Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    46.535


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Unser Untergang ist real

    Denkende Menschen wissen es schon lange. Nur unseren Politikern ist all das nicht bekannt....


    Drastischer Wachstumsrückgang – Deutschland wird nach unten durchgereicht

    Führende Ökonomen haben die Wachstumsprognose für die deutsche Wirtschaft erheblich gesenkt – von 3,7 auf 2,4 Prozent. Wer in das Gutachten der Wirtschaftsforscher genauer hineinschaut, entdeckt Verschiebungen, die den künftigen Wohlstand gefährden können.
    Darf es noch etwas weniger sein? Deutschland wird gerade von Ökonomen aus Banken, Instituten oder Regierungsorganisationen nach unten durchgereicht. Am 12. Oktober kürzte der Internationale Währungsfonds (IWF) seine Konjunkturprognose für dieses Jahr um einen halben Punkt auf 3,1 Prozent. Zwei Tage später stutzten die führenden Wirtschaftsforscher ihre Wachstumsvorhersagen für 2021 gleich um 1,3 Prozentpunkte von 3,7 auf 2,4 Prozent.
    Wer in das Herbstgutachten der Wirtschaftsforscher genauer hineinschaut, entdeckt gefährliche Verschiebungen, deren Verstetigung zur Hypothek für künftiges Wachstum und künftigen Wohlstand werden könnte..... ​Wirtschaftsinstitute: Deutschland wird nach unten durchgereicht - WELT
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.021
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Unser Untergang ist real

    Bezeichnet man die Ausrottung eines Volkes nicht als Genozid, unabhängig davon, mit welchen Mitteln das geschieht?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    27.223


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Unser Untergang ist real

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Bezeichnet man die Ausrottung eines Volkes nicht als Genozid, unabhängig davon, mit welchen Mitteln das geschieht?
    Es rottet uns doch niemand aus! Genaugenommen rottet auch die Nordkoreaner niemand aus. Und die Kambodschaner leben auch trotz der Roten Khmer noch weiter. Den Stalinismus haben auch die meisten überlebt.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.021
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Unser Untergang ist real

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Es rottet uns doch niemand aus! Genaugenommen rottet auch die Nordkoreaner niemand aus. Und die Kambodschaner leben auch trotz der Roten Khmer noch weiter. Den Stalinismus haben auch die meisten überlebt.
    Weder die Nordkoreaner noch die Kambodschaner werden und wurden mit einer gezielten Infiltration anderer Ethnien bedrängt und überlagert.
    Bei uns ist das anders, auch kulturell.
    Wenn dazu noch die Digitalisierung vollkommen durchgeführt ist, genügt ein gezielter Blackout, um mit der Literatur auch unser geistiges Erbe zu beseitigen, denn Gedrucktes wird nach und nach verschwunden sein.
    Übrig bleibt ein multiethnisches Volk, das mit den einstigen Deutschen kaum noch Gemeinsamkeiten aufweist.
    Was ja auch geplant ist.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    27.223


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Unser Untergang ist real

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Weder die Nordkoreaner noch die Kambodschaner werden und wurden mit einer gezielten Infiltration anderer Ethnien bedrängt und überlagert.
    Bei uns ist das anders, auch kulturell.
    Wenn dazu noch die Digitalisierung vollkommen durchgeführt ist, genügt ein gezielter Blackout, um mit der Literatur auch unser geistiges Erbe zu beseitigen, denn Gedrucktes wird nach und nach verschwunden sein.
    Übrig bleibt ein multiethnisches Volk, das mit den einstigen Deutschen kaum noch Gemeinsamkeiten aufweist.
    Was ja auch geplant ist.
    Dann verstehe ich aber nicht, warum sich solche Mühe in Geschichtsklitterung gemacht wird.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.021
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Unser Untergang ist real

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Dann verstehe ich aber nicht, warum sich solche Mühe in Geschichtsklitterung gemacht wird.
    Das gilt nur für die Übergangsphase.
    Später wird die Geschichte wie mit dem 3D-Drucker aus der Retorte fabriziert.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #7
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.774


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Unser Untergang ist real

    Übrig bleibt ein multiethnisches Volk, das mit den einstigen Deutschen kaum noch Gemeinsamkeiten aufweist.
    Was ja auch geplant ist.
    Nur warum? Warum vernichtet man die einst erfolgreichste und wohlhabendste Volkswirtschaft Europas und damit auch den größten Nettoeinzahler in diese verfaulte EU-Suppe? Wem nützt das? Wer steckt dahinter?
    "...und dann gewinnst Du!"

  8. #8
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    27.223


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Unser Untergang ist real

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Nur warum? Warum vernichtet man die einst erfolgreichste und wohlhabendste Volkswirtschaft Europas und damit auch den größten Nettoeinzahler in diese verfaulte EU-Suppe? Wem nützt das? Wer steckt dahinter?
    Weil man mit den Tugenden, mit denen man die Wirtschaft aufgebaut hat, auch ein KZ leiten kann. Weil mit jeder Schraube, die in diesem Land produziert wird, ein Afrikaner benachteiligt wird, weil auch er diese Schraube hätte produzieren können, wenn es nicht ein weißer Deutscher gemacht hätte.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  9. #9
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.021
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Unser Untergang ist real

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Nur warum? Warum vernichtet man die einst erfolgreichste und wohlhabendste Volkswirtschaft Europas und damit auch den größten Nettoeinzahler in diese verfaulte EU-Suppe? Wem nützt das? Wer steckt dahinter?
    Wenn man die Überlegungen und Pläne amerikanischer und englischer Politiker und Ökonomen Anfang des 20. Jahrhunderts betrachtet, kann man dort einen extremen Haß auf alles Deutsche feststellen, dessen Gründe anscheinend in einer Art „Teutonenangst" zu suchen sind.
    Vielleicht hat man nur einen Sündenbock für alles Übel dieser Welt gesucht und glaubt ihn im deutschen Volk ermittelt zu haben. Jedenfalls gab es dieses Vorurteil schon vor dem Erscheinen des Nationalsozialismus, der dann sogar rückwirkend als „Beweis" der deutschen Bösartigkeit herhalten mußte.
    Um die Welt besser zu machen, mußte alles Deutsche vertilgt werden. Der Meinung sind selbst Angehörige deutscher Parteien, die die Rettung des Planeten auf ihre Fahnen geschrieben haben.
    Ist ein Volk überhaupt noch zu retten, wenn es bei all den Anfeindungen sich auch noch selbst für untragbar hält?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  10. #10
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.621


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Unser Untergang ist real

    >Bezeichnet man die Ausrottung eines Volkes nicht als Genozid, unabhängig davon, mit welchen Mitteln das geschieht?

    Nein, manches fällt auch unter "Darvin Award"...

    Man wird ja nicht gezwungen sich ausrotten zu lassen - es gibt halt viele die freiwillig mitmachen.

    Man kann auswandern, die Impfung ist freiwillig.

    Also ich bin bisher nicht gezwungen worden mich impfen zu lassen und habe halt gewisse Nachteile in Kauf zu nehmen die mir meine Gesundheit aber wert sind. Ich darf sogar ungeimpft ausreisen...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Untergang der Menschheit = Untergang höher entwickelter Kulturen
    Von holzpope im Forum Staatsstreich, Putsch, Revolution, Bürgerkrieg
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2014, 13:43
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 01:29
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 01:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •