Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    28.549
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Lauterbach warnt vor "Sommerwelle"

    Lauterbach warnt vor "Sommerwelle"

    Gesundheitsminister Lauterbach rechnet auch im Sommer mit einer möglichen Corona-Welle. Das Virus könnte "uns noch lange beschäftigen - ein Jahrzehnt oder mehr". ...


    Im Sommer könnten die Neuinfektionen mit dem Coronavirus wieder ansteigen. Davor warnte nun Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach und forderte die Beibehaltung weitreichender Schutzmöglichkeiten über den 20. März hinaus. "Wir müssen mit einer Sommerwelle rechnen", sagte Lauterbach den Funke-Zeitungen.


    Sowohl die Delta-  als auch die Omikron-Variante seien so infektiös, dass es selbst bei gutem Wetter durch viele Kontakte und den nachlassenden Impfschutz wieder zu steigenden Infektionszahlen kommen könnte. Darauf müsse das Infektionsschutzgesetz ausgerichtet werden, forderte der Minister.


    Lauterbach: Virus könnte noch Jahrzehnte bleiben

    ...
    Lauterbach sagte, die Länder müssten die Möglichkeit haben, frühzeitig auf die kommenden Wellen zu reagieren. Dazu gehörten die Maskenpflicht und Kontaktbeschränkungen: "Es sollte möglich sein, Obergrenzen für private Treffen und öffentliche Veranstaltungen festzulegen sowie Zutrittsregeln etwa für die Gastronomie, also 2G- oder 2G-Plus-Regelungen." Die Instrumente sollten nur dann zum Einsatz kommen, wenn sie tatsächlich notwendig seien.


    Der Gesundheitsminister hält es für möglich, dass das Coronavirus noch mehrere Jahrzehnte bleiben wird: "Ich bin ziemlich sicher, dass wir eine Herbstwelle bekommen. Und auch danach wird uns Corona noch lange beschäftigen - ein Jahrzehnt oder mehr." Er verwies darauf, dass das HIV-Virus vor 40 Jahren aufgetaucht sei - "und es ist immer noch da". Lauterbach sagte: "Wir müssen immer wieder mit Corona-Varianten rechnen, und auch gefährliche Varianten können dabei sein." ...

    https://www.tagesschau.de/inland/lau...a-rki-101.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Lauterbach warnt vor "Sommerwelle"

    Was für ein Depp. Der HIV-Virus hat doch absolut nichts mit Corona zu tun, hier einen Vergleich herzustellen ist hirnloses Gequatsche. Dass Corona nicht überwunden ist, liegt vor allem an den Maßnahmen der Regierung. So konnte nie die erforderliche Herdenimmunität erreicht werden. Für Lauterbach ist nun sein "Worst Case" wahr geworden. Der Ukraine-Krieg hat ihn aus den Talkshows vertrieben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.957
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Lauterbach warnt vor "Sommerwelle"

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Was für ein Depp. Der HIV-Virus hat doch absolut nichts mit Corona zu tun, hier einen Vergleich herzustellen ist hirnloses Gequatsche. Dass Corona nicht überwunden ist, liegt vor allem an den Maßnahmen der Regierung. So konnte nie die erforderliche Herdenimmunität erreicht werden. Für Lauterbach ist nun sein "Worst Case" wahr geworden. Der Ukraine-Krieg hat ihn aus den Talkshows vertrieben.
    Keine Angst, er wird sicher bereits an seinem „Come Back" arbeiten.
    Und bestimmt mit Erfolg, denn Klageweiber haben in diesem Land Konjunktur.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.320


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Lauterbach warnt vor "Sommerwelle"

    Bisher lag er mit all seinen Prognosen falsch. Wer hört noch auf den? Anscheinend mögen viele einen Untergangspropheten. Wieso warnt er nicht vor einem Atomkrieg? Angesichts gegenwärtiger Probleme ist eine „Sommerwelle“ wohl das kleinste Problem. Die Sommergrippe? Wird das Virus von den Flüchtlingen eingeschleppt? Jetzt wo in Deutschland immer brav FFP2 Maske getragen wurde und Lockdowns gemacht wurden … alles umsonst?
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2016, 15:01
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2016, 07:45
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2016, 01:10
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 17:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 02:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •