Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    47.243


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Messerattacke im ICE von Regensburg nach Nürnberg: Mehrere Verletzte

    Dieser Staat tut alles um islamischen Terror zu vertuschen. Mehr als 3000 Anschläge konnten laut BKA seit 2015 vereitelt werden, aber eine islamische Gefahr will niemand sehen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #12
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    27.559


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Messerattacke im ICE von Regensburg nach Nürnberg: Mehrere Verletzte

    Aber nicht dass es später einmal heißt, der Islam und der Koran würden psychische Erkrankungen fördern.... was dann ja der Umkehrschluss wäre.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  3. #13
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.214
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Messerattacke im ICE von Regensburg nach Nürnberg: Mehrere Verletzte

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Aber nicht dass es später einmal heißt, der Islam und der Koran würden psychische Erkrankungen fördern.... was dann ja der Umkehrschluss wäre.
    Der Islam ist eine Pandemie, die ihren Ursprung in einem Machwerk namens Koran hat.
    Masken und Spritzen sind dagegen ähnlich wie bei Corona wirkungslos. Auch der Versuch mit Kopfwindeln hat sich als untauglich erwiesen, obwohl man daraus schließen kann, daß man schon früh den Kopf als besonders gefährdet eingestuft hat.
    Vielleicht erklärt das die Neigung vieler Moslems, Andersdenkenden diesen Körperteil entfernen zu wollen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #14
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    47.243


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Messerattacke im ICE von Regensburg nach Nürnberg: Mehrere Verletzte

    Hat man es sich zu einfach gemacht?...

    DOCH KEINE PSYCHO-TAT?
    Zweifel an Schuldunfähigkeit
    des ICE-Messerstechers
    Mann (27) verletzte vier Reisende in der Bahn, galt als schizophren ++ Gutachter widerspricht in „NZZ“

    Hat Abdalrahman A. (27) etwa doch ganz bewusst auf mehrere Menschen eingestochen?

    Nachdem der Syrer am vorigen Samstag völlig unvermittelt mit einem Messer auf vier Mitreisende im ICE 928 von Passau nach Hamburg losgegangen war, wurde er zunächst für schuldunfähig gehalten.

    Der vermeintliche Grund: eine „paranoide Schizophrenie“.
    Noch am Sonntag kamen die Ermittler zum Schluss: ein islamistisches oder terroristisches Motiv ist nicht zu erkennen. Ein Gutachter der Staatsanwaltschaft ging davon aus, dass er unter Wahnvorstellungen hat.

    Doch an einer Psycho-Tat gibt es jetzt Zweifel!
    Der bekannte Tübinger Gerichtsgutachter Peter Winckler (61) ist überzeugt, dass das Verhalten des Angreifers gegen eine psychische Erkrankung und eine vermeintliche Schuldunfähigkeit des Flüchtlings (2014 eingereist) spricht.

    A. hatte im Zug laut geschrien: „Ich bin krank, ich brauche Hilfe!“ Laut Winckler widerspricht dieses Verhalten einer akuten Schizophrenie.
    Hatte Abdalrahman A. also doch ein ideologisches Motiv?

    Winckler, der in seiner Karriere schon mehr als 2500 Gutachten erstellt hat, sagt in einem Interview mit der „Neuen Zürcher Zeitung“: „Als Psychiater sage ich zwar: (...) Es gibt nichts, was es nicht gibt. Aber diese Äußerung des Tatverdächtigen bei der Festnahme macht mich schon sehr stutzig.“

    Die Ermittlungen zu den genauen Hintergründen dauern an.

    Nach der Festnahme von A. hatten die Beamten zunächst in alle Richtungen ermittelt. Sie durchsuchten die Wohnung des Syrers, befragten auch seinen Vater. Auch am Montag nach der Tat wurden weitere Wohnungen durchsucht. In der Wohnung des Täters sind laut Staatsanwaltschaft ein Handy sowie Unterlagen in Papier- und elektronischer Form sichergestellt worden. Diese müssen nun ausgewertet werden.

    https://www.bild.de/news/inland/news...0884.bild.html



    ......die links-grünen Deppen wollen den islamischen Terror weglügen, so tun als existiere er nicht.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #15
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    27.559


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Messerattacke im ICE von Regensburg nach Nürnberg: Mehrere Verletzte

    Es gibt keinen islamischen Terror in Deutschland, basta!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  6. #16
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.645


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Messerattacke im ICE von Regensburg nach Nürnberg: Mehrere Verletzte

    Es gibt schlichtweg kaum Terroranschläge... Ein Alahu Akbar schreiender Messerstecher ist immer ein psychisches Problem und nie ein Terrorakt...

    Sterbende kurz nach Impfung sind auch rein zufällig - das sind keine Impfnebenwirkungen...

    Mein Mann und ich hatten nach Totimpfstoffimpfung gleiche Nebenwirkung (Totimpfstoff gegen Hepatitis) beide komische "schmerzhafte "Pickel" mit Eiter, er hatte seine Beule am Knie, ich am Bauch.... Beide gleiche Symptome - starke Schmerzen, eine Entzüngung mit schmerzhafter Rütung, Schwellung, Eiter... Die Eiterbeulen waren 5 cm2 groß, großer Eierkanal. War nach Besuch beim Arzt dank Antobiotika gut abgeheilt. Aber es wird nicht aufgenommen bei Nebenwirkungen. Reiner Zufall... Wir sind tur gleichen Zeit geimpft worden, hatten sowas ähnliches vorher noch nie und ist annähend zeitgleich bei uns aufgetreten - bei meinem Mann 4 Tage vorher ... Unterschiedliche Stellen er am Knie, ich am Bauch...

    Ich kenne mehrere die Impfreaktionen hatten - Lähmungen, Thrombose, Beimamputation nach der 2 Imfpung gegen Corona - die Ärzte haben das als Zufall abgetan und NICHT als Impfnebenwirkung gemeldet - auch nicht auf Bitten der Patienten...

    Wenn was nicht erwünscht ist, dann wird das nicht erfaßt... Egal obs Terror oder Nebenwirkungen sind...

    Noch 26 Tage, dann bin ich hier endlich weg...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2016, 11:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2016, 08:41
  3. Ein Toter, mehrere Verletzte - ORF.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2015, 03:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 11:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •