Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    26.919


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Obst und Gemse werden fr Geringverdiener endgltig zum Luxusgut

    Obst und Gemse werden fr Geringverdiener endgltig zum Luxusgut

    Die Inflationsrate betrgt fast vier Prozent, auer Sprit und Energie sind auch viele Lebensmittel teurer geworden. Sozialverbnde und Ernhrungsexperten warnen vor sozialen und gesundheitlichen Folgen.

    Gesunde Lebensmittel im Supermarkt oder auf dem Markt sind zuletzt deutlich teurer geworden. Sozialverbnde und Ernhrungsexperten besorgt dieser starke Anstieg, sie warnen vor den sozialen und gesundheitlichen Folgen. Obst und Gemse werden fr Geringverdiener und Menschen in Grundsicherung durch die Preissteigerungen endgltig zum Luxusgut, das sie sich nicht mehr leisten knnen, sagte die Prsidentin des Sozialverbands VdK, Verena Bentele, dem Tagesspiegel.

    Im Hartz-IV-Regelsatz seien gerade einmal fnf Euro am Tag fr Lebensmittel vorgesehen, kritisierte Bentele. Das reichte schon bisher nicht fr eine ausgewogene Ernhrung, wie Studien nachgewiesen haben, sagte die VdK-Prsidentin. Dass der Regelsatz nun um lcherliche drei Euro erhht wurde, besttigt, wie konsequent die Regierung lebensnotwendige Bedrfnisse von Menschen in Grundsicherung ignoriert.

    Die Verbraucherpreise stiegen in Deutschland zuletzt krftig, die Inflationsrate lag im August bei 3,9 Prozent. Die derzeit starke Teuerung bereitet vielen Menschen Sorge, die Bundesregierung hlt sie allerdings nur fr ein vorbergehendes Phnomen...

    Gesunde Lebensmittel von Mehrwertsteuer befreien?

    Betroffen von den anziehenden Preisen sind wegen des steigenden CO2-Preises besonders Energie, aber auch Lebensmittel haben sich deutlich verteuert. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts haben sich die Preise fr Nahrungsmittel im August im Jahresvergleich um 4,6 Prozent erhht. Dabei mussten Verbraucher fr Gemse zuletzt neun Prozent mehr zahlen als vor einem Jahr, Salat war sogar knapp 38 Prozent teurer. Bei Obst betrug der Preisanstieg 2,5 Prozent.

    Weiter hier:

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/so...3-a945acd1d9cd

    Wobei der Preisanstieg im Bereich Obst und Gemse hher liegt als hier behauptet. Das wei jeder, der regelmig selber einkauft. Aber vielleicht hat man den Vergleichszeitraum passend ausgewhlt, denn es finden ja manchmal auch innerhalb von drei oder vier Wochen nur geringe Preissprnge statt und der jahreszeitliche Einflu auf die Preisgestaltung bei Obst und Gemse bleibt auch weiterhin erhalten. Also kann man hier statistisch schon ziemlich gut tricksen.


    Aber was tun wir jetzt? Ich habe einen guten und erprobten Vorschlag:

    Ganz schnell die Politikerditen erhhen!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    8.631


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Obst und Gemse werden fr Geringverdiener endgltig zum Luxusgut

    Die Preise sind nunmal absolut und nicht relativ zum Einkommen. Mobilitt und Elektrizitt werden auch immer mehr zu „Luxusgtern“ … es ist - glaube ich - auch eine grne Idee eine „Zuckersteuer“ einzufhren. Somit wrden auch vermeintlich ungesunde Lebensmittel teurer. Von „Fleischsteuer“ war - meinte ich - auch mal die Rede. Obwohl Fleisch gesund ist. Aber da geht es ja ums „Tierwohl“, als wrde die Steuer den Tieren zu Gute kommen. Das Gegenteil trifft zu. Beim Tierwohl wrde gespart werden, um das Produkt trotz Steuer zu einem marktfhigen Preis anbieten zu knnen.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... fr die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beitrge
    2.558


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Obst und Gemse werden fr Geringverdiener endgltig zum Luxusgut

    Die Preise fr Krner/Stroh sind schon vor Corona wegen schlechten Ernten enorm angestiegen. Papageiengutter und Hhnerfutter ist im Preis stark angestiegen - genauso wie fr Einstreu Stroh. Als Corona kam hatte ich schon keine Hhner mehr - hatte frher 500 kg pro Monat fr die Hhner gebraucht. Papageienfutter ist seit Corona um 1/3 im Preis gestiegen.

    Wer Hhner gewerblich hlt, wird die Kosten fr Einstreu/Futter dann halt an die Endkonsumenten auch weitergeben - Eierpreis/Fleischpreis...

    Teilweise sind in Supermrkten Waren nicht erhltlich - und damit meine ich nicht das Nudel/Reis/Toilettenpapiergate whrend der Coronapanik - aber es fllt mir nur persnlich beim einkaufen auf wie Lcken in den Regalen sind weil Produkte nicht geliefert werden... Saison fr Spargel/Erdbeeren und viele Frchte, Obst war schlecht - zu kalt, zu na... Das wenige war dann teuer oder eben nicht erhltlich...

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    45.781


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Obst und Gemse werden fr Geringverdiener endgltig zum Luxusgut

    Die Preise explodieren regelrecht und nicht lediglich um diese angeblichen 4% Inflation. Faktisch sind jetzt schon viele Waren fr den Normalbrger unerschwinglich. Bei Edeka gab es krzlich Rindersteaks fr 33 Euro pro Kilo. 33 Euro, also fast 70 Mark! Und es sind keineswegs diese Kobe-Rinder. Die nchste Bundesregierung will auf breiter Front die Preise drastisch steigen lassen. Es kommen sehr bittere Zeiten auf uns zu.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    26.919


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Obst und Gemse werden fr Geringverdiener endgltig zum Luxusgut

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Die Preise explodieren regelrecht und nicht lediglich um diese angeblichen 4% Inflation. Faktisch sind jetzt schon viele Waren fr den Normalbrger unerschwinglich. Bei Edeka gab es krzlich Rindersteaks fr 33 Euro pro Kilo. 33 Euro, also fast 70 Mark! Und es sind keineswegs diese Kobe-Rinder. Die nchste Bundesregierung will auf breiter Front die Preise drastisch steigen lassen. Es kommen sehr bittere Zeiten auf uns zu.

    Was ist das nur fr eine dmliche und volksferne Regierung, knappe und teure Gter noch einmal durch Steuern verteuern zu wollen. Natrlich ist ihrer Meinung nach das Leben zu billig in Deutschland, besonders fr den Genossen Scholz, der ber ein Haushaltseinkommen ohne Kinder, die hat er ja nicht, ber 38.000 Euro monatlich verfgt und noch nicht einmal nur annhernd auf Anfrage die Preise fr Butter, Milch und Brot nennen kann und noch nicht einmal wenigstens doch schtzen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    15.762
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Obst und Gemse werden fr Geringverdiener endgltig zum Luxusgut

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Was ist das nur fr eine dmliche und volksferne Regierung, knappe und teure Gter noch einmal durch Steuern verteuern zu wollen. Natrlich ist ihrer Meinung nach das Leben zu billig in Deutschland, besonders fr den Genossen Scholz, der ber ein Haushaltseinkommen ohne Kinder, die hat er ja nicht, ber 38.000 Euro monatlich verfgt und noch nicht einmal nur annhernd auf Anfrage die Preise fr Butter, Milch und Brot nennen kann und noch nicht einmal wenigstens doch schtzen.
    Mir ist unverstndlich, wie man fr solche Kandidaten noch irgendwelche Sympathien entwickeln kann.
    Aber die dmmsten Klber..."
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  7. #7
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    8.631


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Obst und Gemse werden fr Geringverdiener endgltig zum Luxusgut

    Milch, Kse, Fleisch und Co. - alle unserer Lebensmittel sind eigentlich viel zu billig. Denn bei der Produktion entstehen von CO2-Aussto ber Wasserverschmutzung zahlreiche Umweltschden, die ebenfalls Kosten verursachen, aber eben nicht im Preis enthalten sind.

    https://www.infranken.de/ratgeber/ve...st-art-5062207
    Die Grnen werden die Preise schon anpassen. Klima ber alles. Ich hoffe die Geringverdiener sind intelligent genug das zu durchschauen.

    Sicher ist nur eins, dieser wettbewerbsfeindliche Steuern- und Abgabe- und Verbotswahnsinn ist ein Teufelskreis, der frher oder spter in sich zusammenfllt …
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... fr die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  8. #8
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    26.919


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Obst und Gemse werden fr Geringverdiener endgltig zum Luxusgut

    Zitat Zitat von abandlnder Beitrag anzeigen
    Die Grnen werden die Preise schon anpassen. Klima ber alles. Ich hoffe die Geringverdiener sind intelligent genug das zu durchschauen.

    Sicher ist nur eins, dieser wettbewerbsfeindliche Steuern- und Abgabe- und Verbotswahnsinn ist ein Teufelskreis, der frher oder spter in sich zusammenfllt …
    Wer kriegt die Sonderabgaben, CO-2-Steuer und Co.? Das Klima oder die Regierung bzw. der Staat?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  9. #9
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    15.762
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Obst und Gemse werden fr Geringverdiener endgltig zum Luxusgut

    Ich hoffe die Geringverdiener sind intelligent genug das zu durchschauen.
    Selbst wenn es solche gbe - was nicht anzunehmen ist - was sollten sie den unternehmen?
    Was die Grnen-Whler anbelangt, kann man davon ausgehen, da sie beratungsresistent sind.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  10. #10
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    26.919


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Obst und Gemse werden fr Geringverdiener endgltig zum Luxusgut

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Selbst wenn es solche gbe - was nicht anzunehmen ist - was sollten sie den unternehmen?
    Was die Grnen-Whler anbelangt, kann man davon ausgehen, da sie beratungsresistent sind.
    Gibt es denn eine Partei mit der Chance auf Regierung oder Mitregierung, die diesen ganzen Irrsinn stoppen wird?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.07.2017, 01:18
  2. Mundraub: Obst und Gemse kostenlos aus dem Internet
    Von burgfee im Forum Gesellschaft - Soziales - Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2016, 00:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •