Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Berlin: Auto rast in Menschenmenge

    Mordversuch mittels Auto. Der Islamische Staat hatte schon vor Jahren seine Anhänger dazu aufgerufen, Autos gezielt als Mordwaffen einzusetzen. In Berlin lenkte ein Autofahrer seinen Wagen gezielt in eine Menschenmenge....


    Berlin – Schwerer Unfall am Sonntagabend in Berlin-Schöneberg! Dort raste ein Auto in eine Fußgängergruppe. Mehrere wurden verletzt.Zu dem Unfall kam es gegen 18 Uhr an der Ecke Potsdamer Straße/Lützowstraße.
    Nach ersten Erkenntnissen sollen dabei drei Personen verletzt worden sein, eine davon schwer.

    Der Fahrer flüchtete anschließend mit seinem Fahrzeug. Es sollen neben ihm noch zwei weitere Personen in dem dunklen Pkw gesessen haben. Die Fahndung läuft...... Auto rast an Berliner Kreuzung in Fußgänger – mehrere Verletzte | Regional | BILD.de

    ...so weit die Bild. Inzwischen wurde der Fahrer verhaftet.....


    Auto fährt mehrere Fußgänger an

    Ein 27-jähriger Autofahrer ist im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg von der Straße abgekommen und hat mit seinem Wagen auf dem Gehweg drei Fußgänger erfasst. Eine 19-jährige wurde dabei schwer verletzt und kam mit einem Schädel-Hirn-Trauma auf die Intensivstation eines Krankenhauses, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Zwei weitere 19 und 43 Jahre alte Frauen kamen mit leichteren Verletzungen davon und wurden in einer Klinik ambulant versorgt. Als Unfallursache vermutet die Polizei Sekundenschlaf des Fahrers. Er blieb bei dem Unfall am Freitagabend in der Wisbyer Straße unverletzt. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt...... https://www.berlin.de/tourismus/infos/verkehr/nachrichten/6821938-4357821-auto-faehrt-mehrere-fussgaenger-an-.html


    .......staatliche Stellen sind also sehr bemüht, das alles nach einem Unfall aussehen zu lassen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.964
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlin: Auto rast in Menschenmenge

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Mordversuch mittels Auto. Der Islamische Staat hatte schon vor Jahren seine Anhänger dazu aufgerufen, Autos gezielt als Mordwaffen einzusetzen. In Berlin lenkte ein Autofahrer seinen Wagen gezielt in eine Menschenmenge....





    ...so weit die Bild. Inzwischen wurde der Fahrer verhaftet.....






    .......staatliche Stellen sind also sehr bemüht, das alles nach einem Unfall aussehen zu lassen.
    Das war ja zu erwarten.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    10.218


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlin: Auto rast in Menschenmenge

    Beim 9/11 haben sie auch erst von einem Unfall gesprochen.

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlin: Auto rast in Menschenmenge

    Ich hatte den richtigen Riecher. Es war kein Unfall, sondern ein Mordversuch und laut "B.Z." ist das Opfer ein arabisches Clanmitglied..........



    Mordkommission ermittelt
    Autofahrer fuhr Fußgänger absichtlich an!

    Der schwere Crash am Sonntagabend in Berlin-Schöneberg ist wohl ein versuchtes Tötungsdelikt! Wie die Polizei am Montag mitteilte, soll der Renault-Fahrer absichtlich auf einen Fußgänger zugerast sein.

    Zu dem Zusammenstoß kam es gegen 18 Uhr an der Kreuzung Potsdamer Straße Ecke Lützowstraße. Laut Polizei soll der Renault-Fahrer den Wagen mit hoher Geschwindigkeit und vorsätzlich auf den Mann zugesteuert haben.

    Der Passant wurde in die Windschutzscheibe geschleudert, prallte dann auf die Straße und blieb dort liegen. Mit schwersten inneren Verletzungen wurde er in eine Klinik gebracht, in der er stationär aufgenommen wurde.

    Zwei unter Schock stehende Angehörige des Mannes mussten ebenfalls von Rettungskräften betreut werden.

    Der Fahrer flüchtete anschließend mit seinem Renault. Es sollen insgesamt drei Personen in dem Auto gesessen haben.

    Die Kleidung eines Verletzten soll beschlagnahmt worden sein, um mit Lackspuren den Wagen identifizieren zu können.


    https://www.bz-berlin.de/tatort/auto...en-fussgaenger
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2017, 19:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2017, 12:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 07:23
  4. Stockholm: LKW rast in Menschenmenge
    Von Realist59 im Forum Aktuelles
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.04.2017, 10:31
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2017, 17:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •