Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    27.559


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Nancy Faeser (SPD, Innenministerin) kämpft gegen Rechts und ist mit den Islamisten

    Macht kaputt, was euch kaputtmacht. Vielleicht braucht man dazu in den Kreisen der Genossen die Kreise der Islamisten. Irgendjemand muss ja den Dreck machen.

    (Zum Vergrößern bitte auf den Screenshot klicken)



    Dumme Kuh wäre viel zu niedrig gegriffen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    47.243


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nancy Faeser (SPD, Innenministerin) kämpft gegen Rechts und ist mit den Islamisten

    Ein wunderbares Beispiel linker Verblödung.

    2,2% den Rechtsextremen zugeschriebene Straftaten

    4,4% linker Terror

    93,2% islamisch motivierte Straftaten sprechen eine deutliche Sprache. Nur die Linken kapieren nichts. Und wie sehen diese rechten Taten aus? Zu 90% handelt es sich um Hakenkreuzschmierereien und in der Öffentlichkeit hochgerissenen Armen. Dann kommen noch die nicht aufgeklärten antisemitischen Angriffe, die tatsächlich aber von Moslems ausgehen. Faktisch ist die "rechte Gefahr" kaum existent. Und wer nun mit dem NSU herkommt, sollte bedenken, dass die den 3 NSU-Mitgliedern angelasteten Taten von V-Leuten des Verfassungsschutz begangen wurden. So wie bereits der Brandanschlag von Solingen. Die meisten rechten Taten sind "false flag"-Aktionen linker Kreise.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •