Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.483


    Did you find this post helpful? Yes | No

    SPD: Tschentscher und Weil für strengere Einreise-Regeln

    Man reibt sich die Augen. Die SPD fordert doch tatsächlich bessere Grenzkontrollen und weniger illegale Einreisen? Nein, es geht nicht um illegale Einreisen, es geht um Corona und Wiedereinreiseregeln für Staatsbürger.

    Tschentscher und Weil für strengere Einreise-Regeln

    Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat sich für eine rasche Verschärfung der Corona-Einreiseverordnung ausgesprochen. Diese sei in ihrer geltenden Fassung "an mehreren Stellen zu lax", sagte Tschentscher der "Welt" mit Blick auf die sich ausbreitende Delta-Variante des Coronavirus. "Bei Einreisen aus Risikogebieten reicht derzeit ein einmaliger einfacher Antigen-Test, um Quarantäne zu vermeiden. Das ist zu unsicher", kritisierte Tschentscher. Alle nicht geimpften Reiserückkehrer aus Risikogebieten und Hochinzidenzgebieten sollten nach Einschätzung Tschentschers grundsätzlich in Quarantäne gehen, die frühestens nach fünf Tagen mit einem negativen PCR-Test aufgehoben werden kann.

    Auch Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sprach sich für eine Änderung der Corona-Einreiseverordnung aus. "Ich plädiere für eine zweifache Testpflicht für alle Rückkehrenden, die noch nicht vollständig geimpft sind", sagte der Regierungschef der "Welt". Bisher unterliegen nur Rückkehrer aus Risiko-, Hochrisiko- und Virusvariantengebieten abgestuften Testpflichten.

    https://www.ndr.de/nachrichten/info/...icker1118.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.491


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD: Tschentscher und Weil für strengere Einreise-Regeln

    Also ich hatte auch verpflichtende Quarantäne da Nicht Eu Ausland - Gesetztesänderung am 9.6. ... Es war bei Abreise keine Quarantäne vorgeschrieben bei Einreise nach D - aber das wurde geändert. Konnte mich am Sa dann freitesten...

    Chef war "not amused" - da selbst die Programmierer seit Corona kein Homeoffice machen durften da die ja nix arbeiten wenn die im Homeoffice sind... Tja, aber wenns gesetzliche Vorschrift ist daß Zwangsquarantäne auch bei gesunden angeordnet ist, konnte er halt nix machen.. Man ist ja nicht krank und will arbeiten (Urlaub haben wir keinen mehr da 3 Wochen für den Urlaub genommen).

    Ich dachte ja, daß dank vorab - Einreiseforular in D da mal das Gesundheitsamt anruft um zu kontrollieren ob die Quarantäne eingehalten wird- aber außer daß man in Quarantäne muß bei der Online Registrierung zur Heimreise gabs da keinen Hinweis. Ich wußte, daß man sich vorab zur Einreise registrieren muß . hab das brav gemacht. Aber Kontrolle gibts da anscheinend nicht. Was passiert denn wenn jmd die Onlineregistrierung einfch nicht macht -aus Unwissenheit oder absichtlich ? Ich bin bei Ankunft in D NICHT kontrolliert worden. Kontrolle gabs nur in Tocumen und in Madrid ob ich Corona getestet bin, Paßkontrolle, Flugticketkontrolle - bei Einreise nach D gabs NULL Kontrolle.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2017, 01:10
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2016, 10:24
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2014, 23:00
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.12.2013, 01:12
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 15:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •