Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    49.135


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nazi-Profiteurin Luise Neubauer

    Neubauer reist nach Schweden um dort ihr großes Vorbild Thunberg zu treffen. Da sie die Ostsee nicht schwimmend überqueren wird, dürfte sie umweltbelastend unterwegs sein. Wie für Grüne üblich natürlich per Flugzeug...

    Neubauer reist an diesem Freitag nach Schweden, um gemeinsam mit der schwedischen Klima-Aktivistin Greta Thunberg am Vormittag vor dem Parlament in Stockholm für mehr globalen Klimaschutz zu streiken......https://rp-online.de/panorama/deutsc...e_aid-62278239
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #12
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.462


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nazi-Profiteurin Luise Neubauer

    Insgesamt Realsatire.

    um gemeinsam mit der schwedischen Klima-Aktivistin Greta Thunberg am Vormittag vor dem Parlament in Stockholm für mehr globalen Klimaschutz zu streiken
    Was streiken sie denn? Sind die denn nicht beide Vollzeit-KlimaaktivistInnen? Das Klimastreik-Paradoxon.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #13
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    49.135


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nazi-Profiteurin Luise Neubauer

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Insgesamt Realsatire.



    Was streiken sie denn? Sind die denn nicht beide Vollzeit-KlimaaktivistInnen? Das Klimastreik-Paradoxon.
    Streiken können ja nur Leute die auch arbeiten. Weder Thunberg noch Neubauer gehen einer Arbeit nach. Die Klimahysterie ist ihr Geschäft.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #14
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.462


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nazi-Profiteurin Luise Neubauer

    Und würde ihr wirklich etwas am Klima liegen, wäre sie mit dem Fahrrad nach Stockholm gefahren, wäre auch die bessere PR-Aktion, als ein Pseudo-Streik. Am besten in einer Gruppe mit 399 anderen, von denen dann immer einer aufgibt, bis nur noch 280 in Stockholm ankommen - jede Person steht für ein Teil pro Million CO2 in der Luft, 280 ppm sind der „prä-industrielle“ Wert, also vor der (vermutlich primär solar getriebenen) erwärmungsbedingten Ausgasung der Weltmeere und damit die vermutete, optimale Luftzusammensetzung (nicht für die Vegetation) aber gegen die Untergangsängste der Klimaaktivisten.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  5. #15
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    49.135


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nazi-Profiteurin Luise Neubauer

    Neubauer und ihre Klima-Faschisten nutzen jede Gelegenheit sich in Szene zu setzen.....


    Luisa Neubauer: Kanzler Scholz relativiert Nazi-Herrschaft


    STUTTGART. Mit großer Empörung hat die Klima-Dauerdemonstrantin Luisa Neubauer Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) attackiert. Dieser habe bei seinem Besuch des Katholikentags am Freitag die NS-Herrschaft relativiert und die „Klimaaktivist:innen mit Nazis“ verglichen. Das sei „so ein Skandal“, schrieb sie nun auf Twitter.

    Was ist passiert? Während des Redebeitrags des Regierungschefs bei einer Podiumsdiskussion am Freitag waren schwarzgekleidete Störer mit Zwischenrufen aufgefallen. Einer versuchte, die Bühne zu stürmen und sich dort festzukleben. Mit solchen Aktionen unterbrechen selbsternannte Klimaschützer seit Monaten den Straßenverkehr – sehr zum Ärger der Autofahrer. Doch diesmal kam der Mann nicht weit. Personenschützer des Kanzlers hielten den Angreifer auf und führten ihn weg.

    Der Kanzler soll sich erklären
    Scholz hatte den versuchten Bühnensturm unter starkem Applaus des Publikums mit den Sätzen kommentiert: „Ich sage mal ganz ehrlich, diese schwarz gekleideten Inszenierungen bei verschiedenen Veranstaltungen von immer den gleichen Leuten erinnern mich an eine Zeit, die lange zurückliegt, und Gott sei Dank.“ Die Aktion sei ein „schauspielerisch geübter Auftritt“ gewesen. Das sei keine Diskussionsbeteiligung, „sondern das ist der Versuch, Veranstaltungen für seine eigenen Zwecke zu manipulieren. Das sollte man nicht machen.“ Wieder erntete er heftigen Beifall der Kirchentagsbesucher.

    Neubauer meint nun, damit habe der Kanzler nicht nur die NS-Herrschaft relativiert, sondern „auf paradoxe Art und Weise die Klimakrise gleich mit“. Weiter heißt es: „Er stilisiert Klimaschutz als Ideologie mit Parallele zur NS-Herrschaft. In 2022. Jesus. Das ist so ein Skandal.“ Die 26jährige und ihrer Twitter-Gemeinde fordern nun eine Stellungnahme des Kanzlers zu seiner Äußerung.


    https://jungefreiheit.de/politik/deu...zi-herrschaft/


    ...nicht Scholz relativiert die Nazis. Die Klima-Faschisten ähneln in vielen Belangen den Nationalsozialisten.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 14:41
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 12:40
  3. Liebe, Luise und das Pop Life - HNA.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 21:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •