Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.810


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Die wirklichen Sorgen und Ängste der Deutschen

    Die Ängste der normalen Bürger dieses Landes entsprechen nicht den ideologischen Zielsetzungen der Parteien.

    Die Top 10 Ängste der Deutschen 2021:

    - Wenn man die Grafiken anklickt, erscheinen sie vergrößert -



    Platz 1
    Steuererhöhungen und Leistungskürzungen durch Corona
    53 Prozent

    Platz 2
    steigende Lebenshaltungskosten
    50 Prozent

    Platz 3
    Kosten für Steuerzahler durch EU-Schuldenkrise
    50 Prozent

    Platz 4
    Überforderung des Staats durch Geflüchtete
    45 Prozent

    Platz 5
    Schadstoffe in Nahrungsmitteln
    43 Prozent

    Platz 6
    Pflegefall im Alter
    43 Prozent

    Platz 7
    Spannungen durch den Zuzug von Ausländern
    42 Prozent

    Platz 8
    Naturkastastrophen/Wetterextreme
    41 Prozent

    Platz 9
    Überforderung der Politiker
    41 Prozent

    Platz 10
    schlechtere Wirtschaftslage
    40 Prozent

    Und wie sieht es nach Altersgruppen aus (Top 3 im Vergleich)?



    Und nach Geschlechtern (ebenfalls die Top 3)?



    Ab Platz 11 (Plätze 11 - 22) folgt dann endlich der Klimawandel:

    Platz 11
    Klimawandel
    40 Prozent

    Platz 12
    Hinterherhinken bei Digitalisierung
    38 Prozent

    Platz 13
    politischer Extremismus
    38 Prozent

    Platz 14
    schwere Erkrankung/Corona-Infektion
    35 Prozent

    Platz 15
    sinkender Lebensstandard im Alter
    35 Prozent

    Platz 16
    Terrorismus
    32 Prozent

    Platz 17
    höhere Arbeitslosigkeit in Deutschland
    31 Prozent

    Platz 18
    eigene Arbeitslosigkeit
    24 Prozent

    Platz 19
    Drogensucht der eigenen Kinder
    19 Prozent

    Platz 20
    Straftaten
    19 Prozent

    Platz 21
    Krieg mit deutscher Beteiligung
    16 Prozent

    Platz 22
    Zerbrechen der Partnerschaft
    15 Prozent

    https://www.ruv.de/presse/aengste-de...-der-deutschen
    Geändert von Turmfalke (12.09.2021 um 13:30 Uhr)
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.730


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die wirklichen Sorgen und Ängste der Deutschen

    Krieg haben wir doch schon längst. Unser Gegner kam sogar zu uns! Und die Verräter im Bundestag haben ihnen Tür und Tor weit geöffnet, indem sie uns vorlogen, das seien Fachkräfte, Talente und Rentenzahler, auf die wir nicht verzichten könnten. Und wie in jedem Krieg leidet besonders die weibliche Zivilbevölkerung!

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.467


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die wirklichen Sorgen und Ängste der Deutschen

    Und was sind die Themen im Wahlkampf? Klima, Klima, Klima
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.627
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die wirklichen Sorgen und Ängste der Deutschen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Und was sind die Themen im Wahlkampf? Klima, Klima, Klima
    Selbst wenn es andere Themen gäbe, es sind Worte, nichts als Worte ohne jeden Inhalt.
    Es dürfte doch ausreichen, die Untaten der Systemparteien aufzulisten, um zum wissen, wenn man überhaupt noch wählen könntr.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.559


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die wirklichen Sorgen und Ängste der Deutschen

    Und ich dachte immer, die grösste Angst wäre es, im falschen Körper zu stecken. Dabei stecken die falschen Leute in den falschen Ämtern.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  6. #6
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.730


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die wirklichen Sorgen und Ängste der Deutschen

    Wie kommt es, dass das Wetter/Klima in 100 Jahren genau beschrieben werden kann - aber nicht das Wetter für den übernächsten Tag?

  7. #7
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.810


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die wirklichen Sorgen und Ängste der Deutschen

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Wie kommt es, dass das Wetter/Klima in 100 Jahren genau beschrieben werden kann - aber nicht das Wetter für den übernächsten Tag?
    Weil Nostradamus nicht mehr lebt?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  8. #8
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.730


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die wirklichen Sorgen und Ängste der Deutschen

    DAS wird es sein!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2017, 22:27
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2016, 20:10
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 19:10
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 18:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 14:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •