Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    27.530


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Der Flüchtlingsansturm ist unterwegs

    In Deutschlandforum deswegen, denn wenn die Flüchtlinge (sollte man in "" setzen) die polnische Grenzen überwinden, die das deswegen beschimpfte Polen zur Zeit noch schützt, sind sie alle binnen Tagesfrist in Deutschland.

    Massen-Ansturm auf Polen-Grenze!

    Foto: @MON_GOV_PL/Twitter
    " data-zoom-src="https://bilder.bild.de/fotos/aktuelle-luftaufnahmen-zeigen-die-situation-an-der-grenze-zwischen-belarus-und-polen-9281c45d374344239d934ba0ab743072-78182828/Bild/5.bild.jpg" width="1280">
    Aktuelle Luftaufnahmen zeigen die Situation an der Grenze zwischen Belarus und Polen

    ...Jetzt befürchtet Polens Regierung einen Massendurchbruch. Am Mittag soll es eine Krisensitzung in Warschau geben.Auf Videos aus Weißrussland ist zu sehen, wie große Gruppen über die Autobahn bei Brest im Westen des Landes ziehen. Auf anderen ziehen Hunderte durch die Wälder des Bialowieza Nationalparks nördlich von Brest. ...


    Ähnliche Berichte gibt es aus dem Norden des Landes.
    Foto: @nexta_tv/Twitter
    " data-zoom-src="https://bilder.bild.de/fotos/hunderte-migranten-laufen-derzeit-auf-einer-autobahn-in-belarus-in-richtung-polnischer-grenze-67bbfbfb63884a7789ffbef5699af315-78182826/Bild/5.bild.jpg" width="1280"> Hunderte Migranten laufen derzeit auf einer Autobahn in Belarus in Richtung polnischer Grenze

    Polen ruft Grenz-Alarm aus




    Polen rief Grenz-Alarm aus! Um 13 trifft sich in Warschau der Krisenstab der Regierung. Thema: ein erwarteter Massendurchbruch von Migranten an der Grenze! Die Frage: Wie wird Polens Grenzschutztruppen darauf reagieren?
    Faktisch ist es ein Angriff auf die Grenze durch den Nachbarstaat Belarus. Denn Lukaschenko lässt seit Monaten Flüchtlinge aus dem Iran, Irak, Syrien, Afghanistan, Afrika und Asien einfliegen. Ziel: Sie als Illegale gen Westen über die Grenze schicken, um besonders Litauen, Polen und Deutschland zu destabilisieren.
    Lukaschenko hatte dies angekündigt, nachdem die EU den Luftraum über Belarus für Flugzeuge gesperrt hatte, die in Europa landen wollen.

    https://www.bild.de/politik/ausland/...2768.bild.html



    Bilder wie 2015 – Videos zeigen Migranten auf dem Weg zur Grenze nach Polen

    ...Derzeit landen in Belarus täglich etwa 800 bis 1000 Migranten, wie WELT AM SONNTAG unter Berufung auf deutsche Sicherheitskreise berichtete. Nach Angaben der Bundespolizei waren allein in den ersten vier November-Tagen insgesamt 572 Menschen aus Belarus illegal nach Deutschland eingereist. Auf das ganze Jahr 2021 gesehen gab es damit bereits 8407 unerlaubte Grenzübertritte mit Bezug zu dem osteuropäischen Land...

    https://www.welt.de/politik/ausland/...st_autocurated

    (In diesen Artikel sind auch Videos eingebunden)

    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  • #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.930


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der Flüchtlingsansturm ist unterwegs

    Kein gutes Omen, wenn die polnische Grenze verletzt wird. So haben Weltkriege begonnen ...
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  • #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.797


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der Flüchtlingsansturm ist unterwegs

    Hat das Maas-Männchen nocht nicht seine Empörung bzgl. der "brutalen und unmenschlichen Vorgehensweise" der Polen den armen Migranten gegenüber geäußert und die Aufnahme in Deutschland angeboten???
    "...und dann gewinnst Du!"

  • #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.930


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der Flüchtlingsansturm ist unterwegs

    Lukaschenko bekommt bestimmt Unterstützung durch Soros-NGOs.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  • #5
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.903


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der Flüchtlingsansturm ist unterwegs

    Es gibt nur harte Antworten auf harte Zeiten !!! Wer durchkommt wird in Polen interniert bis zur freiwilligen Ausreise !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  • #6
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.639


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der Flüchtlingsansturm ist unterwegs

    laut www.welt.de sind schon welche durchgebrochen - einige konnten sie einfangen, andere wurden nicht gefunden...

    >https://www.welt.de/politik/ausland/...und-Polen.html

    Ich hätte Verständnis wenn die Polen die Sozialschm - Asylanten, Migranten einfach weiterleitet nach D - denn in Polen wollen sie eh nicht bleiben - wo sie hinwollen haben sie ja schon gerufen...

  • Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer

    Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

    Ähnliche Themen

    1. Beamte in NÖ über Flüchtlingsansturm frustriert
      Von dietmar im Forum Österreich
      Antworten: 4
      Letzter Beitrag: 11.07.2015, 16:11
    2. München überfordert mit Flüchtlingsansturm
      Von Antonia im Forum Presse - News
      Antworten: 6
      Letzter Beitrag: 16.10.2014, 17:45
    3. Antworten: 30
      Letzter Beitrag: 08.12.2013, 14:25
    4. Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 15.02.2011, 04:41

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •