Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.483


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Die Haltung

    Über dieses Thema könnte man, wenn man Zeit hätte, einen langen Artikel verfassen. Diese Zeit habe ich nicht, weshalb ich mich auf Stichworte und Bilder fokussiere.

    Haltung ist etwas, das heute im Zeitgeist steht und von Politikern und der Presse, aber auch von Organisationen und ihren Vertretern eingefordert wird. Die Bürger sollen Haltung zeigen, in dem sie aktiv den Regierungskurs begleiten. Mittlerweile wird dieser Begriff und der mit ihm verbundenen Forderung bereits so inflationär verwendet, dass er auch vor der Bundesbahn keinen Halt macht, die Haltung.

    Aber vorerst ein paar schöne Bilder, die in ihren Unterschriften den Hinweis auf die "richtige Haltung" nicht scheuen, womit keine Rückprobleme gemeint sind. Der Ursprung der Haltung also, in Militär und Diktaturen hier in aktuellen Bildern:


    Eines leider nur per Link, weil dieses Bild unter Urheberrecht steht:

    https://www.canstockphoto.at/frau-si...-39989443.html

    Der Ursprung der Haltung im Militär, verdeutlicht durch den militärischen Gruß, gerade stehen, Hacken zusammen....





    Mit der Militarisierung der Sprache verabschiedet sich diese Republik vom Dialog und der Konsensfindung, von Demokratie und dem mündigen Bürger. Gehorsam, Opportunismus und Mitläufertum werden öffentlich gefordert. Kein Wunder, dass auch der Verzicht folgt. Nicht nur die Grünen fordern ihn.

    Mit der Propaganda rollt die Haltungswelle durch Deutschland. Die Süddeutsche begleitet die Staatspropaganda:

    Deutsche Bahn schickt Regenbogen-ICE auf die Reise







    Richard Lutz, Vorsitzender der Deutschen Bahn, vor dem Regenbogen-ICE.
    Die Deutsche Bahn hat als Zeichen der Unterstützung der LGBTQI+-Gemeinschaft einen ICE mit einem aufgeklebten Regenbogen-Streifen auf die Reise geschickt. Es gehe dabei nicht um Symbolik, "sondern um Haltung, gesellschaftliches Miteinander und konkrete Lebensbedingungen", teilte Bahnchef Richard Lutz am Freitag mit.
    Mit dem neuen Branding will der Konzern nach eigenen Angaben auch das Engagement des Mitarbeitenden-Netzwerks "railbow" ehren, das sich für die Belange von LGBTQI+-Beschäftigten einsetzt. Der neu beklebte ICE fuhr gegen Mittag vom Berliner Hauptbahnhof aus nach München. Dort wird am Samstag der Christopher Street Day gefeiert. "Das Regenbogen-Branding bleibt auf unbestimmte Zeit bestehen", teilte die Bahn mit.
    https://www.sueddeutsche.de/wirtscha...0709-99-321435

    Zur Haltung folgen in Kürze weitere Schnipsel und Ausschnitte bundesdeutscher Haltungsforderer und Haltungsgeber. Wenn jemand Haltungsausschnitte einstellen möchte, ist er willkommen.
    Geändert von Turmfalke (10.07.2021 um 14:21 Uhr)
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.788


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Haltung

    Mit der Militarisierung der Sprache verabschiedet sich diese Republik vom Dialog und der Konsensfindung, von Demokratie und dem mündigen Bürger. Gehorsam, Opportunismus und Mitläufertum werden öffentlich gefordert. Kein Wunder, dass auch der Verzicht folgt. Nicht nur die Grünen fordern ihn.
    das ist doch alles das Ergebnis des demokratisch nicht legitimierten Anschluss der maroden DDR Diktatur.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.583


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Haltung

    Die "Haltung", die unsere Linken meinen, ist die blinde und bedingungslose Unterwerfung der neo-sozialistischen Ideen auch Ökofaschismus genannt. Wer einer Ideologie anhängt, muss nicht mehr selber denken. Die meisten dieser Haltung zeigenden Deppen stehen tief im linken Lager. Hasserfüllte Visagen, die bei Stalin Karriere gemacht hätten.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.788


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Gesetz AW: Die Haltung

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Die "Haltung", die unsere Linken meinen, ist die blinde und bedingungslose Unterwerfung der neo-sozialistischen Ideen auch Ökofaschismus genannt. Wer einer Ideologie anhängt, muss nicht mehr selber denken. Die meisten dieser Haltung zeigenden Deppen stehen tief im linken Lager. Hasserfüllte Visagen, die bei Stalin Karriere gemacht hätten.
    Erich Fromm's authoritärer Charakter, der entgegen den Ansichten des Meisters, zu gleichen Teilen primär auf rote, grüne und braune Extremisten gestreut ist. Ich sage immer: Rotbraungrün - einunddieselbe Mischpoke.

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.483


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Haltung

    Zitat Zitat von mutiny Beitrag anzeigen
    Erich Fromm's authoritärer Charakter, der entgegen den Ansichten des Meisters, zu gleichen Teilen primär auf rote, grüne und braune Extremisten gestreut ist. Ich sage immer: Rotbraungrün - einunddieselbe Mischpoke.
    Nicht umsonst ist das neue Grün der Grünen (auf den Werbeplakaten) nun eher oliv oder khaki....
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2017, 12:14
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2017, 06:05
  3. Haltung, Genossen! - Spiegel Online
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 11:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •