Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    27.559


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Die Zinsen werden steigen - aber nicht für Sparer

    Wende naht

    Die Zinsen werden steigen – aber nicht für Sparer
    Endlich erhöhen die Notenbanken die Zinsen. Doch Sparer gehen leer aus. Noch dazu frisst die Inflation Ihr Erspartes.
    Als Sparer werden Sie erst mal nichts von der Zinswende haben. Denn es sind zunächst die Leitzinsen und die Renditen an den Rentenmärkten, die steigen. Sollten Sie Anleihen im Depot haben, dann könnten Sie sogar Verluste erleiden. Denn steigende Renditen bedeuten fallende Kurse.
    Selbst wenn vom Zinsanstieg in den kommenden Jahren etwas bei uns ankommt, wird es wenig sein. Erst werden die Strafzinsen verschwinden, immerhin. Schließlich werden die Sparzinsen in Tippelschrittchen steigen, ganz, ganz langsam also.

    Wir reden dann von homöopathisch niedrigen Sparzinsen. Die Inflation werden wir damit kaum ausgleichen können. Auch deshalb gehen Sparer bei dieser Zinswende bis auf Weiteres leer aus. Aber genau das ist ein großes Problem.
    Aus 10.000 Euro werden weniger als 7.000 Euro

    Die Inflation knabbert an unserem Ersparten. Die Folgen sind dramatisch. Es muss gar nicht die aktuell wirklich sehr hohe Inflation sein, es reicht schon, wenn es nur die von der Europäischen Zentralbank langfristig angestrebten zwei Prozent wären. Wir verlieren richtig viel Geld.

    Auch wenn 10.000 Euro auf dem Tagesgeldkonto natürlich 10.000 Euro bleiben (nämlich nominal), schmilzt die Kaufkraft. In fünf Jahren wären Ihre 10.000 Euro nur noch 9.057,31 Euro wert. In 20 Jahren sogar nur noch 6.729,71 Euro. So richtig kann man sich das gar nicht vorstellen, oder? Aber erinnern Sie sich, was in Ihrer Kindheit eine Kugel Eis gekostet hat? Und was kostet sie jetzt? Das ist Inflation.
    Weiter hier:
    https://www.t-online.de/finanzen/sek...er-sparer.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    47.243


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Zinsen werden steigen - aber nicht für Sparer

    Es gibt nicht mehr viele Menschen, die etwas sparen können und dank der hohen Inflation werden von jenen, die sparen können, Aktien oder Immobilien gekauft. Die Regierung braucht die Inflation um ihre hemmungslose Schuldenpolitik weiter ausbauen zu können.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.941


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Zinsen werden steigen - aber nicht für Sparer

    Das mit der Geldmengenausweitung stösst auch an seine Grenzen. Die "Modern Money Theory" ist zum Scheitern verurteilt.

    Man kann aus Nichts keinen Wert schaffen. Die Inflation bedient sich gesparten Werten. Wenn alle aus der Währung flüchten und das immer mehr an Wert verlierende Geld so schnell wie möglich loswerden möchten, indem sie es durch wertstabilere Güter ersetzen, oder nur noch wertstabilere Währungen akzeptieren und nicht mehr die "Landeswährung" ... Alles schon geschehen ... verstärkt das die Inflation der entsprechenden Währung ... die Nachfrage danach verschwindet, sie macht sich überflüssig ... Das gute an der Währung ist, dass sie nie ins Minus geht, aber dafür hinter der NULL (fast) unendlich viele NULL Nachkommastellen haben kann ... Bis das Papier (als Brennmaterial oder Klopapier - in Kriesenzeiten immer gefragt) den Wert des Gedruckten Betrags übersteigt ...
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 09:30
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 15:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •