Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    28.119
    Blog-Eintrge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Wir fragen uns, ob die Politik berhaupt noch wei, was sie da tut

    Verbot von Feuerwerk Wir fragen uns, ob die Politik berhaupt noch wei, was sie da tut

    Hndler und Hersteller von Feuerwerk zeigen sich entsetzt ber das von Bund und Lndern beschlossene Bller- und Versammlungsverbot an Silvester. Das Verkaufsverbot von Kleinfeuerwerk ist reine Symbolpolitik, kritisiert zum Beispiel Ingo Schubert, Vorstand des Bundesverbands Pyrotechnik (BVPK). Die vorliegende Zahlen zeigen, dass durch ein Verbot weder Notaufnahmen sprbar entlastet, noch Infektionsraten effektiv gemildert werden. Die Politik verspiele damit erneut Vertrauen. Zumal damit eine ganze Branche in den Ruin getrieben werde.
    Das angekndigte Verkaufsverbot von Silvesterfeuerwerk besiegelt das Ende zahlreicher Unternehmen, ist sich Schubert sicher.
    Das befrchtet auch der Verband der pyrotechnischen Industrie (VPI)...Mit der Entscheidung gegen Feuerwerk haben Bund und Lnder auf Basis von falsch gesetzter Panik riskiert, dass es jetzt endgltig aus sein knnte fr unsere Branche. Wir fragen uns, ob die Politik berhaupt noch wei, was sie da tut.
    Zwar hat die Politik Wirtschaftshilfen angekndigt. Dieses Versprechen habe es aber auch schon beim ebenso erfolgten Verbot 2020 gegeben und noch immer sei nicht bei allen Firmen Geld angekommen, meldet der VPI, der nun kaum noch Hoffnung hat fr die Traditionsbranche.
    Zumal das kurzfristige Verbot nicht nur den Ausfall des Umsatzes bedeute, sondern auch hohe Kosten fr die Rckabwicklung der diesjhrigen Produktion. Da hngt ein Rattenschwanz an dieser Blitzentscheidung, den sich die Verursacher berhaupt nicht vor Augen gefhrt haben, sagt VPI-Geschftsfhrer Klaus Gotzen.
    Aktuell befinden sich rund 200.000 Paletten Feuerwerk in den Lgern, bundesweit bedeutete das Vernichtungskosten von rund 100 Millionen Euro. Und darin seien Logistikkosten noch gar nicht eingerechnet. Sowohl Feuerwerksfirmen als auch Fachhndler und Logistiker seien nun in ihrer Lebensgrundlage unmittelbar betroffen. Wir sprechen hier von aktuellen Bankverbindlichkeiten der Branche, die nach zwei Jahren ohne Umstze 200 Millionen Euro bedeuten, sagt Gotzen.
    Rund 90 Prozent des Jahresumsatzes macht die Branche aufgrund gesetzlicher Bestimmungen an den letzten drei Tagen jeden Jahres. Verkauft werden die Bller und Raketen sowohl in spezialisierten Fachgeschften als auch von Supermrkten und Discountern sowie von unter anderem Baumrkten. Die Hndler ben nun ebenfalls scharfe Kritik. Aus Sicht des Einzelhandels gibt es auch in Corona-Zeiten keinen Grund, privates Feuerwerk zum Jahreswechsel zu verbieten. Groe Menschenansammlungen entstehen insbesondere anlsslich der offiziellen Grofeuerwerke der Kommunen, nicht aber durch ein Feuerwerk in privatem Rahmen, sagt Stefan Genth, der Hauptgeschftsfhrer des Handelsverbands Deutschland (HDE), gegenber WELT.
    Und Ansammlungen in der ffentlichkeit knne auch ohne Feuerwerksverbot mit den geltenden Regelungen zu Kontaktbeschrnkungen im ffentlichen Raum begegnet werden. Insgesamt ist das Verkaufsverbot fr Feuerwerksverbote nicht zu Ende gedacht. Ein konkreter Nutzen im Kampf gegen die Pandemie ist nicht erkennbar, die Politik ist hier auf dem Holzweg, schimpft Genth. Vielen Einzelhndlern drohen aufgrund dieser vorschnellen und symbolischen Manahme nun empfindliche Umsatzeinbuen.
    Der BVPK prft nun rechtliche Schritte. Das werde allerdings erst mglich, wenn das Verbot rechtskrftig ist. Im vergangenen Jahr wurde das Verkaufsverbot am 18. Dezember vom Bundesrat besttigt. Erst dann konnte dagegen geklagt werden. Die extreme Kurzfristigkeit erschwert es, den Rechtsweg zu beschreiten selbst fr Eilverfahren ist die Zeit sehr knapp bemessen, sagt Verbandsvorstand Schubert. Noch immer seien Klagen gegen das Verkaufsverbot im letzten Jahr im Hauptverfahren anhngig.
    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...ie-da-tut.html

    Vielleicht geht es ja auch gar nicht um Corona, sondern um die Verhinderung von Ausschreitungen durch Migrantenhorden in den Innenstdten wie in Kln, Silvester 2015 oder in Stuttgart die Nacht der Plnderungen oder in Frankfurt oder anderswo?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beitrge
    10.161


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wir fragen uns, ob die Politik berhaupt noch wei, was sie da tut

    Dem htte ganz einfach ein Riegel vorgeschoben werden knnen - das Gesindel nicht mehr ins Land lassen!

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    9.207


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wir fragen uns, ob die Politik berhaupt noch wei, was sie da tut

    Vielleicht hat das auch mit befrchteten Aufstnden zu tun?
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... fr die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #4
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beitrge
    2.985


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wir fragen uns, ob die Politik berhaupt noch wei, was sie da tut

    Zitat Zitat von abandlnder Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat das auch mit befrchteten Aufstnden zu tun?
    Das wrde mich nicht wundern.Es ist auch schon lnger eine Befrchtung bei der Polizei, das sich in vielen Stdten gleichzeitig die Wut ( ber was auch immer ) entldt.Dann kommt es zu einem berlastungsefekt der sich auch schnell bemerkbar machen wrde. Und wenn die Migrantenhorden Blut lecken ...... dann "Gute Nacht Marie" !!!
    Nur ein Flgelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslsen

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    48.635


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wir fragen uns, ob die Politik berhaupt noch wei, was sie da tut

    Die von den Grnen gegrndete "Deutsche Umwelthilfe" fordert doch schon seit Jahren ein generelles Bller und Feuerwerkverbot. Angeblich belastet die jhrliche Bllerei die Umwelt derart massiv, dass sie verboten werden muss. Nun nimmt man also zum zweiten Mal Corona als Grund fr das Verbot. Tatschlich stecken die Umweltverbnde dahinter.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    9.207


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wir fragen uns, ob die Politik berhaupt noch wei, was sie da tut

    Was bedeutet „belastet die Umwelt“? Jedes Wirken hat Einfluss auf die direkte Umwelt, in der die Wirkung stattfindet.

    Lrm? Rauch? Chemikalien? Besteht z.B. ein Massensterben von Wasserorganismen in Zusammenhang mit Silvester?

    Bei den Grnen muss man wissen, dass da verboten wird, des Verboten Willens.

    Wahrscheinlich ist es diskriminierend fr andere Kulturen, dass hier nach christlicher Zeitrechnung und Gregorianischem Kalender zelebriert wird.

    Dabei wurde die fortlaufende Zeitrechnung von einem christlichen Mnch namens Beda Venerabilis erst eingefhrt. Davor wurden die Jahre nach den lokalen Herrschern oder nach grossen Ereignissen benannt.

    Somit wren wir jetzt hier (noch) im Jahre der Deltavariante und in China im 8. Jahre des Xi, was auch der griechische Buchstabe vor Omicron ist.
    Gendert von abandlnder (05.12.2021 um 19:36 Uhr)
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... fr die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    48.635


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wir fragen uns, ob die Politik berhaupt noch wei, was sie da tut

    Zitat Zitat von abandlnder Beitrag anzeigen
    Was bedeutet „belastet die Umwelt“? Jedes Wirken hat Einfluss auf die direkte Umwelt, in der die Wirkung stattfindet.

    Lrm? Rauch? Chemikalien? Besteht z.B. ein Massensterben von Wasserorganismen in Zusammenhang mit Silvester? ........


    Tatschlich ist die angebliche Umweltbelastung nur vorgeschoben. Linke Gruppen stnkern doch schon seit 50 Jahren gegen die ausgelassenen Silvesterfeiern. Frher war es nicht die Umwelt, sondern die Tatsache, dass da in wenigen Stunden 100 Millionen Euro verpulvert werden. Das knne man doch besser fr die Hungernden dieser Welt spenden. Linke wollen den Brgern jede Freude am Leben nehmen. Nicht von ungefhr erklrte der damalige Kanzler Schrder die "Spagesellschaft" fr beendet. Die Grnen in Berlin stnkerten solange gegen die Love-Parade, bis sie verboten wurde. Ginge es nach den Linken, wrde ganz Deutschland zum Gulag.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #8
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    9.207


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wir fragen uns, ob die Politik berhaupt noch wei, was sie da tut

    sondern die Tatsache, dass da in wenigen Stunden 100 Millionen Euro verpulvert werden. Das knne man doch besser fr die Hungernden dieser Welt spenden
    Da sieht man wieder, dass diese Leite nicht die geringste Ahnung von Wirtschaft haben. Es arbeiten auch Menschen in der „Feuerweksbranche“ und die verdienen ihr Brot damit. Man kann ber jeden Sinn streiten, ber Freuden, die vergnglich sind und nur ein paar Sekunden dauern … Die Grnen knnten auch ihr Geld an Hungernde spenden, anstatt an die DUH, oder die Vertreter der Windenergie zu Millionren zu machen … Aber es gibt eben vorzugsweise Leistung gegen Gegenleistung.

    Vielleicht ist es ja eher so, dass wenn man mehr Feuerwerkskrper kaufen wrde, mehr Menschen damit ihr Brot verdienen wrden, weil es dann mehr Arbeit gbe …
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... fr die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  9. #9
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    28.119
    Blog-Eintrge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wir fragen uns, ob die Politik berhaupt noch wei, was sie da tut

    Zitat Zitat von abandlnder Beitrag anzeigen
    Da sieht man wieder, dass diese Leite nicht die geringste Ahnung von Wirtschaft haben. Es arbeiten auch Menschen in der „Feuerweksbranche“ und die verdienen ihr Brot damit. Man kann ber jeden Sinn streiten, ber Freuden, die vergnglich sind und nur ein pasr Sekunden dauern … Aber es gab Leistung gegen Gegenleistung.

    Vielleicht ist es ja eher so, dass wenn man mehr Feuerwerkskrper kaufen wrde, mehr Menschen damit ihr Brot verdienen wrden, weil es dann mehr Arbeit gbe …
    Nein, Abandlnder, es muss richtigerweise heien: Es arbeiteten auch Menschen in der Feuerwerksindustrie, zumindest in Deutschland. Der Groteil wurde durch die Regierungsmanahmen, mit Corona begrndet, bereits letztes Jahr entlassen, der Rest folgt durch die Regierungsmanahmen, mit Corona begrndet, dieses Jahr. Dann gibt es keine deutsche Industrie mehr, was aber auch nichts macht, da die restlichen Brger, sofern ihr Gehalt oder ihr Arbeitslosengeld ausreicht, sich dieses aus internationaler Produktion noch leisten knnen (sofern nicht die nchste Regierungsmanahme greift), denn die Chinesen fertigen ja noch Feuerwerkskrper. Ob die allerdings auch die Beitrge zu den deutschen Sozialversicherungen (Krankenkasse, Pflegekasse, Rentenkasse, Arbeitslosengeldkasse) bernehmen, wage ich zu bezweifeln. So wird International dann doch Immerdeutsch. Grenwahn mal andersrum.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  10. #10
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    9.207


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wir fragen uns, ob die Politik berhaupt noch wei, was sie da tut

    Stimmt leider. Die Abhngigkeit von China-Importen darf nicht unterschtzt werden. Die Halbleiterkriese ist ein gutes Beispiel. Frau Baerbock wird auf Druck der Wirtschaft und des eigenen politischen berlebenswillens wieder ganz schnell von der Uiguren-Politik zurckrudern. Die Chinesen sitzen eindeutig am lngeren Hebel … eird interessant, wie sie das einigermassen Gesichtswahrend anstellen wird …
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... fr die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. M. Broder: Wei sie noch was sie tut ?
    Von humanist im Forum Deutschland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.11.2015, 19:43
  2. Warum berhaupt noch miteinander sprechen? - MiGAZIN
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 09:28
  3. Haben wir berhaupt noch eine Chance gegen den Islam?
    Von holzpope im Forum Staatsstreich, Putsch, Revolution, Brgerkrieg
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 10:39
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 13:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •