Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    28.549
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: China: echte Kerle sollen her

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Richtig. Kein Wunder, dass sich einst Dschingis Khan aufmachte um ihnen zu entkommen. Asiatischer als sie geht es kaum.


    Und wie siehts in Deutschland auf dem Lande aus?

    Anhang 8412


    Anhang 8413


    Anhang 8414


    Tja......
    Models mit Mistharke, soso!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #12
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.833


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: China: echte Kerle sollen her

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Models mit Mistharke, soso!
    die brauchts ja um recht zu behalten ;-)

  3. #13
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: China: echte Kerle sollen her

    Zitat Zitat von mutiny Beitrag anzeigen
    die brauchts ja um recht zu behalten ;-)
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #14
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.326


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: China: echte Kerle sollen her

    Echte Kerle … oder Nichbinäre … wie die TAZ-Autorin des Polizisten- Menschenmüll-Hetzartikels … Es (nichtbinär) hat persische Wurzeln. Anscheinend gibt es da tatsächlich einen „nichtbinären“ Stamm …

    Tadsch os-Saltaneh (* 1883; † 25. Januar 1936; persisch تاج السلطنه) war eine persische Prinzessin der Qadscharen-Dynastie und Autobiografin. Sie war Tochter des Naser ad-Din Schah,[1] ihre Mutter war Turan os-Saltaneh, eine Frau, mit der der Schah eine Zeitehe einging. Sie war eine Unterstützerin der konstitutionellen Revolution und ein bekanntes Mitglied der Gesellschaft für die Freiheit der Frauen.

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Tadsch_os-Saltaneh
    Ein paar Impressionen:





    pose mit Sklave:

    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  5. #15
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.958
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: China: echte Kerle sollen her

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Echte Kerle … oder Nichbinäre … wie die TAZ-Autorin des Polizisten- Menschenmüll-Hetzartikels … Es (nichtbinär) hat persische Wurzeln. Anscheinend gibt es da tatsächlich einen „nichtbinären“ Stamm …



    Ein paar Impressionen:





    pose mit Sklave:

    Dinge gibt's, die kann man sich einfach nicht vorstellen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #16
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    28.549
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: China: echte Kerle sollen her

    ihre Mutter war Turan os-Saltaneh, eine Frau, mit der der Schah eine Zeitehe einging.
    Damit war die Dame eine Prostituierte, Escort-Service.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  7. #17
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.326


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: China: echte Kerle sollen her

    Einem Bericht der Plattform "PC Games" zufolge, der sich auf die staatliche Nachrichtenagentur Chinas stützt, sollen aus Videospielen sämtliche "unmännlichen" Inhalte entfernt werden. Schon zuvor waren "feminine Männer" aus dem Fernsehen verbannt worden.

    https://de.rt.com/asien/123875-nach-...ele-verbieten/
    Während im Westen von „toxischer Männlichkeit“ die Rede ist und die europäischen Metrosexuellen spätestens nach Einbruch der Dunkelheit durch muslimischen Machos aus dem Strassenbild verdrängt werden, geht es China um Herrschaft (Herr über …). Das Wort heisst nicht zufällig so. Das wird auch kulturell durchgesetzt.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2014, 09:41
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2014, 23:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2014, 23:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2014, 22:10
  5. Iren sind noch richtige Kerle
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 20:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •