Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    198.057


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Jesiden: Verbrechen der Moslems werden verschwiegen

    Die Welt versagt vor diesem Verbrechen FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung


    Am 3. August 2014 fallen IS-Kämpfer im Siedlungsgebiet der Ezîden im Irak ein. Sie töten die Männer, vergewaltigen die Frauen systematisch. Warum ist dieser Genozid, der ein Femizid war, nicht fest im öffentlichen Bewusstsein verankert?.......Am 3. August 2014 fallen Kämpfer des sogenannten Islamischen Staates im Shingal, dem Hauptsiedlungsgebiet der Ezîden im Irak, ein. Vielleicht erinnern Sie sich noch an die Bilder: Menschen, die um ihr Leben rennen, im Hochsommer durch den Staub. Im Gebirge verdursten Alte, Kranke, Kleinkinder. Die es nicht schaffen zu fliehen, werden gefangen genommen.

    Die IS-Kämpfer trennen Männer von Frauen und Kindern. Die Männer erschießen sie. Die Frauen und Mädchen werden versklavt und auf Märkten von IS-Kämpfern an IS-Kämpfer weiterverkauft. Sie werden systematisch vergewaltigt, misshandelt und müssen als Sklavinnen im Haushalt dienen. Die Jungen werden gezwungen, als Kindersoldaten zu kämpfen........Ich würde fragen, wieso dieser Genozid in Deutschland so wenig im öffentlichen Bewusstsein verankert ist. Wieso er als Femizid nicht ein wichtiger Teil globaler feministischer Bemühungen ist. Und dann würde ich feststellen, dass ich doch wieder meine Worte der letzten Jahre wiederholen müsste.

    Vor einem Jahr hatte ich geschrieben: „Wenn ich diese Kolumne 2021 wieder im selben Wortlaut schreiben muss, hat die Weltgemeinschaft wieder einmal versagt. Dieser bereits sechs Jahre andauernde Zustand ist für Ezîden keine Normalität und darf auch vom Rest der Welt nicht als Normalität hingenommen werden.“


    Weiterlesen...
    Geändert von Realist59 (26.07.2021 um 08:35 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.425


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Welt versagt vor diesem Verbrechen - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

    Tja, werte Autorin, warum werden solche Verbrechen nicht thematisiert? Aus dem gleichen Grund, warum all die Verbrechen, die hierzulande von Moslems verübt werden, vertuscht oder relativiert werden. Als Journalistin müssten Sie doch wissen, dass ihresgleichen "darüber" nicht schreiben dürfen. Wenn sie den Femizid an den Jesidinnen anprangern, dürfen sie den Femizid an den deutschen Frauen durch die Moslems nicht verschweigen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jesiden: Verbrechen der Moslems werden verschwiegen

    Da muss die Dame ihre Kolegen fragen.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2017, 16:53
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2017, 09:33
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2015, 14:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •