Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    46.548


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan erklärt deutschen Botschafter zur unerwünschten Person

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Erdogan macht sich an allen Fronten Feinden. EU (Macho-Gehabe, Erpressungen per Migrationswaffe), USA (NATO, Kauf von russischem S-400 System), China (Uiguren), Israel (Muslimbruderschaftlicher Antisemitismus), Iran (Syrienkonflikt), Russland (Syrien und Aserbaidschan). Er geht keine dauerhaften Allianzen ein, er versucht die Mächte stattdessen zu seinem eigenen Zweck gegeneinander auszuspielen. Er ist Partner von niemandem. Auf Ihn ist kein Verlass. Deshalb stehen er und seine Türkei eigentlich ziemlich alleine da.
    Erdogan überschätzt die Möglichkeiten der Türkei massiv. Er ist eher Verbalakrobat als Praktiker. Die versprochene Hilfe für Venezuela ist ausgeblieben, die Unterstützung der Uiguren ist nicht viel mehr als heiße Luft. Das neueste Steckenpferd Erdogans ist Afrika. https://www.deutschlandfunk.de/die-t...icle_id=500398 Es ist schon bemerkenswert, dass ein Land, dass auf Entwicklungshilfe angewiesen ist, sich derart in Szene setzt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #12
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.878


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan erklärt deutschen Botschafter zur unerwünschten Person

    Ein kluger Staatsmann wie z.B. Putin ist Erdolf nicht.

  3. #13
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.834


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan erklärt deutschen Botschafter zur unerwünschten Person

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Ein kluger Staatsmann wie z.B. Putin ist Erdolf nicht.
    Er ist gut darin, seine politischen Gegner zu entmachten und er setzt auf die Islamkarte. Er möchte seine Anhänger mit dem Islam hinter sich scharen und als islamischer Führer gesehen werden. Aussenpolitisch funktioniert es natürlich nicht so einfach, wenn die anderen Staaten mächtiger sind, als die Türkei ... er geht ungern "strategischen Partnerschaften" ein, weil er die Macht nicht gerne teilt, es sei denn, die "Partner" ordnen sich ihm unter ... Er hat ganz bestimmt 'Kavgam' gelesen und ist - neben Islamist auch Panturanist.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #14
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.878


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan erklärt deutschen Botschafter zur unerwünschten Person

    Er ist gut darin, seine politischen Gegner zu entmachten und er setzt auf die Islamkarte.
    Dann hat er in Europa nichts zu suchen. Soll er doch sein "Großosmanisches Reich" errichten, seine "Krieger" kann er gerne haben. Ich wage nur zu bezweifeln, dass die sich mit Ruhm bekleckern.

  5. #15
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.027
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan erklärt deutschen Botschafter zur unerwünschten Person

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Dann hat er in Europa nichts zu suchen. Soll er doch sein "Großosmanisches Reich" errichten, seine "Krieger" kann er gerne haben. Ich wage nur zu bezweifeln, dass die sich mit Ruhm bekleckern.
    Seine Krieger hat er doch schon längst plaziert. Es sind die Türken, die Deutschland aufgebaut haben wollen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.04.2016, 18:00
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.08.2014, 15:55
  3. Erdogan fordert Türken als deutschen Botschafter
    Von Realist59 im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 16:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •