Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    28.542
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Gruppe von bis zu 50 Personen greift Friseursalon in Berlin-Lichterfelde an

    Maskiert und teils bewaffnet
    Gruppe von bis zu 50 Personen greift Friseursalon in Berlin-Lichterfelde an


    Eine Gruppe von 30 bis 50 maskierten und teils bewaffneten Personen hat laut der Berliner Polizei ein Friseurgeschäft in Lichterfelde angegriffen. Zwei junge Männer seien dabei leicht verletzt worden, wie die Polizei am Samstagabend mittelte.


    Demnach hatte sich die Gruppe aus bislang unbekannten Gründen am Freitagabend vor dem Laden in der Osdorfer Straße versammelt. Einige der Unbekannten sollen Schusswaffen und Baseballschläger getragen haben. Zeugen hätten von Schüssen berichtet, hieß es. Patronenhülsen oder Einschusslöcher sind laut Polizeiangaben allerdings nicht gefunden worden.

    Angreifer flüchteten unerkannt

    Den Zeugen zufolge habe einer der Teilnehmer die Scheibe des Friseurbetriebs mit einer Eisenstange eingeschlagen und zwei Männer beim Verlassen des Ladens mit Reizgas angegriffen. Rettungskräfte versorgten vor Ort die zwei 23-Jährigen mit Augenreizungen.


    Mehrere Beteiligte flüchteten den Polizeiangaben zufolge beim Eintreffen der Beamten unter anderem mit Autos. In unmittelbarer Nähe des Geschäfts sei scharfe Munition sowie eine Reizgas-Sprühdose sichergestellt worden. Die Beamten hätten zudem zwei verbliebene Fahrzeuge überprüft und in einem davon eine kleine Menge Drogen gefunden.


    Zum genauen Hintergrund des Vorfalls gab es zunächst keine Informationen. Unklar blieb etwa, in welchem Verhältnis die Beteiligten zueinander standen und warum es zu den Übergriffen kam. Es werde in alle Richtungen ermittelt, sagte ein Polizeisprecher.

    https://www.rbb24.de/panorama/beitra...de-berlin.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gruppe von bis zu 50 Personen greift Friseursalon in Berlin-Lichterfelde an

    Dazu muss man wissen, dass Lichterfelde einer jener Bezirke in Berlin ist, der kein sozialer Brennpunkt und mit einer eher geringeren Anzahl an Migranten gesegnet ist. Ein gutbürgerliches Umfeld. Jeder ahnt um was es sich hier für Leute handelt. Die oberflächliche "Berichterstattung" deutet klar auf jenen Personenkreis, der bei den Politikern so beliebten Migranten.
    Erhellendes hat die Bild zu berichten.....


    NACH AUSSAGE IM BUSHIDO-PROZESS
    Randale vor Friseur-Salon von Rapper Samra
    Berlin – Weil bis zu 50 maskierte und bewaffnete Männer vor dem Friseur-Salon des bekannten Berliner Rappers Samra (27) randalierten und auch Schüsse gefallen sein sollen, rückte die Polizei am Freitagabend zu einem Großeinsatz aus.

    Anwohner hatten gegen 20 Uhr den Notruf gewählt, weil sich die große bedrohliche Gruppe vor dem „Hairsalon Cutaleya by Samra“ an der Osdorfer Straße zusammengerottet hatte.

    Zeugen berichte von Schüssen und Waffen
    Teilweise seinen die Männer mit Schusswaffen und Baseballschlägern bewaffnet gewesen, außerdem sollen Schüsse gefallen sein, berichten Zeugen später der Polizei. Ein Mann schlug demnach mit einer Eisenstange ein Schaufenster des Ladens ein.
    Zwei Männer (23) aus dem Geschäft wurden mit Reizgas besprüht haben. Bevor die Polizei anrückte, flüchteten die meisten Aggressoren in Fahrzeugen. Bei der Überprüfung zweier Verdächtiger wurden Drogen sichergestellt. Außerdem fanden die Beamten scharfe Munition.

    Der Rapper, der in dieser Woche im Prozess gegen Arafat Abou-Chaker (45) als Zeuge vor Gericht ausgesagt hatte, war bei dem Vorfall nicht im Laden. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern an.

    https://www.bild.de/regional/berlin/...5786.bild.html

    ....Araber also
    Geändert von Realist59 (27.03.2022 um 07:39 Uhr)
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gruppe von bis zu 50 Personen greift Friseursalon in Berlin-Lichterfelde an

    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 23:41
  2. Wilders greift CDA-Minister Hillen an - www.taz.de/berlin
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 17:30
  3. El-Kaida-Gruppe greift Kirche an – Berliner Kurier
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 16:20
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 17:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •