Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Steinmeier würdigt RAF-Terroristin

    Da bleibt einem die Spucke weg.......


    Bundespräsident würdigt Terroristin als „große Frau der Weltgeschichte“

    Linksradikale Töne aus dem Bellevue – nur ein Flüchtigkeitsfehler?

    Über die linksradikale Vergangenheit von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wurde bereits viel geschrieben, und es macht wenig Sinn, das hier zu wiederholen. Genauso wenig darf aber verschwiegen werden, in welchem Ausmaß bei ihm nun, da er das höchste Amt im Staate nunmehr in der zweiten Amtszeit innehat, solch linksradikales Gedankengut durchsickert – ganz abgesehen von seiner Amtsführung, die ausgesprochen parteiisch und sehr voreingenommen ist. Die folgende Causa ist unglaublich.
    Der Präsident hat der Schauspielerin und Regisseurin Margarethe von Trotta zum 80. Geburtstag gratuliert, am 21. Februar. In dem auf der Internetseite des Präsidenten inzwischen gelöschten Glückwunschbrief schrieb er:
    Mit der Ihnen eigenen Handschrift ermöglichen Sie neue Sichtweisen, insbesondere auf große Frauen der
    Weltgeschichte, die sich den Brüchen und Zumutungen ihrer jeweiligen Zeit mit großer Intelligenz,
    persönlicher Stärke und einem ausgeprägten Willen zur Veränderung der gesellschaftlichen als auch
    politischen Verhältnisse stellen. Sei es das Leben von Gudrun Ensslin, Rosa Luxemburg, Hildegard von
    Bingen oder Hannah Arendt – allen diesen Frauen und vielen anderen haben Sie unvergessliche filmische
    Porträts gewidmet.
    Gudrun Ensslin, die hier derart gelobt wird, war eine RAF-Terroristin. Die Linksextremistin wurde 1977 wegen vierfachen Mordes 1977 zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt. Am 18. Oktober 1977 starb sie gemeinsam mit anderen RAF-Mitgliedern durch eigene Hand im Gefängnis Stuttgart-Stammheim.
    Eine Terroristin in höchsten Tönen zu loben, in einem Atemzug mit Hannah Arendt zu nennen, ist unsäglich.
    Man kann nun einwenden, dass solche Briefe in der Regel auf unterer Ebene gefertigt werden und sie der Präsident selbst nicht durchliest. Mag sein. Aber wäre so etwas passiert, wenn Steinmeier nicht das Präsidialamt jahrelang stramm auf links getrimmt hätte und deshalb dort viele Mitarbeiter sitzen, die so wenig Sensibilität für Linksextremes aufbringen, dass der Fehler nicht einmal beim Gegenlesen aufgefallen ist?
    Und stellen Sie sich mal vor, so ein Fehler wäre unter umgekehrten Vorzeichen einem konservativen oder liberalen Politiker unterlaufen. Wie groß der mediale Aufschrei wäre. Hier aber: Fehlanzeige.

    Bundespräsident würdigt Terroristin als "große Frau der Weltgeschichte" - reitschuster.de
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.964
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steinmeier würdigt RAF-Terroristin

    Bundespräsident würdigt Terroristin als „große Frau der Weltgeschichte“
    Das paßt zu ihm.

    Man könnte auch sagen: „Ein echter Steinmeier".
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steinmeier würdigt RAF-Terroristin

    Hat Steinmeier geglaubt, die Öffentlichkeit würde den Brocken Ensslin einfach so schlucken? Nachdem nun Kritik laut wurde, rudert Steinmeier zurück. Es habe sich um ein Versehen gehandelt. Na klar, ein Versehen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.964
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steinmeier würdigt RAF-Terroristin

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Hat Steinmeier geglaubt, die Öffentlichkeit würde den Brocken Ensslin einfach so schlucken? Nachdem nun Kritik laut wurde, rudert Steinmeier zurück. Es habe sich um ein Versehen gehandelt. Na klar, ein Versehen.
    Steinmeier ist ist das Versehen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    3.049


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steinmeier würdigt RAF-Terroristin

    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2015, 17:00
  2. Die Zeitschrift für die keutsche Terroristin
    Von open-speech im Forum Kopftuch, Hijab und Burka
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 10:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •