Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    VW wird islamischer, keine Currywurst mehr

    Angeblich will der VW-Konzern einen Beitrag leisten CO2 einzusparen. Da in der Kantine des Autobauers aber kein Fleisch mehr zu haben ist, könnte das aber auch einen Kniefall vor den dort beschäftigten Moslems sein........

    Alles hat ein Ende, auch die Wurst hat eins ...Pikanter Zoff um die Currywurst bei Volkswagen! Die will Deutschlands größter Autobauer aus einer Kantine im Stammwerk in Wolfsburg verbannen – dort zukünftig nur noch vegan und vegetarisch servieren.
    Abschied vom Verbrenner, vegane Currywurst – wie Volks ist Wagen noch?
    ► Für VW-Boss Herbert Diess (62) ist das Ende der Currywurst „ein immenser Fortschritt, viel zeitgemäßer“. Im Konzern heißt es, man wolle mit der neuen Kost auch CO2 einsparen.
    ► VW-Betriebsratssprecher Heiko Lossie (39) zu BILD: „Ohne Mampf kein Kampf. Es ist ein emotionales Thema, die Currywurst ist ein Kultobjekt bei uns.“
    Mitarbeiter könnten nun auf andere Kantinen ausweichen.
    ► Sogar Altkanzler, Currywurst-Liebhaber und Putin-Pudel Gerhard Schröder (77, SPD) ist empört, wettert bei „Linkedin“: „Wenn ich noch im Aufsichtsrat von VW säße, hätte es so etwas nicht gegeben.“ Die Wurst sei „einer der Kraftriegel der Facharbeiterin und des Facharbeiters in der Produktion. Das soll so bleiben“........ Volkswagen: Alt-Kanzler Schröder empört über Currywurst-Aus bei VW - Wirtschaft - Bild.de

    ......VW mutet seinen Mitarbeitern also eine ungesunde Ernährung zu. Es ist hinlänglich bekannt, dass eine Vegane Ernährung eine Mangelernährung und damit ungesund ist.
    Geändert von Realist59 (11.08.2021 um 08:33 Uhr)
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    14.05.2021
    Beiträge
    53


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: VW wird islamischer, keine Currywurst mehr

    Ausschließlich "Vegan und vegetarisch" - okay ,dann werden wohl 80% der VW Mitarbeiter "vegan und vegetarisch" speisen wollen. Denn die Betriebskantine wird doch sicher gemäß den Wünschen der VW Mitarbeiter kochen und servieren. Dumm nur ,ich finde nirgentwo ein Bericht zum "Ergebnis der Abstimmung" bei der sich 80% aufwärts ,der VW Mitarbeiter für "vegan und vegetarisch" entschieden.
    Oder ist die Aktion etwa zu Ehren des Führers ,der war ja auch "Vegan ,Vegetarisch" unterwegs und quasi der VW Gründungsvater ! Und das bei der "deutschen Geschichte" ,haben denn die Milliarden an Deutschen Steuergeldern die in die mühevolle Umerziehung zum Deppen ,pardon Gutmenschen investiert wurden gar nichts gebracht. Dem Führer zu Ehren nur noch "vegan und vegetarisch" - ja gehts noch ,der "Kampf gegen rechts" muss an der VW Spitze beginnend dringend intensiviert werden.
    Wehret den Anfängen - in den Zwanzigern setzte Adolfo noch auf fleischhaltige Kost , "Vegan und Vegetarisch" folgte erst in den Dreissigern. UND nur kurz nachdem Tofu auf dem Führertisch stand ging es mit den Kriegen los ...

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: VW wird islamischer, keine Currywurst mehr

    Zitat Zitat von EddyNova3122 Beitrag anzeigen
    ..... Oder ist die Aktion etwa zu Ehren des Führers ,der war ja auch "Vegan ,Vegetarisch" unterwegs und quasi der VW Gründungsvater ! ...
    Sehr schöner Hinweis
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2016, 11:49
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.2016, 07:19
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.12.2014, 01:54
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 05:41
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 19:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •