Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    45.396


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Wald abholzen, Windrder aufstellen. Grne sind dafr

    Der Wahnsinn kennt keine Grenzen.......

    Niedersachsen will Waldflchen fr Windrder abholzen

    HANNOVER. Niedersachsens Regierung hat beschlossen, Windrder knftig auch in Waldgebieten zu bauen. Dafr mten pro Anlage durchschnittlich 4.000 Quadratmeter Wald gerodet werden. Wer es ernst meint mit dem Klimaschutz, braucht Windenergie, teilte der Umweltminister des Landes, Olaf Lies (SPD), mit.
    Deshalb sei nun die behutsame ffnung des Waldes ntig. Niedersachsen plane, bis sptestens 2040 den Energiebedarf komplett aus erneuerbaren Energien zu decken. Ab 2030 sollen dort 2,1 Prozent der Landesflche fr die Windenergie nutzbar sein. Das entsprche einer Flche von 67.000 Hektar. Derzeit liegt der Wert bei 1,4 Prozent.
    Windenergie werde zusehends Teil der Kulturlandschaft

    Lies drngte darauf, das Tempo fr den Zubau deutlich zu erhhen und ber die Ausbauzahlen von 2018 hinauszugehen. Fr mich steht fest: Die Windenergie gehrt zu Niedersachsen. Und sie wird zusehends Teil unserer Kulturlandschaft, verdeutlichte der SPD-Politiker.
    Der Erla, der die Regeln fr den Bau von Windparks erleichtert, soll dem Projekt nun Aufwind geben. Damit will Hannover auch ein Zeichen an die Bundesregierung senden. Der Landesverband Erneuerbare Energien Niedersachsen/Bremen (LEE) lobte den Beschlu der schwarz-roten Landesregierung.
    Grne fordern konkrete Flchenziele und schnelleres Tempo

    Dieser sei ein Puzzlestck hin zu mehr Klimaschutz durch die Energiewende in Niedersachsen. Das Vorhaben msse aber schnell umgesetzt werden. Ausweichmanver und Verweigerungshaltung einzelner Kommunen sind angesichts des dramatisch voranschreitenden Klimawandels mit all seinen Folgen nicht mehr akzeptabel und unverantwortlich, mahnte der LEE.
    Die Grnen monierten hingegen, da konkrete Flchenziele fr alle Landkreise fehlten. Zudem msse der Ausbau der Windenergie schneller als in dem Erla geplant vorangetrieben werden.
    https://jungefreiheit.de/politik/deu...ald-windrader/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    8.550


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wald abholzen, Windrder aufstellen. Grne sind dafr

    Windenergie hatte man im Mittelalter. https://brewminate.com/windmills-and...e-middle-ages/

    Kolumbus segelte mit Windenergie ber den Atlantik.

    Gut, dass der Wind kommt, wenn Bedarf besteht. Nach 36 Tagen war Kolumbus in den Bahamas angekommen. Heute braucht man mit dem "Schwerlenergie" Kreuzfahrtschiff 8 Tage von Nassau, Bahamas nach Malaga, Spanien. https://www.royalcaribbean.com/cruis...llure/AL14T196

    Ich weiss nicht, was die grssere Umweltkatastrophe ist, ein Endlager fr Brennelemente, oder 100.000 Windrder ber das ganze Land?




    Muss noch anfgen: Anstatt Windenergie in elektrische Energie umzuwandeln, um dann ein Elektroauto zu laden, das wiederum die elektrische Energie in kinetische Energie umwandelt (bei jeder Umwandlung ist der Wirkungsgrad < 1) - sollte man es effizienter gestalten und die Automobile direkt mit Windenergie - frher nannte man es "Segel" betreiben. Das wr effizienter. Nur ist da der Wind auch nicht "nach Bedarf" verfgbar, genau so wie beim Windrad.

    Gendert von abandlnder (23.07.2021 um 19:23 Uhr)
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... fr die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2017, 03:07
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2017, 17:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •