Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    27.559


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Es wird keinen Lockdown geben - .....

    Corona-Gipfel am Dienstag: Habeck geht von Kontaktbeschränkungen ab Januar aus

    Schon morgen (21. Dezember) findet das nächste Bund-Länder-Treffen statt. Angesichts der Omikron-Variante stehen verschärfte Kontaktbeschränkungen zur Diskussion.
    Auch ein Lockdown nach den Feiertagen wird immer wahrscheinlicher.
    Lockdown nach Weihnachten: Gesundheitsexperte Janosch Dahmen fordert schärfere Maßnahmen
    Booster-Impfung hilft nur bedingt gegen Omikron, daher Kontaktbeschränkungen nötig
    Noch vor Weihnachten beraten Bund und Länder am Dienstag, 21. Dezember, über das weitere Vorgehen - darauf verständigten sich Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) als Vorsitzender der Ministerpräsidentenkonferenz am Sonntagabend. Der Grünen-Gesundheitspolitiker Janosch Dahmen brachte einen Lockdown nach den Feiertagen ins Spiel.
    Vizekanzler Robert Habeck rechnet bereits Anfang Januar mit Einschränkungen in diese Richtung, sagte er im Deutschlandfunk.
    "Wir müssen mit unseren Maßnahmen vor die Omikron-Welle kommen. Unser heutiges Handeln bestimmt die morgige Pandemie-Lage", sagte Dahmen. "Angesichts der äußerst hohen Übertragbarkeit von Omikron werden wir um einen Lockdown nach Weihnachten vermutlich nicht herumkommen. Ein mögliches Szenario wäre ein gut geplanter Lockdown Anfang Januar."
    Die Entwicklung der Omikron-Variante zeige, "dass wir uns auch hierzulande große Sorgen machen müssen hinsichtlich einer Überlastung unseres Gesundheitssystems und der Sicherstellung grundlegender öffentlicher Aufgaben", sagte die stellvertretende Fraktionschefin der Grünen im Bundestag, Marie Klein-Schmeink, im Gespräch mit der "Welt". "Deshalb müssen dringend weitere Vorkehrungen getroffen werden, um so gut wie möglich gegenzusteuern." Sollte es Verschärfungen brauchen, stehe die SPD-Fraktion im Bundestag bereit, kurzfristig Entscheidungen zu treffen, sagt die stellvertretende Vorsitzende Dagmar Schmidt der Zeitung.
    "Jeder zusätzliche, nicht notwendige Kontakt ist einer zu viel. Im schlimmsten Fall erwarten wir bis zu 700.000 Neuinfektionen pro Tag", sagte Unions-Fraktionsvize Sepp Müller (CDU) der "Welt". Deswegen brauche es jetzt "eine gesetzliche Grundlage auch für einen nationalen Lockdown".
    https://www.infranken.de/ueberregion...en-art-5357103
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    47.243


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Es wird keinen Lockdown geben - .....

    Es hört nie auf.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum es keinen liberalen Islam geben kann - freiewelt.net
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2017, 12:22
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 19:10
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 06:12
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 11:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •