Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    47.307


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Immer mehr Syrer kommen

    In Syrien wird schon seit Jahren nicht mehr gekämpft. Trotzdem kommen Jahr für Jahr mehr als 100000 Syrer nach Deutschland. Nicht weil sie in Syrien verfolgt werden, sondern weil ihnen ihre bereits in Deutschland lebenden Landsleute von den paradiesischen Zuständen die hier für sie herrschen erfreut berichten. Ein Luxusleben ohne arbeiten zu müssen, der Traum eines jeden Südländers. Der von der Politik stets bestrittene Pullfaktor......


    Zahl der Asylanträge steigt deutlich

    Im vergangenen Jahr sind in Deutschland so viele Asylanträge gestellt worden wie seit 2017 nicht mehr. Vor allem Menschen aus Syrien meldeten sich.
    Wie aus Zahlen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hervorgeht, nahm die Behörde 2021 rund 190.800 Asylanträge entgegen. Die Zahlen liegen der Deutschen Presse-Agentur vor.
    Viele Anträge für Neugeborene

    Rund 148.000 der Anträge betrafen Ausländer, die erstmalig in Deutschland einen Asylantrag stellten - dies ist der höchste Stand seit 2018. Etwa 17,5 Prozent der Erstanträge wurden eingereicht für Kinder im Alter von unter einem Jahr, die in Deutschland geboren wurden.
    Das Bundesinnenministerium wies darauf hin, dass ein Vergleich mit den Asylzahlen des Jahres 2020 aufgrund der weltweiten Reisebeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wenig aussagekräftig sei. 2020 waren in Deutschland rund 122.000 Asylanträge gestellt worden. 2017 hatten über 222.600 Menschen Schutz beantragt.
    Syrien bleibt wichtigstes Herkunftsland

    Das wichtigste Herkunftsland der Asylbewerber war im vergangenen Jahr erneut Syrien. Mehr als 70.000 Anträge betrafen laut BAMF-Statistik Menschen aus dem arabischen Land.
    Zugenommen hat den Angaben zufolge die Zahl der Schutzsuchenden aus Afghanistan, das inzwischen wieder von den militant-islamistischen Taliban regiert wird. Mehr als 31.000 Afghanen stellten im vergangenen Jahr Asylanträge.

    Zahl der Asylanträge steigt deutlich | Aktuell Deutschland | DW | 12.01.2022
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    27.582


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Immer mehr Syrer kommen

    Ja, das Land, in dem Milch und Honig fließen, gemessen an den Lebensstandards in Syrien für die einfachen Leute, die zu uns kommen und behaupten, sie seien in Syrien reich gewesen. Für Menschen, die sich in einem Sozialsystem einrichten wollen, das es in Syrien nicht gibt. Ein Sozialsystem, das zwar noch Ausländer aufnimmt, die Einheimischen aber mit schikanösen Regeln drangsaliert und deren Vermögen einzieht, der Staat, der seine nicht mehr arbeitsfähigen Rentner in die Armut schickt.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Immer mehr Tschetschenen kommen
    Von Realist59 im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 30.11.2021, 10:28
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 07:50
  3. Immer mehr Syrer holen Angehörige nach Deutschland
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2017, 11:32
  4. Asyl: immer mehr Kriminelle kommen
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.10.2015, 17:10
  5. Immer mehr Asylbewerber kommen aus Tschetschenien
    Von Realist59 im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 16:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •