Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    27.579


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Lebensmittel: Greenpeace spricht sich für höhere Mehrwertsteuer aus

    Debatte über Lebensmittelpreise Greenpeace spricht sich für höhere Mehrwertsteuer aus

    Der Vorstoß von Agrarminister Özdemir zu Ramschpreisen von Lebensmitteln hat eine Debatte entfacht.
    Während Sozialverbände bereits darüber diskutieren, wie sich höhere Preise sozial abfedern ließen, schlägt etwa Greenpeace vor, die Mehrwertsteuer auf Fleisch, Milch und andere tierische Produkte sogar noch zu erhöhen. »Die neue Bundesregierung sollte die Mehrwertsteuer für Fleisch und Milchprodukte an den regulären Satz von 19 Prozent anpassen«, sagte Matthias Lambrecht von Greenpeace den Zeitungen der Funke-Mediengruppe
    Man könne dann ja die Mehrwertsteuer für Obst und Gemüse senken.

    Und es gibt auch schon eine Machbarkeitsstudie, offenbar aus der Zeit von Julia Klöckner. Sie kommt gerade wie gerufen:

    Ein gangbarer Weg wäre dem Gutachten zufolge eine Anhebung des Mehrwertsteuersatzes von ermäßigten 7 auf volle 19 Prozent für tierische Produkte oder für alle Lebensmittel. Eine Expertenkommission des Ministeriums hatte eine »Tierwohlabgabe« favorisiert – mit denkbaren Aufschlägen von 40 Cent pro Kilogramm Fleisch und Wurst, zwei Cent pro Kilo für Milch und Milchprodukte, 15 Cent pro Kilo für Käse und Butter. Umgesetzt werden könnte es als Verbrauchsteuer. Auch dies wäre laut Machbarkeitsstudie ein gangbarer Weg wie schon bei Verbrauchsteuern auf Kaffee.
    https://www.spiegel.de/wirtschaft/se...606#kommentare

    Und selbst die Spiegel-Leser gehen hier von der Stange:

    Staatseinnahmen mit Unterstützung der treuen Presse generieren mit dem Feigenblatt dass Mehrwertsteuer den Tieren hilft. Ich glaube es nicht!
    Es hilft nur eines : Haltungsvorschriften verbessern, diese tatsächlich überprüfen, Importe die den Haltungsvorschriften nicht genügen blockieren!
    Bessere Haltung = besseres Tierwohl = höhere Kosten , damit steigen die Preise automatisch. Das tägliche Schnitzel für den Harzi & Minderleister/verdiener ist ein anderes Thema.


    Ja die Grünen werden uns noch mehr Geld aus der Tasche ziehen und sich dabei super fühlen. Wer sehr gut verdient und die Armen in unserem Land verachtet hat halt kein Problem. Der Bürger ist im übrigen nur dazu da erzogen und abgeschöpft zu werden. Das mit der Umerziehung haben schon die Kommunisten bei uns versucht und sind großartig gescheitert.
    Meine Erwartungen an die Grünen werden efüllt:
    Verbote, Regulierungen, Vorschriften und Steuererhöhungen.


    Genau das stand aber doch auch im Wahlprogramm und sollte jetzt niemanden überraschen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    47.307


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Lebensmittel: Greenpeace spricht sich für höhere Mehrwertsteuer aus

    Wundert man sich über Greenpeace? Die gehören doch zur großen Grünen-Familie und haben es geschafft, dass kriminelle Aktionen immer dann akzeptiert werden, wenn sie unter dem Deckmantel des Umweltschutzes geschehen. Diese ganzen linken Gruppen leben sehr komfortabel auf Staatskosten und können sich ihr Champagnerfrühstück locker leisten.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.647


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Lebensmittel: Greenpeace spricht sich für höhere Mehrwertsteuer aus

    Es wird ja gerne argumentiert daß anderswo die Lebensmittelpreise höher sind als in D... Ja, das mag so sein - ABER: dann macht auch das, was in diesen anderen Ländern ebenfalls anders ist: Rentner bekommen ÜBERALL Rabatt - (auch als Ausländer mit permanenter Aufenthaltserlaubnis) egal wo Du die Rechnung bezahlen mußt: im Bus, Bahn, Flugzeug, Restaurant, Supermarkt: überall. Wohnungen/Häuser sind für die dort Lebenden nicht ein unbezahlbares Luxusgut.... Heizung (ok, braucht man hier nicht) bzz. Klimaanlage (Strom) sind günstig da die Energiekosten die Menschen nicht arm machen. Medizinische Versorgung : vieles ist kostenlos auch wenn die Leute nicht versichert sind (freiwillige Versicherung). Da müssen die Leute nicht mit Ruinen a la Lauterbach rumlaufen weil sie nicht wissen wie sie sich Zahnersatz leisten können - eine Schande in D wo ich viele kenne die ein Gebiss zum fürchten haben da sie nicht das Geld haben um ihre Zähne richten zu lassen. Lauterbach hätte das Geld - fürchtet er sich vor dem Pieks bei der Betäubung ? Am fehlendem Geld kanns ja nicht liegen daß er solche Zahnruinen hat...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2017, 09:34
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 11:13
  3. Steuererhöhung! 25 Prozent Mehrwertsteuer?
    Von der wache Michel im Forum Wirtschaft- Finanzen- Steuern- Arbeit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 18:51
  4. Straubhaar für 25 Prozent Mehrwertsteuer
    Von der_Pfähler im Forum Wirtschaft- Finanzen- Steuern- Arbeit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 18:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •