Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    28.549
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Maas (SPD, Außenminister) bezahlt Länder, damit sie Afghanen nach Deutschland schicken

    Das ist also der Beweggrund für Maas Reisen in viele Länder. Sie werden mit Abermillionen bezahlt, um bei der Weiterleitung der Afghanen nach Deutschland zu helfen.

    Nicht nur Usbekistan:


    Tausende Afghanen stehen auf der Ausreiseliste des Auswärtigen Amtes. Nun zeigt sich Usbekistan bereit, bei der Evakuierung dieser Personen zu helfen.
    Bundesaußenminister Heiko Maas verhandelt derzeit mit Afghanistans Nachbarländer darüber, wie die Evakuierung künftig fortgesetzt werden sollen
    Die Regierung in Taschkent habe sich bei der von Deutschland definierten Personengruppe zur Kooperation bereit erklärt.
    Es gehe der Bundesregierung um den Transit der Menschen, die nach Deutschland geflogen werden sollen.
    afghanische Mitarbeiter von Bundeswehr oder Ministerien – die sogenannten Ortskräfte – und besonders schutzbedürftige Menschen wie Menschenrechtsaktivisten oder Frauenrechtlerinnen. Hinzu kommen deren Familienangehörige.
    Zusammen geht es nach jetzigem Stand um mehr als 40.000 Menschen, die in Deutschland aufgenommen werden sollen
    Maas hat zudem Berichte dementiert, nach dem bei den Evakuierungen nur vergleichsweise wenige Ortskräfte von der Bundeswehr aus Afghanistan ausgeflogen wurden. Bei der Luftbrücke seien wesentlich mehr als rund 100 Ortskräfte evakuiert worden, sagte er.
    https://www.spiegel.de/politik/deuts...0-bfac8f4310e2
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    28.549
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Maas (SPD, Außenminister) bezahlt Länder, damit sie Afghanen nach Deutschland schicken

    Nicht 40.000, sondern 70.000 Afghanen sollen nach Deutschland geflogen werden (mich graust schon davor, wieviele es übermorgen seien werden).

    Beim ersten Stopp der dreitägigen Reise unterstrich Maas in der Türkei, Deutschland werde sein Schutzversprechen einlösen, bis zu 70.000 gefährdete Afghanen wolle man deswegen so schnell wie möglich in die Bundesrepublik holen. Die deutsche Rettungsmission sei mit der Einstellung der militärischen Evakuierung noch lange nicht vorbei. »Wir wollen die Hilfsaktion fortsetzen«, so Maas, »sie tritt jetzt aber in eine zweite Phase.«
    https://www.spiegel.de/politik/deuts...c-8d5be9a5e59b
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.957
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Maas (SPD, Außenminister) bezahlt Länder, damit sie Afghanen nach Deutschland schicken

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Nicht 40.000, sondern 70.000 Afghanen sollen nach Deutschland geflogen werden (mich graust schon davor, wieviele es übermorgen seien werden).



    https://www.spiegel.de/politik/deuts...c-8d5be9a5e59b
    Diese Regierung will unser Land vernichten - ein Vorgang, der in der Geschichte seinesgleichen vergeblich sucht.
    Eine Kriegserklärung an das eigene Volk, das bringen nur deutsche Politiker fertig.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    28.549
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Maas (SPD, Außenminister) bezahlt Länder, damit sie Afghanen nach Deutschland schicken

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Diese Regierung will unser Land vernichten - ein Vorgang, der in der Geschichte seinesgleichen vergeblich sucht.
    Eine Kriegserklärung an das eigene Volk, das bringen nur deutsche Politiker fertig.
    Ist doch ganz einfach. Man startet eine Umfrage, deren Ergebnis eine breite Mehrheit der Deutschen für die Zuwanderung ist. Man kann sich für diese Umfrage auch vor einem Asylbewerberheim aufstellen, wo Afghanen und Syrer und Flüchtlingshelfer befragt werden. Dann kommt man auf Zustimmungsquoten von annähernd 100 Prozent. Man kann aber auch alternativ auf Stadtteile mit einer bunten Bevölkerung ausweichen und die Bunteren unter ihnen befragen. Dann kommt man zwar nicht mehr auf 100 Prozent, aber 70 Prozent dürften es dennoch sein.

    Und schon hat man die Legitimation.

    Bürgerbefragungen per anonymer Stimmzettelabgabe wie in der Schweiz sind in Deutschland nicht gewollt, wahrscheinlich, weil die Unregelmäßigkeiten bei der Auszählung noch nicht unregelmäßig genug für solche Ergebnisse wären.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Maas (SPD, Außenminister) bezahlt Länder, damit sie Afghanen nach Deutschland schicken

    In all diesen Ländern sind die geflohenen Afghanen in Sicherheit. Sie müssen also nicht nach Deutschland kommen. Sie passen dort besser hin.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.957
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Maas (SPD, Außenminister) bezahlt Länder, damit sie Afghanen nach Deutschland schicken

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    In all diesen Ländern sind die geflohenen Afghanen in Sicherheit. Sie müssen also nicht nach Deutschland kommen. Sie passen dort besser hin.
    Aber hier ist nun mal ihr Schlaraffenland, in dem sie, ohne arbeiten zu müssen, die fetteten Brocken in den Rachen gestopft bekommen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #7
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.320


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Maas (SPD, Außenminister) bezahlt Länder, damit sie Afghanen nach Deutschland schicken

    Alle Nachbarländer Afghanistans möchten keine Afghanen aufnehmen, oder nur wenige, obwohl sie alle den Afghanen kulturell näher stehen, als westliche Staaten. Was ist mit Deutschland los? Möchte Deutschland mit "guem Beispiel" voran gehen und hofft, dass andere folgen, wenn es jeden aufnimmt (was eben in die Maschine passt? - H.L.)? So wie bei der Energiewende oder bald bei der NULL CO2 Emission?

    Die anderen folgen nur, wenn es sie weiter bringt. Man schaut nach Deutschland und sieht, dass es nicht funktioniert - wieso soll man aus den Fehlern der Deutschen nicht lernen?

    Kommen die Afghanen noch vor der Wahl - hilft das der AfD, wie 2015, das man nun wiederholen möchte ...
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Maas (SPD, Außenminister) bezahlt Länder, damit sie Afghanen nach Deutschland schicken

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    ...Was ist mit Deutschland los? Möchte Deutschland mit "gutem Beispiel" voran gehen und hofft, dass andere folgen, wenn es jeden aufnimmt (was eben in die Maschine passt? - H.L.)? So wie bei der Energiewende oder bald bei der NULL CO2 Emission? ...


    Genau das ist der Fall. Wir haben wieder eine Generation "hässlicher Deutscher", die meinen, der Welt zeigen zu müssen, wie es richtig geht. Eine Neuauflage von "Am deutschen Wesen, soll die Welt genesen". Diese Generation linker Besserwisser hat aber tatsächlich eine Sklavenhaltermentalität. Man wähnt sich schlicht allen anderen überlegen und so wie man einst dem dummen Neger zeigen musste wie es geht, muss man nun den anderen vernagelten Völkern zeigen, dass bei uns doch alles bestens läuft und wenn sich alle anderen an uns orientieren, gibt es das Paradies auf Erden. Pech nur für diese Idiotengeneration, dass man im Ausland sehr wohl sieht, was die Nebenwirkungen dieser Politik sind. Sie selbst leben in einer Wohlfühlblase, die nur durch immer dreistere Lügen aufrecht gehalten werden kann.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 1 Mio. Afghanen nach Deutschland?
    Von dietmar im Forum Deutschland
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.10.2015, 10:31
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 17:39
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 14:08
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 15:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •