Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.583


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Siemens verlagert Produktion

    Noch nie wurde es Unternehmen in Deutschland so schwer gemacht. Der angestrebte "great Reset" fordert erste Opfer. Nachdem Mercedes das Motorenwerk in Berlin-Marienfelde personell drastisch reduziert, meldet nun auch Siemens einen massiven Personalabbau. Rund 700 Mitarbeiter werden ihren Job verlieren. Für Berlin ein herber Schlag, von der Politik so gewollt.....


    ......In Berlin geht es um 700 Arbeitsplätze

    ....SE-Vorstandschef Christian Bruch suche die Machtprobe, hieß es am Freitag bei der IG Metall. Bruch hat sein Büro am traditionsreichen Standort in der Huttenstraße in Berlin-Moabit, wo der Konzern Gasturbinen produziert und 3600 Personen beschäftigt. Der Streit dreht sich vor allem um diesen Standort, denn Bruch möchte einen Teil der Berliner Produktion nach Ungarn verlagern. Betroffen wären gut 700 Beschäftigte, davon 400 in der Produktion. Der Betriebsrat befürchtet mittelfristig das Aus der kompletten Fertigung in Berlin, wenn von hier zunehmend Wertschöpfung abfließt an Billigstandorte..... Keine Lösung für Berliner Siemens-Werk : Vorstand beharrt auf Verlagerung nach Ungarn - Wirtschaft - Tagesspiegel
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.312


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Siemens verlagert Produktion

    Ausgerechnet vom linken Berlin ins rechte Ungarn? Liegt es an der geografischen Lage, oder an den politischen Rahmenbedingungen?

    Teslas subventionierte Gigafactory wirds schon richten.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.583


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Siemens verlagert Produktion

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen

    ......Teslas subventionierte Gigafactory wirds schon richten.

    Und die wird in Brandenburg gebaut. Was die Berliner Grünen nicht wussten. Falls Musk je Steuern zahlt, Berlin wird davon nichts haben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.312


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Siemens verlagert Produktion

    Falls Musk je Steuern zahlt, Berlin wird davon nichts haben.
    Dafür gibt es den Länderfinanzausgleich. Damit Erfolg bestraft und Versagen belohnt wird, das nennt sich dann Solidarität, ist aber Sozialismus, weil es nicht freiwillig geschieht.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Über die Produktion von Wahrheiten
    Von fact-fiction im Forum Neue Weltordnung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 21:39
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 21:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •