Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    3.049


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlin: Asylansturm immer schlimmer

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Eines Tages wird das Pendel auch mal zurückschwingen. Dann möchte ich kein Muselant sein!
    Für uns wird das Pendel nie wieder zurückschwingen, leider !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  2. #12
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlin: Asylansturm immer schlimmer

    Da wundern sich die Behörden auch noch? Moldawier kommen nach Berlin, erhalten Tausende Euro auf die Hand und fahren nach ein paar Monaten wieder zurück. Das hat sich dort herumgesprochen. Nun stürmen immer mehr Moldawier Berlin.....


    Zahl der Asylbewerber aus Moldau steigt stark in Berlin

    Mit Sorge beobachtet das Bundesinnenministerium die steigende Zahl von Asylbewerbern aus der Republik Moldau, vor allem in Berlin. Regierungsbeamte warnen in diesem Zusammenhang auch vor falschen finanziellen Anreizen für irreguläre Migration.

    Das geht aus einem Brief von Innen-Staatssekretär Helmut Teichmann an die Berliner Senatorin für Integration, Elke Breitenbach (Linke), hervor. In dem Anfang September versandten Schreiben, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt, heißt es: „Bei den bundesweit gestellten Erst- und Folgeanträgen von Moldauern entfällt dabei mit ca. 80 % ein auffällig hoher Anteil auf Berlin.“

    Dass in diesem Jahr bei über 1500 Asylentscheidungen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) in keinem einzigen Fall internationaler Schutz oder auch nur ein Abschiebungsverbot anerkannt worden sei, unterstreiche die Brisanz dieser Entwicklung, führte der Staatssekretär weiter aus.
    Der Missbrauch des Asylsystems durch nicht schutzbedürftige Migranten sei ein Thema, „das in seiner Bedeutung für die gesamtgesellschaftliche Akzeptanz“ nicht unterschätzt werden dürfe.

    Durch eine konsequente Anwendung des im Asylbewerberleistungsrecht verankerten Sachleistungsgrundsatzes könnten hier finanzielle Fehlanreize verhindert werden, schlug Teichmann vor.
    Außerdem sei es wichtig, Geldleistungen höchstens einen Monat im Voraus zu zahlen. Denn eine Verlängerung der Zahlungszeiträume führe zu einer Vervielfachung der ausgezahlten Bargeldbeträge und könne dadurch „eine ungewollte Attraktion auf nicht schutzbedürftige Migranten und organisierte Schleuserbanden“ ausüben.

    Steigende Zahl von Asylanträgen
    Im August hatten bundesweit 431 Moldauer in Deutschland einen Asylantrag gestellt. Damit belegte die Republik Moldau nach Syrien, Afghanistan, dem Irak und der Türkei den fünften Platz auf der Liste der Hauptherkunftsländer von Asylbewerbern.
    Vor einem Jahr waren aus der Ex-Sowjetrepublik noch keine Asylbewerber in nennenswertem Umfang nach Deutschland gekommen. Im Juni dieses Jahres stellten hierzulande 111 Menschen aus Moldau einen Antrag auf Asyl. In Moldau war vor einem Monat eine neue, prowestliche Regierung gebildet worden.

    Dem Vernehmen nach sollen sich einige der Asylantragsteller aus Moldau vor ihrer Einreise nach Deutschland in Frankreich oder den Niederlanden aufgehalten haben, beziehungsweise nach Ablehnung ihres Asylantrages in Deutschland in eines der beiden Nachbarländer gereist sein.

    https://www.bz-berlin.de/berlin/zahl...tark-in-berlin

    ....für diese Leute ist Berlin eine Art Geldautomat. Es gibt keinerlei Verfolgung in Moldau, es gibt keine Asylgründe. Dass die Berliner Behörden trotzdem zig Millionen Steuergelder verschenken, ist eine kriminelle Handlung.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #13
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.341


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlin: Asylansturm immer schlimmer

    Es wäre effizienter und ökologischer, würden die deutschen Arbeitnehmer gleich 50% ihres Einkommens direkt an einen Moldawier überweisen, der dann nicht (mehr) arbeiten muss.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #14
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    28.561
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlin: Asylansturm immer schlimmer

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Es wäre effizienter und ökologischer, würden die deutschen Arbeitnehmer gleich 50% ihres Einkommens direkt an einen Moldawier überweisen, der dann nicht (mehr) arbeiten muss.
    Nein, das geht nicht, weil ja auch gewisse Apanagen an Politiker und beauftragte Experten und Organisationen und Aktivisten bezahlt werden müssen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #15
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.341


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlin: Asylansturm immer schlimmer

    Stmmt. Und es sind immer weniger, die für immer mehr die produktive Arbeit erledigen müssen. Dafür wid 'man' noch beschimpft und belehrt. Irgendwann geht das nicht mehr. Negative Auslese par excellence.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Es wird immer schlimmer mit den Islamisten
    Von holzpope im Forum Staatsstreich, Putsch, Revolution, Bürgerkrieg
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.08.2021, 21:01
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2021, 20:55
  3. Boko Haram wütet immer schlimmer
    Von Realist59 im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 16:01
  4. Wien: Kriminalität wird immer schlimmer
    Von Schurliwurli im Forum Politik Österreich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 17:18
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 15:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •