Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35
  1. #21
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    29.733
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: (Schlechtes) Benehmen von Migranten / Asylanten

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    Das ist schon sehr lange auf gewissen Buslinien ein Spießrutenlauf !!! Meine Frau hat es vor einigen Wochen auch getroffen.Sie sitzt, auch in einer vierer Sitzgruppe, mit einer muslimischen Frau mit Kopftuch und zwei Jungs zusammen. Der Bengel ( ca 4 bis 6 ) gegenüber, fängt an ihr ans Bein zu treten und lacht dabei.Meine Frau sagt es soll das sein lassen und und schaut die Frau auch an. Reaktion ? Null und der kleine Rotzlöffel macht ungeniert weiter. Meine Frau scheut Konflikte und ist aufgestanden und hat sich woanders hingesetzt !!! Das ist Alltag und jede Wette das der Junge was daraus gelernt hat ....
    Das ist eben der Fehler. Reagieren ist das Gebot der Stunde. Hätte deine Frau das Bein des Jungen festgehalten, so gehe ich jede Wette ein, dass die Frau bzw. Mutter des Jungen reagiert hätte.

    Außerdem hätte man diese laut und deutlich ansprechen können. Dazu muss man nicht übergriffig werden.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #22
    Registriert seit
    07.12.2009
    Alter
    43
    Beiträge
    845


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: (Schlechtes) Benehmen von Migranten / Asylanten

    Heute erlebt.

    2 Kontrolleure im Bus, die haben aber nicht die Tickets, sondern die Einhaltung der Maskenpflicht kontrolliert. Ein Migrantenmädchen (ca. 11-12 Jahre) hatte keinen Mundschutz auf.
    Trotzdem reagierten die Kontrollettis nicht. (Hinweis - beide waren von Sprache und Aussehen her nordafrikanischer Herkunft).
    Einen der beiden wies ich auf das Mädchen hin - die Antwort war "die ist noch ein Kind".

    Ich reagierte darauf mit der Bemerkung, dass die Maskenpflicht auch für Kinder gelte. Der Kontrolleur gab nur drohend zurück "Ist gut jetzt".

    DAS ist Deutschland, mittlerweile.

    Islamisierung und Integrationsverweigerung sind Verbrechen und gehören bestraft !

  3. #23
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    51.316


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: (Schlechtes) Benehmen von Migranten / Asylanten

    Zitat Zitat von purusangus Beitrag anzeigen
    Heute erlebt.

    2 Kontrolleure im Bus, die haben aber nicht die Tickets, sondern die Einhaltung der Maskenpflicht kontrolliert. Ein Migrantenmädchen (ca. 11-12 Jahre) hatte keinen Mundschutz auf.
    Trotzdem reagierten die Kontrollettis nicht. (Hinweis - beide waren von Sprache und Aussehen her nordafrikanischer Herkunft).
    Einen der beiden wies ich auf das Mädchen hin - die Antwort war "die ist noch ein Kind".

    Ich reagierte darauf mit der Bemerkung, dass die Maskenpflicht auch für Kinder gelte. Der Kontrolleur gab nur drohend zurück "Ist gut jetzt".

    DAS ist Deutschland, mittlerweile.
    Schriftlich der zuständigen Stelle schildern
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #24
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    17.554
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: (Schlechtes) Benehmen von Migranten / Asylanten

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Schriftlich der zuständigen Stelle schildern
    Die wird wohl kaum etwas unternehmen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #25
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    51.316


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: (Schlechtes) Benehmen von Migranten / Asylanten

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Die wird wohl kaum etwas unternehmen.
    Wenn es kein Feedback gibt, glaubt jeder alles sei in Ordnung.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #26
    Registriert seit
    07.12.2009
    Alter
    43
    Beiträge
    845


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: (Schlechtes) Benehmen von Migranten / Asylanten

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Wenn es kein Feedback gibt, glaubt jeder alles sei in Ordnung.
    Ja, bloss...wenn man Feedback gibt, bekommt man halt nur eine vorformulierte Mail mit Standardfloskeln. Die scheren sich nicht drum, und geben genau DAS wohl auch an die Fahrer*innen weiter.

    Heute früh - ca. die halbe Strecke, die ich fahre, hat der Busfahrer immer wieder auf Kameramonitor und Rückspiegel geachtet, und etliche Male Personen abgemahnt, welche keinen Mundschutz trugen.
    Dann, in Oberhausen-Osterfeld (ein Stadtteil mit sehr hohem Migrantenanteil, sieht man auch an den Zusteigenden), stieg eine ganze Gruppe ein, 5 Erwachsene, 2 jugendliche Kinder (Schulpflicht ??), 2 etwas jüngere Kinder (ebenfalls) und 1 Baby. Nur eine Person davon hatte den Mundschutz vollständig auf.

    Und was passierte dann ?

    Plötzlich war der Kameramonitor aus, und der Busfahrer schaute auch nicht mehr in den Rückspiegel. Und ich gehe JEDE Wette, der Monitor war nicht defekt, sondern, der hat den gezielt und bewusst ausgeschaltet. So braucht man sich um die Migrantenmeute nicht kümmern, und kann sich im Zweifel halt mit der Technik rausreden...
    Und ich gehe davon aus, dass das so vom Arbeitgeber angeordnet ist. "Wenn Klientel zusteigt, wo man davon ausgehen kann, dass es Probleme gibt, dann schau weg, und mach nix".

    So oder ähnlich wird es wohl angeordnet sein...quasi ein von oben angeordneter Freibrief für alle MigrAsylanten...

    Islamisierung und Integrationsverweigerung sind Verbrechen und gehören bestraft !

  7. #27
    Registriert seit
    07.12.2009
    Alter
    43
    Beiträge
    845


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: (Schlechtes) Benehmen von Migranten / Asylanten

    Ich möchte hier nicht lästig werden, aber ich erlebe täglich Dinge im ÖPNV, ich könnte ein Buch drüber schreiben -> an dieser Stelle die Bitte, wer Ähnliches erlebt, bitte auch mal hier schildern. Möchte gerne wissen, ob andere solche Dinge auch täglich erleben...

    An einer bestimmten Haltestelle steigt seit 3-4 Tagen ein vollpigmentierte Dame zu. Sogar vorne, wo man dann eigentlich sein Ticket an den Scanner hält, das ist eigentlich Pflicht. Und die steigt immer mit der gleichen Masche zu, hat ihr Handy am Ohr und tut, als ob sie telefoniert. Dabei spricht sie äußerst schnell und un-unterbrochen - würde sie wirklich telefonieren, käme ihr Gegenüber gar nicht zu Wort. Ich habe das seit Dienstag beobachtet, sobald sie erstmal drin ist und an der Ticketkontrolle vorbei, ist sie plötzlich still. Daher ist klar, dass die das nur vortäuscht.
    Hat schon mehrmals hintereinander geklappt, die Busfahrer ließen sie ungehindert einsteigen, und "belästigten" sie nicht mit einem Verweis auf die Pflicht, das Ticket vorzuzeigen.

    Heute also auch wieder. Ich habe den Busfahrer drauf hingewiesen, dass die Dame täglich beim Zustieg telefoniert, und sich so an der Ticketkontrolle vorbeischleicht. Er meint, es könnte ja ein wichtiges Telefonat sein, da dürfe er nicht stören. Darauf fragte ich ihn, warum er sie nicht nach Beendigung ihres "Telefonates" nach vorne bittet, zur Ticketkontrolle ! Wäre eigentlich seine Pflicht !
    Er hat nur abgewunken, mit den Worten "Ach, wissen Sie,..."

    Das ist gezieltes Schwarzfahren, und die Busfahrer lassen es zu !
    Ich habe schon wieder einen Brief erhalten - mein Ticket (momentan 112 € im Monat) wird wieder teurer, auch wegen der Schwarzfahrer !

    Das ist Deutschland...wo die Migrasylanten Straftaten ungehindert begehen dürfen...

    Islamisierung und Integrationsverweigerung sind Verbrechen und gehören bestraft !

  8. #28
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    51.316


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: (Schlechtes) Benehmen von Migranten / Asylanten

    Zitat Zitat von purusangus Beitrag anzeigen
    Ich möchte hier nicht lästig werden, ...

    keine Bange, wenn niemand über die alltäglichen Zustände berichtet, glaubt jeder den Lügen der Linken wonach alles bestens läuft. Ich habe 45 Jahre lang die Öffentlichen in Berlin genutzt und so manches erlebt. Im Lauf der Jahre sind die Leute offenbar immer durchgeknallter geworden. Vor allem nach 2015
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #29
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    17.554
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: (Schlechtes) Benehmen von Migranten / Asylanten

    Das ist Deutschland...wo die Migrasylanten Straftaten ungehindert begehen dürfen
    Das ist echtes „Schwarzfahren".
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  10. #30
    Registriert seit
    07.12.2009
    Alter
    43
    Beiträge
    845


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: (Schlechtes) Benehmen von Migranten / Asylanten

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    keine Bange, wenn niemand über die alltäglichen Zustände berichtet, glaubt jeder den Lügen der Linken wonach alles bestens läuft. Ich habe 45 Jahre lang die Öffentlichen in Berlin genutzt und so manches erlebt. Im Lauf der Jahre sind die Leute offenbar immer durchgeknallter geworden. Vor allem nach 2015
    45 Jahre haben Sie das durchgehalten ? Tiefen Respekt, ich bezweifle, dass ich das so lange schaffen würde...

    Das ist jeden Tag eine Tortur...heute gab es mal keine heftigeren Vorfälle, aber MigrAsylanten, die die Mundschutzpflicht mißachten, gibt es z.B. jeden Tag im ÖPNV...und Busfahrer, die das nicht interessiert, auch...

    Islamisierung und Integrationsverweigerung sind Verbrechen und gehören bestraft !

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.11.2016, 01:37
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2016, 19:40
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2014, 19:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •