Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.888


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Die dreckigen, alten weißen Männer

    Es ist eine Galerie des Horrors. Diese elenden Gestalten sind mit Schuld am Untergang unseres Landes. Sie sind die dreckigen, alten weißen Männer......

    Name:  1.jpg
Hits: 53
Größe:  4,9 KB
    Buprä Steinmeier. In seiner Jugend Linksextremist. Verantwortlich für die Agenda-Politik Schröders, die zu Massenarmut geführt hat

    Name:  11.jpg
Hits: 51
Größe:  6,3 KB
    Christian Ströbele, Grüner der ersten Stunde. Als Anwalt passives Mitglied der RAF. Linksradikaler. Aber auch Mietshausbesitzer in Kreuzberg, der seine Mieter ausplündert

    Name:  2.jpg
Hits: 50
Größe:  7,6 KB
    Winfried Kretschmann, Grüner und seit 10 Jahren Ministerpräsident von B-W. Vor den Grünen war er radikaler Kommunist, der den Staat bekämpft hat

    Name:  22.jpg
Hits: 51
Größe:  4,8 KB
    Jürgen Trittin, Grüner und ehemaliger Minister unter Schröder. Vor den Grünen radikales Mitglied des Kommunistischen Bundes, kämpfte aktiv gegen die Bundesrepublik Deutschland, stand der RAF nahe.

    Name:  3.jpg
Hits: 50
Größe:  6,0 KB
    Daniel Cohn Bendit, Grüner, Pädophiler und vor den Grünen Mitglied einer sozialistischen Gruppe. Als Unruhestifter und Umstürzler aus Frankreich ausgewiesen.

    Name:  111.jpg
Hits: 52
Größe:  5,3 KB
    Josef Fischer, Grüner und früherer Außenminister. Vor den Grünen stand er der RAF nahe, war aktives Mitglied der linksradikalen Gruppe "Revolutionärer Kampf".

    Name:  123.jpg
Hits: 51
Größe:  7,0 KB
    Reinhard Bütikofer, Grüner und vorher Mitglied des Maoistischen Kommunistischen Bundes
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.823
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die dreckigen, alten weißen Männer

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Es ist eine Galerie des Horrors. Diese elenden Gestalten sind mit Schuld am Untergang unseres Landes. Sie sind die dreckigen, alten weißen Männer......

    Name:  1.jpg
Hits: 53
Größe:  4,9 KB
    Buprä Steinmeier. In seiner Jugend Linksextremist. Verantwortlich für die Agenda-Politik Schröders, die zu Massenarmut geführt hat

    Name:  11.jpg
Hits: 51
Größe:  6,3 KB
    Christian Ströbele, Grüner der ersten Stunde. Als Anwalt passives Mitglied der RAF. Linksradikaler. Aber auch Mietshausbesitzer in Kreuzberg, der seine Mieter ausplündert

    Name:  2.jpg
Hits: 50
Größe:  7,6 KB
    Winfried Kretschmann, Grüner und seit 10 Jahren Ministerpräsident von B-W. Vor den Grünen war er radikaler Kommunist, der den Staat bekämpft hat

    Name:  22.jpg
Hits: 51
Größe:  4,8 KB
    Jürgen Trittin, Grüner und ehemaliger Minister unter Schröder. Vor den Grünen radikales Mitglied des Kommunistischen Bundes, kämpfte aktiv gegen die Bundesrepublik Deutschland, stand der RAF nahe.

    Name:  3.jpg
Hits: 50
Größe:  6,0 KB
    Daniel Cohn Bendit, Grüner, Pädophiler und vor den Grünen Mitglied einer sozialistischen Gruppe. Als Unruhestifter und Umstürzler aus Frankreich ausgewiesen.

    Name:  111.jpg
Hits: 52
Größe:  5,3 KB
    Josef Fischer, Grüner und früherer Außenminister. Vor den Grünen stand er der RAF nahe, war aktives Mitglied der linksradikalen Gruppe "Revolutionärer Kampf".

    Name:  123.jpg
Hits: 51
Größe:  7,0 KB
    Reinhard Bütikofer, Grüner und vorher Mitglied des Maoistischen Kommunistischen Bundes
    Diese Physiognomien können einem direkt den Sonntag verderben.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.807


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die dreckigen, alten weißen Männer

    Diese Physiognomien können einem direkt den Sonntag verderben
    Wie wahr, wie wahr!

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.953


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die dreckigen, alten weißen Männer

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Es ist eine Galerie des Horrors. Diese elenden Gestalten sind mit Schuld am Untergang unseres Landes. Sie sind die dreckigen, alten weißen Männer......

    Name:  1.jpg
Hits: 53
Größe:  4,9 KB
    Buprä Steinmeier. In seiner Jugend Linksextremist. Verantwortlich für die Agenda-Politik Schröders, die zu Massenarmut geführt hat

    Name:  11.jpg
Hits: 51
Größe:  6,3 KB
    Christian Ströbele, Grüner der ersten Stunde. Als Anwalt passives Mitglied der RAF. Linksradikaler. Aber auch Mietshausbesitzer in Kreuzberg, der seine Mieter ausplündert

    Name:  2.jpg
Hits: 50
Größe:  7,6 KB
    Winfried Kretschmann, Grüner und seit 10 Jahren Ministerpräsident von B-W. Vor den Grünen war er radikaler Kommunist, der den Staat bekämpft hat

    Name:  22.jpg
Hits: 51
Größe:  4,8 KB
    Jürgen Trittin, Grüner und ehemaliger Minister unter Schröder. Vor den Grünen radikales Mitglied des Kommunistischen Bundes, kämpfte aktiv gegen die Bundesrepublik Deutschland, stand der RAF nahe.

    Name:  3.jpg
Hits: 50
Größe:  6,0 KB
    Daniel Cohn Bendit, Grüner, Pädophiler und vor den Grünen Mitglied einer sozialistischen Gruppe. Als Unruhestifter und Umstürzler aus Frankreich ausgewiesen.

    Name:  111.jpg
Hits: 52
Größe:  5,3 KB
    Josef Fischer, Grüner und früherer Außenminister. Vor den Grünen stand er der RAF nahe, war aktives Mitglied der linksradikalen Gruppe "Revolutionärer Kampf".

    Name:  123.jpg
Hits: 51
Größe:  7,0 KB
    Reinhard Bütikofer, Grüner und vorher Mitglied des Maoistischen Kommunistischen Bundes
    Die Damen sind aber auch nicht besser und da kann man die Bilder ganz ohne Unterschriften für sich sprechen lassen - in lockerer Reihenfolge und ohne Anspruch auf Vollständigkeit:













    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #5
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.807


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die dreckigen, alten weißen Männer

    Na gut, es gibt nur wenige Politiker(innen), die gut aussehen - warum besonders die Grünen immer so häßlich?

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.888


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die dreckigen, alten weißen Männer

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Na gut, es gibt nur wenige Politiker(innen), die gut aussehen - warum besonders die Grünen immer so häßlich?
    Weil sich ihr inneres äußerlich widerspiegelt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7
    Registriert seit
    14.05.2021
    Beiträge
    52


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die dreckigen, alten weißen Männer

    DAS IST EINFACH NUR das verkommene Gesicht des Sozialismo ! Wer waren denn die Verlierer nach dem Zusammenbruch der DDR - Gewinner waren bis zum heutigen Tag die schönen Frauen ,die zu Socialismo Zeiten ihren optischen Wert kaum gewinnbringend einsetzen konnten. Verlierer waren die hässlichen Weiber und die "Ausmenstruierten Mittig 40" . Genauso die Gewinner ,taffe Männer mit Unternehmergeist die hart arbeiten um ab 50 plus die Zeit mit ihrer "Sekretärin" verbringen wollen.
    Diese heutigen Angriffe auf "Alte Weisse Männer" sind in Wahrheit Angriffe auf "Erfolgreiche Weisse Männer und sexy junge Frauen" - im Visier ist der erfolgreiche 50 jährige Mann der langsam etwas kürzer treten will um mehr freizeit mit seiner 25 jährigen Geliebten verbringen will. Die Biologie ist auf Seiten von uns Männern ,ist der Mann dann kurz vor 70 ist die junge Lady im Ausmenstruationsbereich ...das passt also ! Und weil es so gut paßt wird es angegriffen ...
    Von der einzigen Gruppe die nicht "mitspielen" kann : hässliche uns ältere Frauen. Ein hässlicher Mann kann immer noch Geld machen um eine junge Frau zu kriegen ,sich etwas fit halten und sexuell in Form sein. Eine hässliche Frau hat schlechte Karten - die Biologie verhindert das sie es umgekehrt machen kann ...sie wird mit keinem jungen Mann ein Kind mehr zeugen können ...
    Diese biologische "Ungerechtigkeit" ist das Feindbild des Socialismo - ich hasse die kalte Jahreszeit ,bin eher der Beachtyp ...ich glaube aber nicht das es Sinn machen würde "Herbst,Winter Bekämpfungsprogramme" zu starten ...die Socialistas Idiotas würden es aber im übertragenen sinn probieren ...
    Schaut euch den Trigema Boss Grupp an , ein drahtiger gutassehender Typ -auch heute noch mit 80 ,der mit 50 erstmals heiratete und mit seiner sexy 20 jährigen Lady zwei hübsche Kinder in die Welt setzte ...die Ehefrau ist heute 50 ,er 80 - den einstigen Altersunterschied hat die Biologie "verwischt" ...Oder der großartige "Real US PRESIDENT TRUMP" und sexy Meania , da sah man doch wie sehr die Beziehung "erfolgreicher weisser Mann ,sexy junge Lady" zum Feindbild geworden ist.
    Ich bin in den 70s ,80s groß geworden - "sei fleissig ,sonst kriegst du später keine hübsche junge Frau" hiess es allerorts - und jeder wußte das damit nicht "Eddy mit 25" sondern "Eddy mit 50" gemeint war ...Dieses Wertebild will die Hässlichkeit des Socialismo zerstören - 100% geht es allein darum ...

  8. #8
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.953


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die dreckigen, alten weißen Männer

    Zitat Zitat von EddyNova3122 Beitrag anzeigen
    Die Biologie ist auf Seiten von uns Männern ,ist der Mann dann kurz vor 70 ist die junge Lady im Ausmenstruationsbereich ...das passt also ! Und weil es so gut paßt wird es angegriffen
    Na, ja, also nicht alle Männer "halten sich jung" und Männer haben ein erhöhtes Risiko für Herzinfarkte beispielseise.
    Von der einzigen Gruppe die nicht "mitspielen" kann : hässliche uns ältere Frauen. Ein hässlicher Mann kann immer noch Geld machen um eine junge Frau zu kriegen ,sich etwas fit halten und sexuell in Form sein.
    Es gibt genug häßliche alte Männer, die nicht das große Geld verdienen. Ein Blick in die Vorstadtkneipen reicht.

    Eine hässliche Frau hat schlechte Karten - die Biologie verhindert das sie es umgekehrt machen kann ...sie wird mit keinem jungen Mann ein Kind mehr zeugen können ...
    Es wäre mir neu, dass die häßlichen alten Männer in ihrer späten Lebensphase noch Kinder haben möchten.

    Diese biologische "Ungerechtigkeit" ist das Feindbild des Socialismo - ich hasse die kalte Jahreszeit ,bin eher der Beachtyp ...ich glaube aber nicht das es Sinn machen würde "Herbst,Winter Bekämpfungsprogramme" zu starten ...die Socialistas Idiotas würden es aber im übertragenen sinn probieren ...
    Du denkst zuviel in Klischees.

    Schaut euch den Trigema Boss Grupp an , ein drahtiger gutassehender Typ -auch heute noch mit 80 ,der mit 50 erstmals heiratete und mit seiner sexy 20 jährigen Lady zwei hübsche Kinder in die Welt setzte ...die Ehefrau ist heute 50 ,er 80 - den einstigen Altersunterschied hat die Biologie "verwischt" ..
    Wer niemals richtig arbeiten mußte und genug Geld für die Eigenpflege hat, altert auch nicht in dem Maße.

    Oder der großartige "Real US PRESIDENT TRUMP"
    Trump ist nun wahrlich ein besonders häßliches Exemplar und erfolgreich ist er nur durch Papa und gewisse Betrügereien geworden. Und viel Schaumschlägerei.

    Ich bin in den 70s ,80s groß geworden - "sei fleissig ,sonst kriegst du später keine hübsche junge Frau" hiess es allerorts - und jeder wußte das damit nicht "Eddy mit 25" sondern "Eddy mit 50" gemeint war ...Dieses Wertebild will die Hässlichkeit des Socialismo zerstören - 100% geht es allein darum ...
    In welchem Haus bist du groß geworden. Man hat dir tatsächlich erzählt, dass du fleißig sein sollst, um eine Frau abzubekommen?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  9. #9
    Registriert seit
    14.05.2021
    Beiträge
    52


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die dreckigen, alten weißen Männer

    1 & 2. So ganz unschuldig sind betreffende Herren daran aber nicht - der Anteil ihrer "freien Entscheidung" wird unterbewertet. Nehme ich mich selbst - ich bin 61 und seit knapp 50 Jahren Raucher - meine freie Entscheidung , also kann ich mich dann nicht über die Folgen beschweren.
    3. Der Grund dürfte auch nicht der eigene Kinderwunsch sein - es geht wohl eher darum die Frau zu beschäftigen - ist zumindest in meinem Bekanntenkreis so
    4. Grade hier denke ich liegt "mein Klischee" genau richtig - Schlüssel des heutigen Irrsinns ist die Biologie - die Fruchtbarkeit des Mannes bis fast an das Lebensende in ungegrenzter Höhe versus die auf maximal 8,9 Kinder beschränkte Fortpflanzungsfähigkeit der Damen die mittig 40 endet. Nicht umsonst sprach man früher in puncto Alter immer von "halb ,halb"Mann mit 30 ,Frau 15+ 7,5 = 22,5 ,Mann mit 40 .Frau 20+10 = 30...eine intelligente Berücksichtigung der unterschiedlichen biologischen Gegebenheiten
    5.Das mag stimmen - aber das wäre doch das angestrebte Ziel für jederman
    6.Gut ,von 1 Million zu 5 Milliarden sehe ich doch noch ein Unterschied , Charismatisch ist der Mann und das Ergebnis zählt
    7."Eine" , Thema war die bestmögliche ...Mit fleissig ist "erfolgreich,charismatisch" gemeint ...Als ich in den 80s knapp 5 Jahre mit einer Lady zusammen war ,die jeder von Covern der Hochglanzmagazine kannte galt das durchaus als "Ritterschlag in jungen Jahren" - hätte ich sicher nicht mal mit einem nagelneuen Cash bezahlten Porsche toppen können.
    ***
    Das ist doch der Sinn des Kapitalismus ,das nach oben keine Grenzen gesetzt sind ...Gleichheit ist fürchterlich weil sie nur auf dem niedrigsten Niveau entstehen kann. Neger stehen ja nicht unten in der Nahrungskette weil überall Rassismo herrscht - ein Medium IQ um die 80 im vergleich zu einem Branco IQ 100,105 reicht nun einmal nicht.
    ***
    Resümierend ,denke ich das ich das Kernproblem genau getroffen habe.
    Was Trumpamerica betrifft ,allein aus gesamtstrategischen Gründen hätte sich die gesamte weisse Welt hinter ihn stellen müssen - er mag nicht jedem sympathisch sein - er hat aber unsere "weissen Interessen" besser als jeder andere vertreten. Ganz Nigeria feierte als Obama an die Macht kam aufgrund seiner entfernten nigerianischen Wurzeln. Trump hat deutsches Blut - was für einen Selbsthass müssen die BRDDR 1998 2.0 Ganeffs doch haben ...

  10. #10
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.953


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die dreckigen, alten weißen Männer

    Zitat Zitat von EddyNova3122 Beitrag anzeigen
    1 & 2. So ganz unschuldig sind betreffende Herren daran aber nicht - der Anteil ihrer "freien Entscheidung" wird unterbewertet. Nehme ich mich selbst - ich bin 61 und seit knapp 50 Jahren Raucher - meine freie Entscheidung , also kann ich mich dann nicht über die Folgen beschweren.
    3. Der Grund dürfte auch nicht der eigene Kinderwunsch sein - es geht wohl eher darum die Frau zu beschäftigen - ist zumindest in meinem Bekanntenkreis so
    4. Grade hier denke ich liegt "mein Klischee" genau richtig - Schlüssel des heutigen Irrsinns ist die Biologie - die Fruchtbarkeit des Mannes bis fast an das Lebensende in ungegrenzter Höhe versus die auf maximal 8,9 Kinder beschränkte Fortpflanzungsfähigkeit der Damen die mittig 40 endet. Nicht umsonst sprach man früher in puncto Alter immer von "halb ,halb"Mann mit 30 ,Frau 15+ 7,5 = 22,5 ,Mann mit 40 .Frau 20+10 = 30...eine intelligente Berücksichtigung der unterschiedlichen biologischen Gegebenheiten
    5.Das mag stimmen - aber das wäre doch das angestrebte Ziel für jederman
    6.Gut ,von 1 Million zu 5 Milliarden sehe ich doch noch ein Unterschied , Charismatisch ist der Mann und das Ergebnis zählt
    7."Eine" , Thema war die bestmögliche ...Mit fleissig ist "erfolgreich,charismatisch" gemeint ...Als ich in den 80s knapp 5 Jahre mit einer Lady zusammen war ,die jeder von Covern der Hochglanzmagazine kannte galt das durchaus als "Ritterschlag in jungen Jahren" - hätte ich sicher nicht mal mit einem nagelneuen Cash bezahlten Porsche toppen können.
    ***
    Das ist doch der Sinn des Kapitalismus ,das nach oben keine Grenzen gesetzt sind ...Gleichheit ist fürchterlich weil sie nur auf dem niedrigsten Niveau entstehen kann. Neger stehen ja nicht unten in der Nahrungskette weil überall Rassismo herrscht - ein Medium IQ um die 80 im vergleich zu einem Branco IQ 100,105 reicht nun einmal nicht.
    ***
    Resümierend ,denke ich das ich das Kernproblem genau getroffen habe.
    Was Trumpamerica betrifft ,allein aus gesamtstrategischen Gründen hätte sich die gesamte weisse Welt hinter ihn stellen müssen - er mag nicht jedem sympathisch sein - er hat aber unsere "weissen Interessen" besser als jeder andere vertreten. Ganz Nigeria feierte als Obama an die Macht kam aufgrund seiner entfernten nigerianischen Wurzeln. Trump hat deutsches Blut - was für einen Selbsthass müssen die BRDDR 1998 2.0 Ganeffs doch haben ...
    So mein Lieber! Jetzt ist es wohl doch mal an der Zeit, mit den alten Klischees aufzuräumen.

    Für Mutationen sind die Spermien alter Männer anfälliger. Alte Väter sind ein Gesundheitsrisiko für die Nachkommenschaft. Das Risiko für Trisomie 21 steigt, für Autismus, für Schizophrenie und für Stoffwechselerkrankungen und Depressionen, Neurofibromatose, das Marfan-Syndrom und das Apert-Syndrom (z.B. offene Gaumenspalte, Hydrocephalus, Schwerhörigkeit bis Taubheit, Sehbehinderung, Epilepsie, Fehlbildungen der Halswirbelsäule, zusammengewachsene Finger, fehlende Gelenke oder Fehlstellungen dieser, Gelenkfehlstellungen, Skoliose, eingeschränkte Beweglichkeit in vielen Gelenken etc.)

    Erzähl also keinen Unsinn!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Petry und die alten Männer - sz-online
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2015, 00:03
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 19:00
  3. Diktat der „alten Männer“ - ORF.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 19:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 20:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •