Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    28.549
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Corona-Kritiker sind Corona-Leugner und als rechtsextrem und Neonazis eingestuft

    Beobachtung der »Querdenker«-Szene Thüringens Innenminister will Coronaleugner »konsequent« als rechtsextrem einstufen
    Thüringens Innenminister Maier will ihre Gefahr nun klarer definieren.
    In den vergangenen zwei Jahren Coronapandemie haben sich rechtsextreme – aber auch esoterische, christliche und linksextreme – Kreise stark radikalisiert. Neben der Ablehnung von Coronamaßnahmen einte viele die Verbreitung von antisemitischen Verschwörungsmythen rund um die Pandemie. Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) hat nun dafür plädiert, bei der politischen Einordnung der »Querdenker«-Szene nachzuschärfen.
    Coronaleugnerinnen und Coronaleugner müssten konsequent dem rechtsextremistischen Spektrum zugeordnet werden, sagte Maier dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. »Bei der Zuordnung von politisch organisierter Kriminalität müssen wir nachschärfen, vor allem bei den Coronaleugnern.« Die Szene sei politisch klar rechts motiviert: »Es sind Rechtsextremisten, die sie anstiften.« Auch sogenannte Reichsbürger sollten »konsequent dem rechten Spektrum« zugerechnet werden, forderte Maier.
    Auf Demonstrationen gegen die staatlichen Coronamaßnahmen sind immer wieder Davidsterne mit dem Slogan »ungeimpft« zu sehen. Oft werden die Maßnahmen auch direkt mit dem Holocaust verglichen. Beides kann als Volksverhetzung verfolgt werden.
    Neues Beobachtungsobjekt »Demokratiefeinde«

    Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) und Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang stellen am späten Vormittag den Verfassungsschutzbericht 2021 vor. Darin wird erstmals ein im April vergangenen Jahres neu eingerichtetes Beobachtungsobjekt aufgeführt. Es trägt den Titel »Demokratiefeindliche und/oder sicherheitsgefährdende Delegitimierung des Staates« und umfasst zumindest Teile der Coronaleugner- und »Querdenker«-Szene.
    Haldenwang hatte zuletzt im April ein Lagebild zum Thema Antisemitismus vorgestellt und vor einem weiteren Erstarken des Judenhasses gewarnt. Er stellte dabei einen Zusammenhang sowohl zur Coronapandemie als auch zum russischen Angriffskrieg in der Ukraine her.
    https://www.spiegel.de/politik/deuts...a-cdf8cff3d92a
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.958
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona-Kritiker sind Corona-Leugner und als rechtsextrem und Neonazis eingestuft

    Name:  202Georg Maier.jpg
Hits: 18
Größe:  53,9 KB

    Davidstern für Querdenker?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.326


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona-Kritiker sind Corona-Leugner und als rechtsextrem und Neonazis eingestuft

    Ungehorsam ist rechtsextrem (und muss bekämpft werden).
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    28.549
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona-Kritiker sind Corona-Leugner und als rechtsextrem und Neonazis eingestuft

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Ungehorsam ist rechtsextrem (und muss bekämpft werden).
    Man könnte in Abwandlung sagen: "Die Partei hat immer Recht"

    (Ist gar nicht so verkehrt, denn die SED war tatsächlich nur eine von mehreren Parteien in der Volkskammer, zwar mit den meisten Sitzen, aber CDU etc. bekamen auch ordentlich Sitze ab. Also war die DDR auch ein Mehrparteienstaat. )
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Türken sind rechtsextrem
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 18:42
  2. Islamkritiker sind rechtsextrem!
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 18:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •