Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.547


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Hakan Demir: Politiker aus Neukölln

    Ein Flyer eines gewissen Hakan Demir landete in meinem Briefkasten. SPD-Politiker und wie der Name schon sagt türkischer Herkunft. Und was möchte Demir?....

    Die Abkehr von den Hartz-IV-Reformen und die Einführung der Grundrente sind wichtige erste Schritte
    ......er bekämpft also das, was die SPD unter Schröder eingeführt hat. Hartz IV und die gekürzten Renten....




    Wohnen ist keine Ware, sondern ein Menschenrecht. Wir brauchen ein Bundesinvestitionsprogramm Neue Wohngemeinnützigkeit, müssen unsere kommunalen Wohnungsunternehmen besser finanziell ausstatten und den Mietendeckel dort einführen, wo er gebraucht wird.

    ........wer hat die Wohnungsknappheit zu verantworten? In Berlin speziell ist es die SPD und im Bund hat die SPD einen entscheidenden Anteil. Was Herr Demir nämlich nicht weiß ist ja, dass die SPD seit 1998 regiert. Lediglich mit einer 4-jährigen Unterbrechung als Merkel es mit der FDP versuchte. ...





    Darüber hinaus brauchen wir endlich ein Equal-Pay-Gesetz und mehr Wertschätzung für sogenannte systemrelevante Jobs. Dabei geht es um die Menschen unter uns, die zum Beispiel in der Pflege, als Kassierer:innen oder im Kurierdienst arbeiten, aber nach wie vor zu wenig verdienen und im Ruhestand von Altersarmut bedroht sind. Ihre Arbeit muss besser anerkannt werden: Die Anhebung des Mindestlohns, Stärkung von Tarifverträgen und eine 30-Stunden-Woche sind Ziele, für die ich kämpfe.

    ...die Quadratur des Kreises. Geringere Arbeitszeiten klingt gut aber Herr Demir hat noch nie etwas von der Tarifautonomie gehört. Nicht der Staat entscheidet, sondern die Tarifpartner. Und warum gibt es so viele Geringverdiener, für die sich die SPD nun so stark macht? Schröders Agenda-Politik hat die Massenarmut erst möglich gemacht indem der Niedriglohnsektor eingeführt wurde. Verantwortlich also auch hier die SPD!






    Gerechte Bildung

    Ich komme selbst aus einer migrantischen Arbeiterfamilie und hatte es – wie viele Kinder heute in Neukölln – nicht immer leicht in der Schule. Und auch wenn ich die Möglichkeit hatte, meinen Weg zu finden, hängt der eigene Bildungserfolg immer noch zu sehr von der sozialen Herkunft der Eltern ab. Ich setze mich dafür ein, dass alle Kinder gleichberechtigten Zugang zu guter Bildung bekommen, Gemeinschaftsschulen gestärkt und die Ganztagsbetreuung ausgebaut wird. Denn Bildung schafft Aufstieg, Gleichheit und Teilhabe.

    ...natürlich, die armen Opfer deutscher Ungerechtigkeit. Was Herr Demir nicht zu wissen scheint ist, dass der Staat allen Schülern das gleiche Bildungsangebot macht. Man muss es nur in Anspruch nehmen. Migrantenkinder sind vor allem deshalb gehandicapt, weil sie von ihren Eltern systematisch von der deutschen Gesellschaft ferngehalten werden. Nicht wenige von ihnen haben den ersten Kontakt zu Deutschen in der Schule. Ohne deutsche Sprachkenntnisse geraten sie dort vom ersten Tag an ins Hintertreffen. Darüber hinaus ist die Gleichgültigkeit ihrer Eltern mit verantwortlich dafür, dass sich diese Situation auch nicht ändert.
    In den 80er Jahren forderte die CDU eine verstärkte Integration und bessere Sprachkompetenzen. Die SPD lehnte dies als Zwangsgermanisierung ab.





    Eine wehrhafte Demokratie und gesellschaftlicher Frieden sind untrennbar miteinander verbunden. Wir werden diesen Frieden nur bewahren, wenn das Vertrauen in unsere Sicherheitsbehörden erhalten bleibt. Die rechtsradikale Anschlagsserie, die wir seit Jahren in Neukölln erleben, muss endlich aufgeklärt und politisch aufgearbeitet werden. Für eine nachhaltige Präventionsarbeit setze ich mich auf Landes- und Bundesebene für ein Demokratiefördergesetz ein. Hass und Hetze haben keinen Platz bei uns. Unsere Maxime lautet Zusammenhalt.....Themen - Hakan Demir (hakan-demir.de)

    .......dummes Geschwafel! Gerade die SPD spaltet die Gesellschaft. "Pack" und "Covidioten" sind Äußerungen hochrangiger SPD-Politiker. Die Massenzuwanderung, die die Gesellschaft am stärksten spaltet, ist ebenfalls von der SPD gewollt. Und was ist mit dieser "Anschlagserie" in Neukölln? Herr Demir weiß natürlich nicht, dass schon vor Monaten dem zuständige Staatsanwalt die Fälle entzogen wurden um sie in die Hände eines linksgerichteten Staatsanwaltes zu legen, der aber ebenfalls keine gewünschten Ergebnisse liefern konnte. Vielleicht liegt es auch nur daran, dass es diese "rechte" Anschlagserie gar nicht gibt und linke Kräfte versuchen eine rechte Gefahr herbeizufantasieren. Es wäre nicht das erste Mal, dass Linke Straftaten verüben, die dann Rechten angelastet werden.





    Alles in Allem offenbart Hakan Demir eine erhebliche Unkenntnis über die Politik seiner eigenen Partei. Wer so wenig weiß und lediglich wohlfeile Forderungen stellt, ist nicht einmal als Kommunalpolitiker qualifiziert. Aber Demir strebt in den Bundestag, ist einer der Neuköllner Kandidaten, die im September ins Parlament gewählt werden wollen. Ein weiterer Türke. Die Türken sind in der Politik weitaus stärker präsent als es ihr Bevölkerungsanteil zulässt. Wo sind die Polen, die Russen, die Italiener usw.?


    und wie sieht er nun aus, diese Koryphäe aus Rixdorf?


    Name:  1.jpg
Hits: 35
Größe:  107,6 KB

    ja, so kennt man sie, die Jungs aus dem Morgenland. Immer bereit anderen eine Abreibung zu verpassen. Oder soll dieses Foto ein "jetzt packen wir es an" suggerieren?




    Interessant auch die Lügen über seine Herkunft.....


    Sein Großvater war 1970 aus der Türkei nach Deutschland gezogen, um seiner Familie eine bessere Zukunft zu ermöglichen: Ibrahim Demir baute als Facharbeiter Straßen und Häuser.

    Facharbeiter aus der Türkei? Und was ist das für ein Beruf der es erlaubt gleichzeitig im Straßenbau und Wohnungsbau tätig zu sein?

    Und was prädestiniert Demir um in der Arbeiterpartei SPD die Normalbürger zu repräsentieren?


    Hakan absolvierte sein Abitur und machte seinen Zivildienst beim Paritätischen Wohlfahrtsverband. Im Anschluss studierte er als Erster in seiner Familie: Politikwissenschaft, Philosophie und Betriebswirtschaftslehre in Trier und im Rahmen eines Auslandsaufenthalts ein Jahr in Istanbul.

    aha. Wieder so einer, der von der Uni direkt in die Politik gegangen ist. Arbeit? Nein, das ist etwas für diejenigen, die seit Jahrzehnten von der SPD verarscht werden. Hakan Demir ist Grund genug diese Partei nicht zu wählen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.547


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hakan Demir: Politiker aus Neukölln

    Auch er ist #1von400Tausend:
    @HakanDemirNK
    . Als Kind hat er sich geschämt, weil sein Vater „nur“ Facharbeiter war. Heute ist Hakan in der SPD. Um dafür zu sorgen, dass Kinder wie er stolz auf ihre Eltern sein können. Seine Geschichte:


    Name:  1.jpg
Hits: 12
Größe:  41,1 KB



    Kommentare

    Antwort an
    @spdde
    und
    @HakanDemirNK
    Was ist denn Hakan für Einer, der sich für seinen Vater schämt, der Facharbeiter ist? Da sollte sich Hakan's Vater für seinen Sohn schämen.



    Antwort an
    @spdde

    @SawsanChebli
    und
    @HakanDemirNK
    "Nur" Facharbeiter? Na Danke, das erklärt doch, wieso heute jeder Dummbatz durchs Abitur geschoben wird! Und man kaum noch einen Handwerker kriegt.
    Ich persönlich würde mich in Grund und Boden schämen, wären meine Eltern Politiker. Mit Nichten....



    Antwort an
    @spdde
    und
    @HakanDemirNK
    So einen Scheiss habe ich selten gelesen. Mein Vater war immer Arbeiter. Hat ein Haus gekauft, 2 Kinder großgezogen und viele Überstunden gekloppt. An keinem Tag meines Lebens habe ich mich für meinen Vater oder seinen Beruf geschämt. Ganz im Gegenteil...!!!
    Maknald



    @AnstossStein
    ·
    22. Juni
    Das mit dem Haus kaufen als Arbeiter hat sich dank SPD schon eine Weile erledigt.



    Antwort an
    @spdde
    und
    @HakanDemirNK
    Besser Facharbeiter als Fachidiot- Danke für das Klischee, liebe #SPD aber helfen wird das #OlafScholz in Sachen #Wirecard und #G20 im Amt des ehem. Hamburger Bürgermeisters als Kanzlerkandidat glänzen zu können, nicht.


    Christian Albrecht (Grasser)
    @AllisChristian
    ·
    29. Juni
    Antwort an
    @spdde

    @SawsanChebli
    und
    @HakanDemirNK
    Wer sich für seinen Vater schämt, weil dieser
    ein Facharbeiter ist, der ist in der SPD von Chebli, Scholz und Co. genau richtig aufgehoben. Nichts beschreibt diese erbärmliche Truppe besser.



    dorly
    @dorly77902770
    ·
    22. Juni
    Antwort an
    @spdde
    und
    @HakanDemirNK
    Jahrzehnte habt ihr zugesehen, wie die Leute die alles am Laufen halten, wie Handwerker, Kassiererinen, Friseure, Gastro usw. am Limit bezahlt wurden und in Scheissarbeitsverhältnise malocht haben. Eure Wandlung glaubt doch kein Mensch mehr.


    Rainer Wahnsinn
    @RainerW42131733
    ·
    22. Juni
    Antwort an
    @spdde
    und
    @HakanDemirNK
    Heutzutage sollte man sich eher schämen, wenn der Vater Politiker ist!Denkendes GesichtGesicht mit FreudentränenZwinkerndes Gesicht


    Sawsan Chebli
    @SawsanChebli
    ·
    22. Juni
    Antwort an
    @spdde
    und
    @HakanDemirNK
    So stolz Herz

    https://twitter.com/spdde/status/1407320190979821569
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.307


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hakan Demir: Politiker aus Neukölln

    Wohnen ist keine Ware, sondern ein Menschenrecht.
    Wo steht das? In welcher Verfassung, in welcher Konvention?

    Ein Flyer eines gewissen Hakan Demir landete in meinem Briefkasten.
    Gab es den Flyer nur auf deutsch?

    Darüber hinaus brauchen wir endlich ein Equal-Pay-Gesetz und mehr Wertschätzung für sogenannte systemrelevante Jobs. Dabei geht es um die Menschen unter uns, die zum Beispiel in der Pflege, als Kassierer:innen oder im Kurierdienst arbeiten, aber nach wie vor zu wenig verdienen und im Ruhestand von Altersarmut bedroht sind. Ihre Arbeit muss besser anerkannt werden: Die Anhebung des Mindestlohns, Stärkung von Tarifverträgen und eine 30-Stunden-Woche sind Ziele, für die ich kämpfe.

    ...die Quadratur des Kreises. Geringere Arbeitszeiten klingt gut aber Herr Demir hat noch nie etwas von der Tarifautonomie gehört. Nicht der Staat entscheidet, sondern die Tarifpartner. Und warum gibt es so viele Geringverdiener, für die sich die SPD nun so stark macht? Schröders Agenda-Politik hat die Massenarmut erst möglich gemacht indem der Niedriglohnsektor eingeführt wurde. Verantwortlich also auch hier die SPD!
    Da wurde die Parteiseele verkauft. Aber linke Politik funktioniert folgendermassen: Erst Probleme verursachen und dann behaupten, diese lösen zu wollen - meist mit unrealistischen Forderungen, die aber gut klingen. Aber wenn man 0 € hat und dann 10 € ausgibt, dann hat man -10€. Ein anderer Treiber für Massenarmut ist auch die massenhafte Einwanderung Unqualifizierter wirtschaftlich und sozial nicht integrierbarer Immigranten, die dauerhaft alimentiert werden müssen, damit sie nicht amok laufen.

    Wie sagte M. Thatcher: "The problem with socialism is that sooner or later you run out of other people’s money."
    Geändert von abandländer (05.07.2021 um 19:57 Uhr)
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.318
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hakan Demir: Politiker aus Neukölln

    Erst Probleme verursachen und dann behaupten, diese lösen zu wollen
    Das ist doch grundsätzlich das Verhaltensmuster der Politiker.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 10:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 09:40
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 05:46
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 10:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •