Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    47.243


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Deutschland soll 100 Milliarden Dollar besorgen

    100 Milliarden Dollar sollen an Länder der dritten Welt gehen. Jährlich, wohlgemerkt! Bisher haben sich die Geberländer stark zurückgehalten, wurden die Zusagen nicht eingehalten. Damit sich das ändert, wurden nun Deutschland und Kanada damit beauftragt, das Geld "einzusammeln". Ein geschickter Schachzug der UN. Am Ende wird Deutschland den Fehlbetrag ausgleichen und 50-60 Milliarden dieser 100 Milliarden zahlen........

    Nachzulesen u.a. hier Klimakonferenz in Glasgow: Industrieländer sagen Finanzhilfen zu - Politik - Stuttgarter Nachrichten (stuttgarter-nachrichten.de)
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.214
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland soll 100 Milliarden Euro besorgen

    Am deutschen Tresen soll die Welt genesen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    27.559


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland soll 100 Milliarden Euro besorgen

    Meine Güte, noch einmal ein paar zig Milliarden drauf, die wir jetzt schon alleine durch das Jahr 2015 hier im Inland an die Neuen verteilen, nur die offiziellen Zahlen des Bundes und der Länder wohlgemerkt.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.903


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland soll 100 Milliarden Euro besorgen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    100 Milliarden Dollar sollen an Länder der dritten Welt gehen. Jährlich, wohlgemerkt! Bisher haben sich die Geberländer stark zurückgehalten, wurden die Zusagen nicht eingehalten. Damit sich das ändert, wurden nun Deutschland und Kanada damit beauftragt, das Geld "einzusammeln". Ein geschickter Schachzug der UN. Am Ende wird Deutschland den Fehlbetrag ausgleichen und 50-60 Milliarden dieser 100 Milliarden zahlen........

    Nachzulesen u.a. hier Klimakonferenz in Glasgow: Industrieländer sagen Finanzhilfen zu - Politik - Stuttgarter Nachrichten (stuttgarter-nachrichten.de)
    Pro zurückgenommenen Flüchtling gibt es für das jeweilige Land 4000 jährlich auf unabsehbare Zeit.Sonst nix !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    27.559


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland soll 100 Milliarden Euro besorgen

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    Pro zurückgenommenen Flüchtling gibt es für das jeweilige Land 4000 jährlich auf unabsehbare Zeit.Sonst nix !!!
    Du meinst, die Länder sollen die Heimaturlauber und Hochzeitler wieder im Lande behalten. Das wäre das Einfachste, weil jeder dieser Heimatreisen macht. Dann würde man sich auch zusätzliche Flüge sparen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. G8: 20 Milliarden Dollar für Ägypten und Tunesien
    Von Seatrout im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 21:53
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 19:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •