustände dort nicht wundern.

    Name:  01.jpg
Hits: 25
Größe:  5,0 KB
    Oliver-Schmidt-Gutzat
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mord in Heide: Behörden ratlos, Medien verlogen

    Gestern wurde erneut berichtet. Kritisiert wurde die Ergebnislosigkeit des Runden Tisches. Ganz nebenbei wurde dann auch klar, um was für aggressive Jugendliche es sich in Heide handelt. Man habe mehrere zweisprachige Mitarbeiter die Arabisch, Paschtun, Türkisch und Farsi sprechen. Die sollen sich jetzt mit den Jugendlichen unterhalten. Noch vor kurzem wurden diese Jugendlichen mit Applaus willkommen geheißen. Leute, die die nun eingetretene Situation vorhergesehen haben, wurden als Nazis beschimpft. Der Gutmensch ist nun überfordert und lügt sich seine Realitäten zusammen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 21:11
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 17:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •