Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    28.549
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Die Linke will 220.000 Asylbewerber dieses Jahr

    Die Große Koalition hat für Zuwanderung eine Obergrenze von 220.000 Menschen festgelegt. Tatsächlich jedoch kommen 2021 wohl deutlich weniger Migranten nach Deutschland. Im ersten Halbjahr waren es 47.400. Die Linke nennt das „beschämend“.
    Das sei weit weniger, als im Koalitionsvertrag festgehalten wurde, sagte Linken-Innenexpertin Ulla Jelpke den Funke-Zeitungen. „Angesichts der weltweit gestiegenen Flüchtlingszahlen ist das eine beschämende Nachricht, denn als reiches Land wird Deutschland damit seiner Verantwortung für den Flüchtlingsschutz nicht gerecht.“
    https://www.welt.de/politik/deutschl...linge-auf.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Linke will 220.000 Asylbewerber dieses Jahr

    Was ist daran beschämend? Kein anderes Land der Welt hat so viele vermeintliche Flüchtlinge aufgenommen, wie Deutschland. Seit 1949 mehr als 35 Millionen! Wenn die Linken sagen, wir seien ein reiches Land, ist das eine dicke Lüge. Hoch verschuldet, unfähig der eigenen Bevölkerung ein vernünftiges Leben zu bieten, ist nicht reich! Und wie bedanken sich die "Flüchtlinge"? Die Kriminalität geht durch die Decke, die Arbeitslosigkeit war noch nie so hoch.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.957
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Linke will 220.000 Asylbewerber dieses Jahr

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Was ist daran beschämend? Kein anderes Land der Welt hat so viele vermeintliche Flüchtlinge aufgenommen, wie Deutschland. Seit 1949 mehr als 35 Millionen! Wenn die Linken sagen, wir seien ein reiches Land, ist das eine dicke Lüge. Hoch verschuldet, unfähig der eigenen Bevölkerung ein vernünftiges Leben zu bieten, ist nicht reich! Und wie bedanken sich die "Flüchtlinge"? Die Kriminalität geht durch die Decke, die Arbeitslosigkeit war noch nie so hoch.
    Um zu arbeiten sind sie ja auch nicht hergekommen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Renten steigen dieses Jahr um bis zu fünf Prozent
    Von dietmar im Forum Wirtschaft- Finanzen- Steuern- Arbeit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2016, 18:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •